Batterie streikt: So klappts mit der Starthilfe

Starthilfe
1 von 6
So klappts mit der Starthilfe, wenn die Batterie streikt. Bevor es los geht sollten Sie folgendes beachten: Beide Batterien müssen die gleiche Spannung haben. Entladene Batterien nicht vom Bordnetz trennen. Zwischen den Fahrzeugen keinen Karosseriekontakt herstellen.
Starthilfe
2 von 6
1. Die Klemme des roten Kabels an den Pluspol (+) der entladenen Batterie.
Starthilfe
3 von 6
2. Anderes Ende des roten Kabels an den Pluspol der Strom spendenden Batterie.
Starthilfe
4 von 6
3. Schwarze Kabelzange an den Minuspol (–) der Strom gebenden Batterie.
Starthilfe
5 von 6
4. Anderes Ende des schwarzen Kabels an Motor- oder Karosseriemasse (meist stabile Metall-Lasche) und NICHT an den Minuspol der entladenen Batterie anklemmen, denn explosive Gase könnten sich hier durch Funkenschlag entzünden.
Starthilfe Auto Batterie
6 von 6
5. Kabel in umgekehrter Reihenfolge abklemmen.

Kurze Strecken und eisige Kälte belasten die Autobatterie extrem. Bei minus zehn Grad Celsius sinkt die Leistung auf 65 Prozent. So klappts mit der Starthilfe, wenn die Batterie streikt.

Starthilfe geben und in Anspruch nehmen ist kein Hexenwerk. Allerdings gilt es, einige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten:

  • Beide Batterien müssen die gleiche Spannung haben.
  • Entladene Batterien nicht vom Bordnetz trennen.
  • Zwischen den Fahrzeugen keinen Karosseriekontakt herstellen.

Wichtig: Eine entladene Batterie kann einfrieren und darf nicht fremd gestartet werden, sonst besteht Explosionsgefahr!

Der Motor des Strom gebenden Fahrzeugs sollte laufen, eventuell sogar mit etwas höherer Drehzahl. Vorsicht ist an sich drehenden Teilen (Kühlventilator etc.) geboten, warnt die GTÜ.

Starthilfekabel richtig anklemmen

  1. Die Klemme des roten Kabels an den Pluspol (+) der entladenen Batterie.
  2. Anderes Ende des roten Kabels an den Pluspol der Strom spendenden Batterie.
  3. Schwarze Kabelzange an den Minuspol (–) der Strom gebenden Batterie.
  4. Anderes Ende des schwarzen Kabels an Motor- oder Karosseriemasse (meist stabile Metall-Lasche) und NICHT an den Minuspol der entladenen Batterie anklemmen, denn explosive Gase könnten sich hier durch Funkenschlag entzünden.
  5. Kabel in umgekehrter Reihenfolge abklemmen.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Ochtumbrücke der Bahn in Dreye

Endspurt für das 13-Millionen-Projekt: Die Deutsche Bahn hat in Weyhe kurz vor dem Bahnhof Dreye die alte Ochtumbrücke aus Stahl mit Asbestanstrich …
Neue Ochtumbrücke der Bahn in Dreye

Abi-Mottowoche an der Eichenschule

Mit den Themen Festival, Horror und Kindheitshelden ging die Mottowoche der Scheeßeler Eichenschule zu Ende, die jedes Jahr die erste …
Abi-Mottowoche an der Eichenschule

10 Jahre „Rockin Gudewill“ in Thedinghausen

Die Gudewill-Schule Thedinghausen feierte jetzt das 10-jährige Bestehen des beliebten Bandklassen-Projektes. Gemeinsam mit den Bandklassen des Alten …
10 Jahre „Rockin Gudewill“ in Thedinghausen

Fotostrecke: Die Rückkehr des verlorenen Sohnes

Bremen - Nach fast einem Jahr Verletzungspause hat Werder-Profi Aron Johannsson am Samstag sein Pflichtspiel-Comeback für den SVW gefeiert. Beim …
Fotostrecke: Die Rückkehr des verlorenen Sohnes

Meistgelesene Artikel

Schiff mit 2000 Autos geht unter - Luxus-Sportwagen von Porsche versinken im Meer

Schiff mit 2000 Autos geht unter - Luxus-Sportwagen von Porsche versinken im Meer

Polizist reduziert Strafe, Frau bedankt sich mit Stinkefinger und kommt am Ende straffrei davon

Polizist reduziert Strafe, Frau bedankt sich mit Stinkefinger und kommt am Ende straffrei davon

Wann ist die Motorwäsche sinnvoll und worauf ist zu achten?

Wann ist die Motorwäsche sinnvoll und worauf ist zu achten?

Dieses Motorrad kann wirklich fliegen - kostet aber ein Vermögen

Dieses Motorrad kann wirklich fliegen - kostet aber ein Vermögen

Kommentare