Staualarm zum Ferienbeginn

Rekord! 449 Baustellen bremsen Autofahrer aus

+
2000 Autobahn-Kilometer mit Baustellen bremsen Autofahrer aus.

Stuttgart - Gerade jetzt im Sommer haben es Autofahrer ganz schön schwer. Pünktlich zum Ferienstart steigt das Stau-Risiko enorm: Die Zahl der Baustellen ist rekordverdächtig. 

449 Baustellen auf fast 2000 Kilometer Autobahn bremsen laut Auto Club Europa (ACE) zurzeit die Fahrer aus. Das sei ein „Hindernis-Rekord zum Start in die Ferienreisesaison“, teilte der Club am Donnerstag in Stuttgart mit.

Schon am nächsten Wochenende herrscht Staualarm. Mehr dazu lesen Sie hier.

Folge: „Das Stau-Risiko nimmt zu.“ An den Engstellen bei Autobahnbaustellen entwickeln sich demnach täglich zusammengenommen mehr als 300 Kilometer lange Staus. Aufs Jahr gerechnet seien die durch Baustellen verursachten Staus insgesamt rund 110.000 Kilometer lang.

Das sind die nervigsten Autofahrer

Das sind die nervigsten Autofahrer

Zwar sei die Zahl der Baustellen im Vergleich zum Vorjahr in etwa gleichgeblieben, doch die gesamte Baustellenstrecke ist den Angaben zufolge um mehr als 400 Kilometer gewachsen. Der Autoclub bezifferte den Anteil der Baustellen am gesamten Autobahnnetz (12 819 Kilometer) - beide Richtungsfahrbahnen eingerechnet - auf 8,07 Prozent. Mitte Juni vergangenen Jahres seien es noch 6,31 Prozent gewesen.

Mit diesen Promis stehen wir gerne im Stau

Mit diesen Promis stehen wir gerne im Stau

Als „Baustellen-Highlight“ bezeichnete der ACE die A29 vom Autobahndreieck Ahlhorner Heide nach Wilhelmshaven in Niedersachsen in beiden Fahrtrichtungen. Die 190 Kilometer lange Autobahn sei zu 48,63 Prozent mit Baustellen belastet. Kraftfahrern bleibe lediglich eine rund 97 Kilometer lange Strecke ohne Baustellen.

Die fiesesten Bausstellen im Überblick

  • A29 mit 45,80 km Baustellenteilstück zwischen der Anschlussstelle Wilhelmshaven (3) und dem Autobahnkreuz Kreuz Oldenburg-Nord (13). Im gesamten Abschnitt finden Fugenvergussarbeiten statt.
  • A9 mit 26,20 km Baustellenteilstück zwischen der Anschlussstelle Weißenfels (20) und dem Autobahndreieck Hermsdorfer Kreuz (24). Im gesamten Abschnitt findet eine Erneuerung der Fahrbahndecke statt.
  • A4 mit 25,20 km Baustellenteilstück zwischen der Anschlussstelle Wilsdruff (77a) und der Anschlussstelle Berbersdorf (74). Im gesamten Abschnitt findet eine Erneuerung der Fahrbahn statt.
  • A5 mit 21,80 km Baustellenteilstück zwischen der Anschlussstelle Achern (53) und der Anschlussstelle Appenweier (54). Im gesamten Abschnitt findet ein 6- spuriger Ausbau statt.

dpa/ACE

Autoclub fordert breitere Fahrstreifen in Autobahnbaustellen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Meistgelesene Artikel

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

VW Bulli wird fast von Baum zerteilt - und fährt wie eine Eins

VW Bulli wird fast von Baum zerteilt - und fährt wie eine Eins

Video: FC-Bayern-Stars bekommen ihre neuen Dienstwagen

Video: FC-Bayern-Stars bekommen ihre neuen Dienstwagen

Kurz und knackig: Was kann die KTM 390 Duke?

Kurz und knackig: Was kann die KTM 390 Duke?

Kommentare