Mit diesen Autos punkten Männer

+
Die besten Chancen bei Frauen haben Männer mit Limousinen.

Die Gedankenwelt von Frauen ist für viele Männer manchmal schier unergründlich. Um Licht ins Dunkel zu bringen, hat ein Männermagazin nun Frauen nach ihrem bevorzugten Auto-Typ gefragt.   

Frauen bevorzugen bestimmte Automodelle, das hat jetzt eine Umfrage des Männermagazins GQ ergeben. Sind Männer auf Brautschau, sollten sie sich deshalb genau überlegen, mit welchem Auto Sie bei Ihrer Auserwählten vorfahren. Denn, nicht jedes Auto kommt beim weiblichen Geschlecht gleich gut an.

Bei einer Limousine werden, die meisten Frauen schwach. 38 Prozent steigen am liebsten in eine Limo.

Männer, die sich lieber abseits im Gelände bewegen, werden das auch weiterhin tun, und zwar allein. Frauen mögen keine SUV-Typen. Eher punkten können Typen dagegen mit einem schnittigen Sportwagen.

Frauen - in welches Auto sie am liebsten einsteigen

  • O Prozent stehen auf Kleinwagen
  • 3 Prozent auf Minivan oder Bus
  • 6 Prozent auf Geländewagen
  • 7 Prozent auf Elektroautos
  • 9 Prozent auf SUVs
  • 11 Prozent auf Oldtimer
  • 15 Prozent auf Renn- oder Sportwagen
  • 34 Prozent auf Cabrios
  • 38 Prozent auf Limousinen

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Dieser Zebra-Streifen rettet Leben - Jeder würde sofort abbremsen

Dieser Zebra-Streifen rettet Leben - Jeder würde sofort abbremsen

Unglaubliches Unfall-Video! So etwas haben Sie noch nie gesehen

Unglaubliches Unfall-Video! So etwas haben Sie noch nie gesehen

Handy, Rettungsgasse & Co: Ab heute gelten härtere Strafen

Handy, Rettungsgasse & Co: Ab heute gelten härtere Strafen

Kommentare