Umfrage

Mehrheit für Null-Promille-Grenze

Berlin - Eine von mehreren Grünen-Politikerin ins Gespräch gebrachte Null-Promille-Grenze für Autofahrer stößt in weiten Teilen der Bevölkerung auf Zustimmung.

In einer am Mittwoch vorab veröffentlichten Umfrage für das Hamburger Magazin "stern" sprachen sich 61 Prozent der Befragten dafür aus, statt der bisher geltenden 0,5-Promille- eine Null-Promille-Grenze einzuführen.

Unter den Ostdeutschen finden dies demnach sogar 78 Prozent gut. Unter den Westdeutschen sind 58 Prozent dafür. Gegen die Einführung einer Null-Promille-Grenze sind 38 Prozent aller Bürger. Für die Umfrage befragte das Forsa-Institut am 26. und 27. März 1001 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger.

afp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Meistgelesene Artikel

Skoda-SUV: Kodiaq bereits ab knapp 25.000 Euro

Skoda-SUV: Kodiaq bereits ab knapp 25.000 Euro

So kommen Sie sicher durch Autobahnbaustellen

So kommen Sie sicher durch Autobahnbaustellen

Streitthema MPU: "Idiotentest" nur für Deutsche?

Streitthema MPU: "Idiotentest" nur für Deutsche?

Was nach diesem Parkunfall passiert, ist unglaublich

Was nach diesem Parkunfall passiert, ist unglaublich

Kommentare