Premiere am Wörthersee 

Spoiler-Alarm: Audi TT Clubsport Turbo mit 600 PS

Spoiler-Alarm: Audi TT Clubsport Turbo mit 600 PS feiert Premiere am Wörthersee.
1 von 11
Spoiler-Alarm: Audi TT Clubsport Turbo mit 600 PS.
Spoiler-Alarm: Audi TT Clubsport Turbo mit 600 PS feiert Premiere am Wörthersee.
2 von 11
In 3,6 Sekunden sprintet der Audi TT Clubsport Turbo mit 600 PS von null auf Tempo 100. Höchstgeschwindigkeit fährt das 4,33 Meter lange und 1,97 Meter breite Showcar 310 km/h.
Spoiler-Alarm: Audi TT Clubsport Turbo mit 600 PS feiert Premiere am Wörthersee.
3 von 11
Der Heckflügel ist manuell verstellbar.
Spoiler-Alarm: Audi TT Clubsport Turbo mit 600 PS feiert Premiere am Wörthersee.
4 von 11
Spoiler-Alarm: Audi TT Clubsport Turbo mit 600 PS.
Spoiler-Alarm: Audi TT Clubsport Turbo mit 600 PS feiert Premiere am Wörthersee.
5 von 11
Spoiler-Alarm: Audi TT Clubsport Turbo mit 600 PS.
Spoiler-Alarm: Audi TT Clubsport Turbo mit 600 PS feiert Premiere am Wörthersee.
6 von 11
Spoiler-Alarm: Audi TT Clubsport Turbo mit 600 PS.
Spoiler-Alarm: Audi TT Clubsport Turbo mit 600 PS feiert Premiere am Wörthersee.
7 von 11
Spoiler-Alarm: Audi TT Clubsport Turbo mit 600 PS.
Spoiler-Alarm: Audi TT Clubsport Turbo mit 600 PS feiert Premiere am Wörthersee.
8 von 11
Spoiler-Alarm: Audi TT Clubsport Turbo mit 600 PS.

Riesiger Kühlergrill, kantige Kotflügel, mächtiger Carbon-Heckflügel - so hat sich der Audi TT Clubsport Turbo für den Wörthersee zurecht gemacht. Aber eigentlich geht's bei dem 600 PS Showcar um die Technik.

Im Audi TT Clubsport Turbo kommt ein 2.5 TFSI‑Motor mit Biturbo zum Einsatz. Der elektrisch angetriebene Verdichter (EAV) füllt das Turboloch. Er dreht spontan und ansatzlos auf Maximaldrehzahl und erhöht immer dann den Ladedruck, wenn für den konventionellen Abgasturbolader zu wenig Antriebsenergie im Abgas zur Verfügung steht.

In 3,6 Sekunden sprintet der Audi TT Clubsport Turbo mit 600 PS von null auf Tempo 100. Höchstgeschwindigkeit fährt das 4,33 Meter lange und 1,97 Meter breite Showcar 310 km/h.

Schon auf den ersten Metern zahlt sich der EAV bei dem Audi Leichtgewicht von 1.396 Kilogramm aus: In den ersten 2,5 Sekunden kommt der TT 16 Meter weit. Ohne, wären es laut Audi nur 10 Meter.

Die Technikstudie ist erstmals vom 13. bis 16. Mai am Wörthersee zu sehen.

ml

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Die Besucher der Sixdays haben am Montagabend bekannte Gesichter gesehen - beispielsweise Lara Loft, die deutsche Stimme von Lara Croft. Die …
53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Am Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede und des Gewerbevereins Visselhövede nahmen am Montagabend im Hotel Pescheks rund 300 Gäste teil. Während …
Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Die 53. Sixdays Bremen befinden sich auf der Zielgeraden. Am Montagabend feierten die zahlreichen Besucher nochmal ordentlich. Für gute Stimmung …
Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Was für ein Finaltag am Dienstagabend in der ÖVB-Arena, an dessen Ende die Sieger der 53. Sixdays Bremen Marcel Kalz und Iljo Keisse (Team swb) …
Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Meistgelesene Artikel

Gesuchter Bobbycar- „Falschparker“ stellt sich

Gesuchter Bobbycar- „Falschparker“ stellt sich

Drohne außer Kontrolle zwingt Autofahrer zu Vollbremsung

Drohne außer Kontrolle zwingt Autofahrer zu Vollbremsung

Neuer Bentley Continental Supersports erreicht Tempo 336

Neuer Bentley Continental Supersports erreicht Tempo 336

Kia Stinger will sportliche Oberklasse ausstechen

Kia Stinger will sportliche Oberklasse ausstechen