Und es wurde hell...

Audi R8 LMX mit Laserlicht

Audi R8 LMX mit Laserlicht
1 von 11
Aus einer entfernten Galaxie? Der Audi R8 kommt als Sondermodell LMX kommt jetzt mit Laserlicht.
Audi R8 LMX mit Laserlicht
2 von 11
Vom Audi R8 LMX mit dem scharfen Laserlicht soll es 99 Exemplare geben. Der Supersportler mit 570 PS beschleunigt in 3,4 Sekunden von null auf Tempo 100. 
Audi R8 LMX mit Laserlicht
3 von 11
Spitze fährt der Audi R8 LMX mit der Kraft aus einem 5,2 Liter-V10-Motor 320 Stundenkilometer.
Audi R8 LMX mit Laserlicht
4 von 11
Ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe überträgt die Kräfte auf den Allradantrieb.
Audi R8 LMX mit Laserlicht
5 von 11
Mit den neuen Laserfernlicht erzeugt ein Lasermodul pro Scheinwerfer einen Lichtkegel mit der doppelten Reichweite des Voll-LED- Scheinwerfer.
Audi R8 LMX mit Laserlicht
6 von 11
Das neue Flaggschiff aus Ingolstadt: Der Audi R8 LMX mit Spoiler am Heck und Diffusor. 
Audi R8 LMX mit Laserlicht
7 von 11
Sportsitze, Carbon und Nappaleder prägen den Innenraum. Blaue Akzente als Kontrast.
Audi R8 LMX mit Laserlicht
8 von 11
Aus einer entfernten Galaxie? Der Audi R8 LMX kommt jetzt mit Laserlicht.

Audi R8 LMX kommt als erstes Auto der Welt mit Laserlicht auf die Straße. Der Supersportler mit 570 PS ist auf eine Stückzahl von 99 begrenzt.

Der Audi R8 LMX prescht in 3,4 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Höchstgeschwindigkeit fährt das neue Flaggschiff aus Ingolstadt 320 km/h. Dabei soll der Supersportler 12,9 Liter schlucken (299 Gramm CO2 pro Kilometer).

Neben seiner beeindruckenden Leistung hat Audi den R8 LMX auch dickere Spoiler verpasst. Das scharfe Laserlicht ist jedoch das besondere Highlight an diesem Sondermodell.

Bis jetzt waren LED-Scheinwerfer das Non-Plus-Ultra in der Lichttechnologie. Nun zünden die Autobauer die nächste Stufe: den Laser-Spot für das Fernlicht.

BMW hat schon den Hybrid Sportwagen BMW i8 mit Laserscheinwerfern, die bis zu 600 Meter leuchten, ausgestattet. Doch nun bringt auch Audi den R8 LMX mit Laser-Fernlicht.

Im Sommer ist der Audi R8 LMX einem Preis ab 210.000 Euro zu haben. Seinen ersten öffentlichen Auftritt feiert der Audi R8 LMX in Großbritannien beim Goodwood Festival of Speed.

Audi R8 LMX

  • Leistung: 570 PS bei 8000 U/min
  • Drehmoment: 540 Nm bei 6500 U/min
  • Motor: 10-Zylinder-Benziner, Mittelmotor, 5204 ccm
  • Verbrauch (Schnitt nach EU-Norm) auf 100 km: 12,9 Liter 
  • CO2-Emissionen: 299 g/km
  • Energieeffizienzklasse: G  
  • Länge x Breite x Höhe (Meter): 4,44 x 1,90 x 1,25
  • Höchstgeschwindigkeit: 320 km/h
  • von 0 auf 100 km/h: 3,4 Sek.
  • Preis: 210.000 Euro

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Staub, überall Staub - na und? Auch der Deichbrand-Samstag zeichnet sich durch gute Laune auf den Campingplätzen aus. Wir haben uns umgeschaut.
Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

Als ein Erfolg kann Organisator Frank Juschkat das Rock das Ding-Festival 2018 in Balge verbuchen. Schon am frühen Samstagnachmittag kamen Freunde …
„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

Deichbrand 2018: Der größte Aldi aller Zeiten

In der Schlange stehen für neue Ware - der Aldi am Deich erfreut sich großer Beliebtheit. Etwa 200 Artikel rund um das Festival-Erlebnis bietet der …
Deichbrand 2018: Der größte Aldi aller Zeiten

Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Das Deichbrand Festival hat am Freitag einfach nur Spaß gemacht. Die 257ers gaben auf der Bühne Gas. Auf dem Infield und den Campingplätzen staubte …
Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Meistgelesene Artikel

Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze

Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze

Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers

Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers

Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen

Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen

Kommentare