Super-Stromer

Der Audi R8 e-tron

Audi R8 e-tron
1 von 10
Powervoll: Der Audi R8 e-tron.
Audi R8 e-tron
2 von 10
Beim Serienmodell ist der Topspeed üblicherweise auf 200 km/h begrenzt.
Audi R8 e-tron
3 von 10
Der Audi R8 e-tron beschleunigt in 4,6 Sekunden von null auf 100 km/h.
Audi R8 e-tron
4 von 10
Für den Power sorgt der Lithium-Ionen-Akku des R8 e-tron: er speichert 49 KWh Energie – das genügt für eine Fahrdistanz von etwa 215 Kilometern. Ziel sind nach neuen Plänen von Audi jedoch 500 Kilometer.
Audi R8 e-tron
5 von 10
Der Preis für den Supersportwagen ist noch unbekannt.
Audi R8 e-tron
6 von 10
Optisch ähnelt der Audi R8 e-tron dem Audi R8 mit Benzinmotor, doch existieren in der Karosserie nicht mehr als neun Gleichteile.
Audi R8 e-tron
7 von 10
Technisches Highlight beim Audi R8 e-tron ist der digitale Innenspiegel.
Audi R8 e-tron
8 von 10
Der Preis für den Supersportwagen ist noch unbekannt.

Audi R8 e-tron mit 380 PS beschleunigt in 4,2 Sekunden von null auf Tempo 100. Bei der Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h ist dann Schluss. Mit einer vollen Batterie kommt der Stromer 215 Kilometer weit.

Optisch ähnelt der Audi R8 e-tron dem Audi R8 mit Benzinmotor, doch existieren in der Karosserie nicht mehr als neun Gleichteile. Technisches Highlight beim Audi R8 e-tron ist der digitale Innenspiegel. Ein hoch-auflösendes 6,8 Zoll Display ersetzt den Rückspiegel. Das besondere: das Display basiert auf der sogenannten AMOLED-Technologie (Active Matrix Organic Light Emitting Diode). Das AMOLED-Display ist sieben Millimeter dünn, zehnmal kontrastreicher und um 30 Prozent energieeffizienter als ein normaler LCD-Monitor. Bei Handys bespielsweise kommt diese Technologie bereits zum Einsatz. 

Übrigens: Bis Tempo 60 macht sich der lautlose R8 e-tron mit einem synthetischen Sound bemerkbar.

ml

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Rotenburg - Auf seiner „Vatertagstour“ hat ein Mitarbeiter der Rotenburger Kreiszeitung stellvertretend für viele weitere Veranstaltungen in Dörfern, …
Vatertagstouren in der Region Rotenburg

„Hoya ist mobil“ 2017

Hoya - „Hoya ist mobil“ hieß es Donnerstag bei der großen Fahrradrallye in der Samtgemeinde Hoya, an der zahlreiche Erwachsene und Kinder teilnahmen.
„Hoya ist mobil“ 2017

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Bestes Wetter und super Stimmung herrschten zum Vatertag am Bahnhof in Bru-Vi. Mit der Live-Band “Up-Live” und DJ Hendrik Treuse bestens mit …
Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Treckertreffen in Dreeke

Dreeke - Die kleine Ortschaft Dreeke entpuppte sich an Himmelfahrt als Mekka für Oldtimerfreunde.
Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Falsch getankt - Was sind die Folgen?

Falsch getankt - Was sind die Folgen?