LA Auto Show

Rambazamba! Audi R8 Competition mit 570 PS

Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.
1 von 14
Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.
Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.
2 von 14
Unter der Haube paart sich ein 5,2-Liter-V10- Motor mit einer Siebengang S tronic. In 3,2 Sekunden beschleunigt der Audi R8 Competition von null auf Tempo 100. Spitze fährt der R8 mit 570 PS, laut den Ingolstädtern, 320 Stundenkilometer.
Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.
3 von 14
Natürlich kommt der Audi R8 Competition mit einer Sportauspuffanlage.
Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.
4 von 14
Front- und Heckspoiler und Sideblades sind beim Audi R8 Competition aus Carbon.
Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.
5 von 14
Die matten Kohlefaser-Elemente sehen schick aus und machen den Sportler leicht.  
Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.
6 von 14
Cooler Lock im Innenraum. Auch hier setzt sich die Carbon-Optik fort.
Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.
7 von 14
Farblicher Akzent: Die Bremssättel sind rot lackiert.
Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.
8 von 14
Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.

Audi kündigt sein neuestes Meisterstück an: den Audi R8 Competition mit 570 PS. Der Supersportwagen hat Gene aus dem Rennsport, und das ist unübersehbar.

Besonders markant ist die Zwei-Farben-Optik: Elemente aus matter Carbonfaser und glänzendem Lack. Was so ins Auge fällt, ist auch gut für das Gewicht: Durch den Material-Mix bringt der Sportler mit Straßenzulassung weniger Gewicht auf die Waage. Das ist gut für die Leistung. 

In 3,2 Sekunden beschleunigt der Audi R8 Competition von null auf Tempo 100. Spitze fährt der R8 mit 570 PS, laut den Ingolstädtern, 320 Stundenkilometer.

Allerdings ist der R8 Competition ohne Laserlicht (gibt es beim Audi R8 LMX) unterwegs.

Der Audi R8 Competition feiert sein Debüt auf der LA Auto Show. Vom Band läuft der Wagen in Neckarsulm (Deutschland). Die Stückzahl ist auf 60 limitiert.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Das traditionelle Fischgericht Poke

Eine große Schüssel, darin roher Fisch, Reis und Gemüse: Das ist Poke, ein hawaiianisches Nationalgericht. Wer es essen will, muss aber nicht bis zum …
Das traditionelle Fischgericht Poke

Jaguar XF Sportbrake im Test: Ende gut, alles gut

Er sieht gut aus und ist technisch auf der Höhe der Zeit. Doch so richtig etabliert hat sich der Jaguar XF nie. Das liegt an der starken Konkurrenz …
Jaguar XF Sportbrake im Test: Ende gut, alles gut

Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden

Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige …
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden

Meistgelesene Artikel

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Dieser Zebra-Streifen rettet Leben - Jeder würde sofort abbremsen

Dieser Zebra-Streifen rettet Leben - Jeder würde sofort abbremsen

Handy, Rettungsgasse & Co: Ab heute gelten härtere Strafen

Handy, Rettungsgasse & Co: Ab heute gelten härtere Strafen