Audi A4: Neue Optik für den Bestseller

+
Mehr Ausstattung, weniger Verbrauch: Audi hat dem A4 einen neuen Look verpasst.

Seit 39 Jahren gehört der Audi A4 zu den Bestsellern. Nun haben die Ingostädter nochmals an der achten Generation gefeilt und A4 Limousine, A4 Avant, A4 allroad quattro und S4 aufgestylt.

Die neue Optik betont an der Front die Horizontalen noch stärker. Die Motorhaube wölbt sich kräftiger, die oberen Ecken des Singleframe-Grills sind angeschrägt, die Querrippen und die Audi-Ringe treten dreidimensional hervor.

Auch die Scheinwerfer präsentieren sich verändert: Ihre Unterkante zieht eine leichte Welle, ihr Inneres ist neu gegliedert. Die Heckleuchten spiegeln die Formgebung der Frontscheinwerfer wider, in Verbindung mit Xenon plus haben sie homogene LED-Bänder.

Durch die Überarbeitung verändern sich die Abmessungen nur im Bereich von wenigen Millimetern. Die A4 Limousine und der Avant sind je 4,70 Meter lang, der A4 allroad quattro und der S4 je 4,72 Meter. Der Radstand beträgt einheitlich 2,81 Meter, die Breite 1,83 beziehungsweise 1,84 Meter. Die Höhe variiert je nach Karosserieversion zwischen 1,41 und 1,50 Meter.

Natürlich ist auch der Innenraum der A4-Modelle veredelt worden.

Audi A4 - Mit mehr Schimmer und Glanz

Audi A4 - Das ist der neue Look

Bei den Motoren hat man die Wahl zwischen sechs Dieseln und vier Benzinern. Bei allen Motoren sind die Verbrauchswerte laut Hersteller im Schnitt um elf Prozent gesunken.

Die sparsamste Variante in der Modellfamilie ist der Audi A4 2.0 TDI mit 136 PS. In der Limousine begnügt er sich auf 100 Kilometern mit durchschnittlich 4,2 Liter Kraftstoff – ein CO2-Äquivalent von gerade mal 112 Gramm pro km. Der neue A4 2.0 TDI mit 163 PS, ebenfalls auf maximale Effizienz optimiert, kommt auf 100 Kilometern mit 4,4 Liter Diesel aus, (115 Gramm CO2 pro km).

Die Preise des A4 verändern sich trotz der umfangreichen Aufwertung nur geringfügig. Der A4 2.0 TFSI beispielsweise kostet gerade mal 475 Euro mehr – die sportliche Limousine steht jetzt mit 35.425 Euro in der Liste.

ml

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Kommentare