25 Jahre

Der erste Audi Turbodiesel: Audi 100 TDI

Audi 100 2.5. TDI: Das Serienmodell hat einen Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung und vollelektronischer Regelung an Bord.
1 von 10
Audi 100 2.5. TDI: 1989 feierte das TDI-Modell von Audi mit 120 PS auf der IAA in Frankfurt Premiere. Das ist nun 25 Jahre her.
Audi 100 2.5. TDI: Das Serienmodell hat einen Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung und vollelektronischer Regelung an Bord.
2 von 10
Satte Kraft - geringer Verbrauch: Audi 100 2.5. TDI mit 120 PS Leistung und 265 Nm Drehmoment.
Audi 100 2.5. TDI: Das Serienmodell hat einen Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung und vollelektronischer Regelung an Bord.
3 von 10
Die Entwicklung des TDI begann bei Audi Mitte der 1970er Jahre. Der Druck der damaligen Ölkrise war groß. Sparsamere neue Motoren mussten her.
Audi 100 2.5. TDI: Das Serienmodell hat einen Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung und vollelektronischer Regelung an Bord.
4 von 10
Audi 100 2.5. TDI schaffte mit 120 PS eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h. Im Schnitt verbrauchte der Audi 100 nach der damaligen Norm jedoch nur 5,7 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer.
Audi 100 2.5. TDI: Das Serienmodell hat einen Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung und vollelektronischer Regelung an Bord.
5 von 10
Der Dieselmotor im Audi 100 2.5. TDI.
Audi 100 2.5. TDI: Das Serienmodell hat einen Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung und vollelektronischer Regelung an Bord.
6 von 10
Das Cockpit im Audi 100 2.5. TDI.
Audi 100 2.5. TDI: Das Serienmodell hat einen Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung und vollelektronischer Regelung an Bord.
7 von 10
25 Jahre nach der Erfindung des TDI geht Audi also den nächsten großen Schritt mit einem elektrischen Biturbo. Hohes Drehmoment auch bei niedrigen Touren. Der modifizierte V6-Biturbo im Audi RS 5 TDI concept leistet 385 PS, sein maximales Drehmoment beträgt 750 Nm von 1.250 bis 2.000 Umdrehungen pro Minute.
Audi 100 2.5. TDI: Das Serienmodell hat einen Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung und vollelektronischer Regelung an Bord.
8 von 10
Audi 100 2.5. TDI und Audi RS 5 TDI concept.

Im Herbst 1989 präsentierte Audi auf der IAA in Frankfurt den Audi 100 mit einem 2.5 TDI an Bord – ein Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung und vollelektronischer Regelung.

Die Entwicklung des TDI begann bei Audi Mitte der 1970er Jahre. Der Druck der damaligen Ölkrise war groß. Sparsamere neue Motoren mussten her. 1989 feierte das TDI-Modell von Audi mit 120 PS auf der IAA in Frankfurt Premiere. Das ist nun 25 Jahre her.

Das könnte Sie auch interessieren

SCT-Ball in Twistringen

Twistringen - Rund 185 Feierfreudige fanden sich am Sonnabend zum 7. SCT-Ball im Saal des Hotels „Zur Börse“ ein. Nach einem bunten Büfett feierten …
SCT-Ball in Twistringen

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Beim Werder-Training am Dienstagnachmittag stand nur eine kleine Trainingsgruppe auf dem Platz. Es fehlten insgesamt 13 Werder-Profis, weil sie mit …
Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Geflügelschau in Hoya

Ein vielstimmiger und lautstarker Chor gackernden, krähenden, schnatternden oder gurrenden Federviehs empfing die zahlreichen Besucher am Wochenende …
Geflügelschau in Hoya

Die üppigen Gehälter von Neuer, Müller & Co. 2018

Der FC Bayern München gilt als einer der besten und reichsten Vereine weltweit - so wie seine Spieler. Wie viel Müller & Co. pro Saison abräumen, …
Die üppigen Gehälter von Neuer, Müller & Co. 2018

Meistgelesene Artikel

Kreativ oder gefährlich? Wie dieser Fahrer seinen Lkw repariert, macht sprachlos

Kreativ oder gefährlich? Wie dieser Fahrer seinen Lkw repariert, macht sprachlos

Sie haben falsch getankt? Diese Dinge können Sie tun

Sie haben falsch getankt? Diese Dinge können Sie tun

150 Kilometer in zwölf Minuten? Die Hyperloop-Technik von Elon Musk nimmt Fahrt auf

150 Kilometer in zwölf Minuten? Die Hyperloop-Technik von Elon Musk nimmt Fahrt auf

Anwohner wehrt sich mit Blitzer-Attrappe gegen Raser - ist das legal? 

Anwohner wehrt sich mit Blitzer-Attrappe gegen Raser - ist das legal? 

Kommentare