Detroit 2015

Aquarium auf der Rückbank

Aquarium auf der Rückbank
1 von 5
Wasser steht in China wohl für Glück und Reichtum. Der chinesische Autobauer GAC stellt auf der Detroit Motor Show 2015 jetzt ein Auto mit Aquarium auf der Rückbank vor.
Aquarium auf der Rückbank
2 von 5
Insassen sollen sich in dem Konzeptauto fühlen, als wären sie in ihrem Wohnzimmer. Fische in einem Wasserbassin gehören im Land der aufgehenden Sonne wohl dazu.
Aquarium auf der Rückbank
3 von 5
Bei dem WitStar handelt es sich bisher nur um ein Konzeptauto.
Aquarium auf der Rückbank
4 von 5
Das E-Auto verfügt über drehbare Sitze.
Aquarium auf der Rückbank
5 von 5
Auf der Detroit Motor Show 2015 (12. bis 25. Januar) ist das Konzeptauto WitStar zu sehen.

Im Auto der Zukunft darf für den chinesischen Hersteller GAC ein Aquarium nicht fehlen. Auf der Detroit Motor Show 2015 (12. bis 25. Januar) zeigt der Autobauer sein Konzept WitStar.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Der dritte und letzte Tag des Schützenfestes war auch gleichzeitig der Höhepunkt. Der König ist tot, es lebe der König. Philip Sander gab seine Kette …
Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Konzert von Bremavista im Kurpark Bruchhausen-Vilsen

Der Kurpark in Bruchhausen-Vilsen verwandelte sich am Mittwochabend im Rahmen der Reihe „Musik im Park“ in einen Salsa-Klub unter freiem Himmel. Dank …
Konzert von Bremavista im Kurpark Bruchhausen-Vilsen

Das Werder-Donnerstagstraining

Am Donnerstag traf sich die Mannschaft am Morgen zu einer ersten Trainingseinheit im Parkstadion zu einer ersten Einheit. Am Nachmittag radelten die …
Das Werder-Donnerstagstraining

Werder-Training am Freitag

Am Freitagmorgen trafen sich die Werder-Profis zu einer ersten Trainingseinheit.  
Werder-Training am Freitag

Meistgelesene Artikel

Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze

Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze

Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers

Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers

Rasende Motorradfahrer: So erwischt die Polizei Biker mit Blitzerfotos

Rasende Motorradfahrer: So erwischt die Polizei Biker mit Blitzerfotos