Unterschätztes Risiko

Aquaplaning! So fahren Sie sicher

+
Aquaplaning-Risiko gibt es zu jeder Jahreszeit: Regen verwandelt die Straßen dann oft in gefährliche Rutschpisten.

Starker Regen kann für Autofahrer besonders tückisch sein. Fließt das Wasser zu langsam ab, droht Aquaplaning. Hier die wichtigsten Tipps, damit Sie sicher in der Spur bleiben.

Verlieren die Reifen auf regennasser Fahrbahn den direkten Kontakt zur Straße und gleiten auf einem Wasserfilm, kommt es zum so genannten „Aquaplaning“. Das Auto fängt an "aufzuschwimmen" und lässt sich nicht mehr kontrollieren. 

Wann ein Auto aufschwimmt, hängt von drei Faktoren ab: Wasserhöhe auf der Fahrbahn, Tempo des Autos und Reifen.

Angepasste Fahrweise und ein größerer Sicherheitsabstand zum Vordermann sind deswegen bei Regen besonders wichtig.

So vermeiden Sie die Gefahr Aquaplaning

  • Geschwindigkeit reduzieren; je höher die Geschwindigkeit, desto schlechter können die Reifen das Wasser verdrängen
  • Profiltiefe der Reifen regelmäßig überprüfen; ab 4 Millimeter Profiltiefe nimmt die Haftung bei nasser Fahrbahn ab
  • Reifendruck regelmäßig überprüfen, zu geringer Reifendruck erhöht die Aquaplaninggefahr
  • Bei Spurrillen auf der Fahrbahn leicht seitlich versetzt fahren
  • Auf Gischt vorausfahrender Autos achten 
  • Hinweise auf das Aufschwimmen der Räder: Bei frontgetrieben Fahrzeugen ohne Schlupfkontrolle schwankt die Drehzahl bei Erreichen der Aufschwimmgeschwindigkeit. Bei Fahrzeugen mit Schlupfkontrolle (ESP) Fahrzeugreaktionen und Kontrollleuchte beachten
  • Besonders bei heckgetriebenen Fahrzeugen ist das Aufschwimmen der Vorderräder schwer zu erkennen. Deswegen die Lenkeigenschaften besonders überwachen.

Wenn das Auto schwimmt

Wenn die Räder aufsschwimmen, nicht lenken, nicht bremsen, Motor auskuppeln

So entsteht ein Schlagloch

So entsteht ein Schlagloch

mm/tz

Mehr zum Thema:

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Gesuchter Bobbycar- „Falschparker“ stellt sich

Gesuchter Bobbycar- „Falschparker“ stellt sich

Frau kommt einfach nicht ins Auto: Glatteis-Video ist ein Netz-Hit

Frau kommt einfach nicht ins Auto: Glatteis-Video ist ein Netz-Hit

Ford bringt Geländewagen Bronco zurück

Ford bringt Geländewagen Bronco zurück

Neuer Bentley Continental Supersports erreicht Tempo 336

Neuer Bentley Continental Supersports erreicht Tempo 336

Kommentare