Kraftpaket

470 PS! Abt pumpt den Audi TT RS auf

+
Allgäuer Tuner Abt pumpt den Audi TT RS auf 470 PS

Scharf war der Audi TT schon immer, doch nun hat der Edeltuner ABT den kleinen Sportler extrem nachgewürzt und bringt den Audi TT RS mit 470 PS.

Statt mit 340 PS bietet die RS-Versionen des Audi TT - dank Abt Sportsline nun 470 PS. Durch ein optimiertes Motormanagement und den Einsatz des selbst entwickelten Ladeluftkühlers und eines Turboladers steigt das Drehmoment von 450 auf 630 Newtonmeter (Nm).

So sprintet der TT RS in nur 3,9 Sekunden aus dem Stand auf 100 Stundenkilometer, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei Tempo 285. Für die Aerodynamik wurde ein Heckspoiler für Coupé und Roadster entwickelt. Trotzallem ist der Supersortwagen nur 4,2 Meter lang.

Mit Abt-Fahrwerksfedern wird der Schwerpunkt des Wagens um 30 Millimeter gesenkt. Außerdem bietet der Tuner eine Edelstahl-Abgasanlage und eine Sportbremsanlage an. Für den TT RS können zahlreiche Felgenmodelle in 19 und 20 Zoll aus dem aktuellen Programm geordert werden.

ampnet/deg

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Falsch getankt - Was sind die Folgen?

Falsch getankt - Was sind die Folgen?

Kommentare