Sondermodell

Alfa Romeo Giulietta Sprint

Alfa Romeo Giulietta Sprint
1 von 6
Das ist der neue Alfa Romeo Giulietta Sprint. Das Sondermodell ist eine Hommage an das erste zierliche Giulietta Coupé der Marke sein.  
Alfa Romeo Giulietta Sprint
2 von 6
Der Alfa Romeo Giulietta Sprint aus dem Jahr 1954. Ghia und Bertone waren für die Karosserie verantwortlich.
Alfa Romeo Giulietta Sprint
3 von 6
Aus dem Stand sprintet der Alfa Romeo Giulietta Sprint in 8,8 Sekunden auf 100 Stundenkilometer. Höchstgeschwindigkeit fährt der Wagen 210 km/h.
Alfa Romeo Giulietta Sprint
4 von 6
Der Verbrauch soll laut Alfa bei 5,7 Litern pro 100 Kilometern liegen, was einen CO2-Ausstoß von niedrigen 131 Gramm pro Kilometer bedeutet.
Alfa Romeo Giulietta Sprint
5 von 6
Alfa Romeo Giulietta Sprint.
Alfa Romeo Giulietta Sprint
6 von 6
Der neue Alfa Romeo Giulietta Sprint (150 PS) ist ab 24.400 Euro zu haben.

Vor exakt 60 Jahren läutete der Alfa Romeo Giulietta Sprint eine neue Epoche bei der italienischen Traditionsmarke ein. Nun bringt Alfa die 2014er Version.

Das ist neu am Alfa Romeo Giulietta Sprint:

  • 17-Zoll Leichtmetallfelgen „Sprint"
  • dunkel hinterlegte Scheinwerfer
  • Chrom-Details u.a. an den Querstreben im Kühlergrill
  • getönte Heck- und hintere Seitenscheiben

Mit dem neuen 150 PS starken 1,4-Liter-Turbobenziner beschleunigt der Giulietta Sprint aus dem Stand in 8,8 Sekunden auf 100 Stundenkilometer. Höchstgeschwindigkeit liegt bei Tempo 250. Dabei liegt der Verbrauch laut Alfa im Schnitt bei 5,7 Litern pro 100 Kilometern (CO2: 131 Gramm).

Auch ein 150-PS-Turbo-Diesel steht zur Wahl. Damit beschleunigt der Alfa Romeo Giulietta Sprint in 8,8 Sekunden von null auf 100 km/h. (Verbrauch: 4,2 Liter auf 100 Kilometer; CO2: 110 Gramm)

Der neue Alfa Romeo Giulietta Sprint (150 PS) ist ab 24.400 Euro zu haben.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Rotenburger Ostermarsch „Für Frieden gegen Fracking“

Der Ostermarsch „Für Frieden gegen Fracking“ fand in Rotenburg statt. Eine Gruppe von Initiativen gegen die Erdgasförderung hatte zu der …
Rotenburger Ostermarsch „Für Frieden gegen Fracking“

Osterparty bei Bensemann

Party ohne Ende gab es am Sonntag bei Bensemann. Das Osterkultspektakel mit der Live-Party-Band „Into the Light” und DJ Maik Horney lockte viele …
Osterparty bei Bensemann

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Freiburg im Vergleich

Wer hat nach dem Werder-Spiel gegen Freiburg wie benotet? Die Einzelkritiken von der DeichStube, „Kicker“, „Mein Werder“ und „Bild“ im Vergleich. Für …
Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Freiburg im Vergleich

Barnstorfer Frühlingsmarkt

Der Barnstorfer Frühlingsmarkt lockte viele Besucher in die Stadt. Das wechselhafte Wetter hatte nicht allzu viele Leute von einem Besuch abgehalten.
Barnstorfer Frühlingsmarkt

Meistgelesene Artikel

"Null Toleranz": Polizei sagt rasenden Auto-Tunern für "Car-Freitag" den Kampf an

"Null Toleranz": Polizei sagt rasenden Auto-Tunern für "Car-Freitag" den Kampf an

Saftige Strafe: Aldi-Kundin erhält Knöllchen in Höhe von 280 Euro

Saftige Strafe: Aldi-Kundin erhält Knöllchen in Höhe von 280 Euro

Mit 126 km/h zu schnell: Raser erstmals von Gericht enteignet

Mit 126 km/h zu schnell: Raser erstmals von Gericht enteignet

Völlig verrückt: Mann mietet sich einfach Einkaufszentrum für sein Auto

Völlig verrückt: Mann mietet sich einfach Einkaufszentrum für sein Auto

Kommentare