Sondermodell

Alfa Romeo Giulietta Sprint

Alfa Romeo Giulietta Sprint
1 von 6
Das ist der neue Alfa Romeo Giulietta Sprint. Das Sondermodell ist eine Hommage an das erste zierliche Giulietta Coupé der Marke sein.  
Alfa Romeo Giulietta Sprint
2 von 6
Der Alfa Romeo Giulietta Sprint aus dem Jahr 1954. Ghia und Bertone waren für die Karosserie verantwortlich.
Alfa Romeo Giulietta Sprint
3 von 6
Aus dem Stand sprintet der Alfa Romeo Giulietta Sprint in 8,8 Sekunden auf 100 Stundenkilometer. Höchstgeschwindigkeit fährt der Wagen 210 km/h.
Alfa Romeo Giulietta Sprint
4 von 6
Der Verbrauch soll laut Alfa bei 5,7 Litern pro 100 Kilometern liegen, was einen CO2-Ausstoß von niedrigen 131 Gramm pro Kilometer bedeutet.
Alfa Romeo Giulietta Sprint
5 von 6
Alfa Romeo Giulietta Sprint.
Alfa Romeo Giulietta Sprint
6 von 6
Der neue Alfa Romeo Giulietta Sprint (150 PS) ist ab 24.400 Euro zu haben.

Vor exakt 60 Jahren läutete der Alfa Romeo Giulietta Sprint eine neue Epoche bei der italienischen Traditionsmarke ein. Nun bringt Alfa die 2014er Version.

Das ist neu am Alfa Romeo Giulietta Sprint:

  • 17-Zoll Leichtmetallfelgen „Sprint"
  • dunkel hinterlegte Scheinwerfer
  • Chrom-Details u.a. an den Querstreben im Kühlergrill
  • getönte Heck- und hintere Seitenscheiben

Mit dem neuen 150 PS starken 1,4-Liter-Turbobenziner beschleunigt der Giulietta Sprint aus dem Stand in 8,8 Sekunden auf 100 Stundenkilometer. Höchstgeschwindigkeit liegt bei Tempo 250. Dabei liegt der Verbrauch laut Alfa im Schnitt bei 5,7 Litern pro 100 Kilometern (CO2: 131 Gramm).

Auch ein 150-PS-Turbo-Diesel steht zur Wahl. Damit beschleunigt der Alfa Romeo Giulietta Sprint in 8,8 Sekunden von null auf 100 km/h. (Verbrauch: 4,2 Liter auf 100 Kilometer; CO2: 110 Gramm)

Der neue Alfa Romeo Giulietta Sprint (150 PS) ist ab 24.400 Euro zu haben.

ml

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Werder-Training am Sonntag

Nach der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund trainierte Werder Bremen unter der Aufsicht von Trainer Alexander Nouri am Sonntag in der Kälte.
Werder-Training am Sonntag

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

In der ersten Auktion des Jahres in der Verdener Niedersachsenhalle vom Samstag wurden über den Hannoveraner Verband die „Stars von morgen“ angeboten …
Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Meistgelesene Artikel

Nummernschilder geklaut - Dieb hinterlässt diesen Brief 

Nummernschilder geklaut - Dieb hinterlässt diesen Brief 

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Seat Ateca: Wie schlägt sich der Südländer im Schnee?

Seat Ateca: Wie schlägt sich der Südländer im Schnee?

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte