Wirksam

Aktion gegen Falschparker: Auto komplett mit Zetteln beklebt

1 von 4
2 von 4
3 von 4
4 von 4

Um Verkehrssünder abzuschrecken, haben Mitarbeiter der Stadt Heidelberg ein falsch geparktes Auto in der Innenstadt über und über mit blauen Post-it-Zetteln beklebt.

Heidelberg - Von dem Wagen waren am Freitag nur noch die Reifen zu sehen. Die Stadt und die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen wollten mit ihrer „Denkzettel-Aktion“ dafür werben, nicht auf Radwegen, in zweiter Reihe oder auf andere Weise falsch zu parken.

Das Auto wurde dank der Inszenierung zur Straßeninstallation. Die Zettel waren mit dem Schlagwort #WoParkstDuDenn bedruckt: Passanten sollten mit diesem Hashtag im Netz über die Aktion berichten. Der Wagen war eigens für das Ereignis dort abgestellt worden.

dpa

40. Prunksitzung des Veeser Rosenmontagsvereins

Der Veeser Rosenmontagsverein brannte ein karnevalistisches Feuerwerk bei seiner 40. Prunksitzung im ausverkauften DGH Ostervesede ab. Über 300 …
40. Prunksitzung des Veeser Rosenmontagsvereins

Nach dem Sieg gegen Mainz: Werder-Training am Sonntag

Bremen - Der Tag nach dem Sieg bei Mainz 05: Während die Profis ausliefen, absolvierten die Reservisten unter den Augen von Trainer Alexander Nouri …
Nach dem Sieg gegen Mainz: Werder-Training am Sonntag

Liebe-dein-Haustier-Tag: Die Gefährten unserer Leser

Zum "Liebe-dein-Haustier-Tag" haben wir die schönsten, süßesten und witzigsten Fotos der treuen Gefährten unserer Leser gesucht. Wir freuen uns über …
Liebe-dein-Haustier-Tag: Die Gefährten unserer Leser

7. Twistringer Ranzenparty

Wie ein Überfallkommando stürmten die Besucher am Sonnabend die inzwischen 7. Twistringer Ranzenparty in der Volksbank. Für die Mädchen und Jungen …
7. Twistringer Ranzenparty

Meistgelesene Artikel

VW hat genug Passat-Parkplätze gefunden

VW hat genug Passat-Parkplätze gefunden

Handschuhfächer fehlen - VW sucht Passat-Parkplätze

Handschuhfächer fehlen - VW sucht Passat-Parkplätze

Hirsch kracht durch Windschutzscheibe

Hirsch kracht durch Windschutzscheibe

Kia Rio: Mit Potenzial zum Polo-Schläger

Kia Rio: Mit Potenzial zum Polo-Schläger