Abarth 695 Maserati Edizione

Abarth 695 Maserati Edizione
1 von 5
Abarth 695 Maserati Edizione: Das Sondermodell mit 180 Turbo-PS soll den Geist von zwei Männern aus der Geschichte erfolgreicher Renn- und eleganter Sportwagen vereinen: Karl „Carlo" Abarth und Alfieri Maserati.
Abarth 695 Maserati Edizione
2 von 5
Open-Air-Spaßmobil mit charakteristischen Rollverdeck in der Maserati Karosseriefarbe Pontevecchio Bordeaux.
Abarth 695 Maserati Edizione
3 von 5
Instrumente im klassischen Look von Jaeger. Schaltwippen am Lenkrad. Der Abarth 695 Maserati Edizione sprintet in weniger als sieben Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100, bei Bedarf ist der Vierzylinder erst jenseits von 225 km/h ausgereizt.
4 von 5
Die ganze Grandezza italienischen Designs
5 von 5
Jedes einzelne Exemplar ist mit einer Plakette versehen, auf der die spezifische Produktionsnummer (1 - 499) verewigt ist. Bereits die Modellbezeichnung 695 ist eine Reminiszenz an einen in den 1960er Jahren bei unzähligen Rennen siegreichen Tourenwagen aus der Rennschmiede von Carlo Abarth.

Das neueste Sondermodell des Turiner Veredlers gibt es nur 499 Mal: Abarth 695 Maserati Edizione

Das könnte Sie auch interessieren

Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Das Deichbrand Festival hat am Freitag einfach nur Spaß gemacht. Die 257ers gaben auf der Bühne Gas. Auf dem Infield und den Campingplätzen staubte …
Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Der dritte und letzte Tag des Schützenfestes war auch gleichzeitig der Höhepunkt. Der König ist tot, es lebe der König. Philip Sander gab seine Kette …
Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

19. Ristedter Fußball-Turnier um den „Württemberg-Cup“

Der Finaltag beim 19. Ristedter Fußball-Turnier um den „Württemberg-Cup“ übertraf am Freitagabend fast alle Erwartungen. Knapp 600 Zuschauer sahen …
19. Ristedter Fußball-Turnier um den „Württemberg-Cup“

Vierter Termin von „Summer in the City“ in Weyhe

Gutes Wetter, gute Stimmung, gute Besucherzahlen: Auch die vierte Veranstaltung der diesjährigen „Summer in the City“-Reihe war ein voller Erfolg. …
Vierter Termin von „Summer in the City“ in Weyhe

Meistgelesene Artikel

Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze

Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze

Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers

Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers

Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen

Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen

Kommentare