Vorschau auf den Auto-Herbst

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Mit dem 8er lässt BMW ein Luxuscoupé wieder auferstehen, das bei Fans Kultstatus genießt. Hier ist die noch verklebte Topversion M8 zu sehen.  
1 von 18
Mit dem 8er lässt BMW ein Luxuscoupé wieder auferstehen, das bei Fans Kultstatus genießt. Hier ist die noch verklebte Topversion M8 zu sehen.  
Project One: So heißt das bisher geheime Projekt, das Mercedes-AMG auf der IAA präsentieren soll. 759 PS soll das Hyper Car leisten.  
2 von 18
Project One: So heißt das bisher geheime Projekt, das Mercedes-AMG auf der IAA präsentieren soll. 759 PS soll das Hyper Car leisten.  
Opel Grandland X: Der über dem Mokka X angesiedelte SUV wird auf der IAA erstmals einem breiten Publikum zugänglich gemacht.
3 von 18
Opel Grandland X: Der über dem Mokka X angesiedelte SUV wird auf der IAA erstmals einem breiten Publikum zugänglich gemacht.
Für den Volkswagen Golf Sportsvan -hier das sportliche Modell R-Line - ist ein Facelift geplant.
4 von 18
Für den Volkswagen Golf Sportsvan - hier das sportliche Modell R-Line - ist ein Facelift geplant.
Mercedes bietet mit dem Concept X-CLASS einen Ausblick auf den neuen Pickup mit Stern.
5 von 18
Mercedes bietet mit dem Concept X-CLASS einen Ausblick auf den neuen Pickup mit Stern.
Auch für den Maserati Ghibli soll es ein Facelift zu bestaunen geben. Neben optischen Veränderungen wird auch der Innenraum nochmals aufgemöbelt. Der kleinste Benziner kann 350 PS abrufen.
6 von 18
Auch für den Maserati Ghibli soll es ein Facelift zu bestaunen geben. Neben optischen Veränderungen wird auch der Innenraum nochmals aufgemöbelt. Der kleinste Benziner kann 350 PS abrufen.
Mit dem Insignia Country Tourer wird Opel seinen größten Kombi im Offroad-Look präsentieren. Nach der IAA wird der Offroad-Kombi bei den Herstellern stehen.
7 von 18
Mit dem Insignia Country Tourer wird Opel seinen größten Kombi im Offroad-Look präsentieren. Nach der IAA wird der Offroad-Kombi bei den Herstellern stehen.
Der Mittelklasse-SUV Karoq feierte kürzlich Weltpremiere, auf der IAA ist er dann auch für die breite Öffentlichkeit zu sehen.
8 von 18
Der Mittelklasse-SUV Karoq feierte kürzlich Weltpremiere, auf der IAA ist er dann auch für die breite Öffentlichkeit zu sehen.

Im Herbst ist es wieder soweit und die IAA öffnet ihre Pforten. Wie immer gibt es einige Highlights. Einen kleinen Vorgeschmack bietet unsere Bildergalerie.

Autofreunde aufgepasst: Vom 14. bis 24. September ist wieder IAA-Zeit in Frankfurt. Wie jedes Jahr gibt es auch 2017 einige tolle Highlights zu bewundern. Besonders die deutschen Hersteller Audi, BMW und Mercedes haben Einiges in petto und führen überarbeitete Versionen ihrer Top-Modelle der breiten Öffentlichkeit vor. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie oben, um einen kleinen Vorgeschmack zu bekommen.

Das könnte Sie auch interessieren: Diese Kombis haben auf dem Genfer Autosalon im März für Furore gesorgt.  

Das könnte Sie auch interessieren

Rackern für die Bayern: Das Werder-Mittwochs-Training

Am Mittwochvormittag trommelte Werder-Coach Kohfeldt seine Jungs zu einer öffentlichen Trainingseinheit zusammen. Fokus ganz klar: Der Liga-Kracher …
Rackern für die Bayern: Das Werder-Mittwochs-Training

Bremer Osterwiese am Dienstag

Die Osterwiese war zur Abenddämmerung am Dienstag recht gut besucht. Die Besucher genossen die letzten Sonnenstrahlen des Tages und hatten viel Spaß …
Bremer Osterwiese am Dienstag

Autosonntag in Verden

Gucken, vergleichen, informieren und Probe sitzen: Am Sonntag glänzten die Neuwagen von über 20 Markenfabrikaten regionaler Autohäuser in der …
Autosonntag in Verden

Musical „Das ist Wahnsinn“ im Bremer Metropol-Theater

Vier Paare, Liebe und Liebeskrisen sowie ein (zufällig) kollektiver Trip aus der Szenerie des Ruhrpotts nach Bahia del Sol, wo in südlicher …
Musical „Das ist Wahnsinn“ im Bremer Metropol-Theater

Meistgelesene Artikel

So reinigen Sie Ihre Autositze mit Hausmitteln

So reinigen Sie Ihre Autositze mit Hausmitteln

"Null Toleranz": Polizei sagt rasenden Auto-Tunern für "Car-Freitag" den Kampf an

"Null Toleranz": Polizei sagt rasenden Auto-Tunern für "Car-Freitag" den Kampf an

Saftige Strafe: Aldi-Kundin erhält Knöllchen in Höhe von 280 Euro

Saftige Strafe: Aldi-Kundin erhält Knöllchen in Höhe von 280 Euro

Raser mit zu hoher Geschwindigkeit erwischt - Begründung schießt den Vogel ab

Raser mit zu hoher Geschwindigkeit erwischt - Begründung schießt den Vogel ab

Kommentare