Auch bei Regenwetter: Einmal täglich mit der Familie raus

+
Auch im Regen kann Spielen im Freien Spaß machen. Foto: Kay Nietfeld

Bonn (dpa/tmn) - Frische Luft tut jedem gut - auch bei schlechtem Wetter. Familien sollten jeden Tag eine Stunde im Freien verbringen. So wird der natürliche Bewegungsdrang der Kinder unterstützt und die Eltern können bei einem Spaziergang entspannen.

Im Winter machen es sich viele Familien am liebsten zu Hause gemütlich. Trotz kaltem Wetter, Regen oder Schnee sollten aber alle einmal täglich frische Luft schnappen. "Eltern sollten sich mit ihrem Kind eine Pause von mindestens einer Stunde täglich an der frischen Luft zur Gewohnheit machen - egal bei welchem Wetter", rät Prof. Christine Graf, Sportmedizinerin im Netzwerk Gesund ins Leben. Bei Schnee geben zum Beispiel Schneemann bauen oder Schneeballschlachten, bei Regenwetter Pfützen weitspringen oder Blätter sammeln den Anreiz.

Wer regelmäßig Bewegungspausen in den Familienalltag einbaut, unterstützt den natürlichen Bewegungsdrang seiner Kinder. Und Erwachsene können bei einem ausgedehnten Spaziergang gut entspannen. Gleichzeitig stärkt Bewegung an der frischen Luft die Abwehrkräfte.

Bewegung für Kinder

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mit dieser Krankmeldung blamierte er sich bei seinem Chef

Mit dieser Krankmeldung blamierte er sich bei seinem Chef

In Italien können Sie Burgherr werden - unter dieser Bedingung

In Italien können Sie Burgherr werden - unter dieser Bedingung

Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten

Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Kommentare