Ressortarchiv: Leben

ADAC: Prämien für Verkauf von Auto-Batterien?

ADAC: Prämien für Verkauf von Auto-Batterien?

München - Der ADAC  bleibt unter Druck. Umstrittene Hubschrauberflüge, Fälschungen beim Autopreis „Gelber Engel“ und nun die Pannenhilfe: Werden liegengebliebenen Autofahrern neue Batterien aufgeschwatzt?
ADAC: Prämien für Verkauf von Auto-Batterien?
Blitzer-Flut in Deutschland - nur Abzocke?

Blitzer-Flut in Deutschland - nur Abzocke?

München - Die Polizei will mehr, mehr, mehr - der Online-Automobilclub "mobil in Deutschland" spricht von "Abzocke": Blitzermarathons in Deutschland. Die Gegner zweifeln am Sinn der Radar-Flut.
Blitzer-Flut in Deutschland - nur Abzocke?
Umfrage: Viele Chefs halten sich für gute Vorgesetzte

Umfrage: Viele Chefs halten sich für gute Vorgesetzte

München - Mein Chef ist gemein und arrogant, klagen viele Arbeitnehmer. Allerdings schätzen sich die Vorgesetzten selbst ganz anders ein. Besonders der Umgang mit Mitarbeitern liefe gut.
Umfrage: Viele Chefs halten sich für gute Vorgesetzte
Es darf wieder mehr ins Handgepäck

Es darf wieder mehr ins Handgepäck

Brüssel - Deo, Parfum oder Handcréme, nichts durfte mit in den Flieger, das hat viele Passagiere genervt. Nun hat die EU die Regeln für das Handgepäck gelockert.
Es darf wieder mehr ins Handgepäck
ADAC-Skandal noch viel schlimmer? 

ADAC-Skandal noch viel schlimmer? 

München  - Beim ADAC-Autopreis „Gelber Engel“ und der Wahl zum „Lieblingsauto der Deutschen“ wurde möglicherweise noch mehr manipuliert als bisher bekannt.
ADAC-Skandal noch viel schlimmer? 
Chinese diniert monatelang umsonst am Flughafen

Chinese diniert monatelang umsonst am Flughafen

Peking - Die feinsten Speisen hat er sich auftischen lassen und dafür nichts gezahlt: Ein Chinese dinierte monatelang für lau in einer VIP-Lounge am Flughafen. Dahinter steckte ein grandioser Trick.
Chinese diniert monatelang umsonst am Flughafen
Schrott-Implantat: Kein Geld für Deutsche

Schrott-Implantat: Kein Geld für Deutsche

Zweibrücken - In Frankreich muss der TÜV Rheinland wegen mangelhafter Brustimplantate möglicherweise Schadenersatz an 1600 Frauen zahlen. Nicht so in Deutschland: Hier wies das OLG Zweibrücken eine Schmerzensgeldklage ab.
Schrott-Implantat: Kein Geld für Deutsche
Opel setzt beim Astra OPC noch einen drauf

Opel setzt beim Astra OPC noch einen drauf

Genf - Opel wird beim 84. Genfer Automobilsalon (6. - 16.3.2014) den Astra OPC Extreme enthüllen. Das Sportcoupé setzt auf Renntechnik für den Straßeneinsatz und die Option auf die Rundstrecke.
Opel setzt beim Astra OPC noch einen drauf
Ballermann bekommt kostenloses WLAN

Ballermann bekommt kostenloses WLAN

Palma de Mallorca - Touristen am Ballermann können zukünftig kostenlos im Internet surfen. Die gesamte Playa del Palma wird ab dem Sommer mit der entsprechenden Technik ausgestattet.
Ballermann bekommt kostenloses WLAN
20 Jahre Toyota RAV4

20 Jahre Toyota RAV4

Wer hätte wohl vor 20 Jahren gedacht, dass kompakte Geländewagen auch heute absolut trendig sind? Ob Toyota das wusste? Auf jeden Fall begann mit dem RAV4 eine neue Ära.   
20 Jahre Toyota RAV4
Lüge? Diätpillen helfen kaum beim Abspecken

Lüge? Diätpillen helfen kaum beim Abspecken

Zu dick? Wenn sich der Zeiger auf der Waage zuviele Kilos anzeigt, ist es Zeit zum Abspecken. Teure Diätpillen sollen dabei helfen. Stiftung Warentest hat nun 20 Schlankeitsmittel untersucht.
Lüge? Diätpillen helfen kaum beim Abspecken
Das ist der erste Porsche der Welt

Das ist der erste Porsche der Welt

Zwar hat das Fahrzeug nur drei PS und einen Elektroantrieb, ist aber eine technische Weltsensation: Der Porsche, kurz P1 genannt, ist 116 Jahre alt und damit der älteste Porsche der Welt.
Das ist der erste Porsche der Welt
P1 – der erste Porsche der Welt

P1 – der erste Porsche der Welt

Der von Ferdinand Porsche konstruierte und gebaute „P1“ rollte als eines der ersten zugelassenen Fahrzeuge Österreichs am 26. Juni 1898 über die Straßen Wiens.
P1 – der erste Porsche der Welt
Die besten Orte zum Sterne-Gucken

Die besten Orte zum Sterne-Gucken

Ob auf Hawaii oder im Outback von Australien: Viele Orte weltweit bieten sich zum Sternebeobachten an. Sie zeichnet vor allem aus, dass es kaum störendes Licht gibt.
Die besten Orte zum Sterne-Gucken
Mehr Herztote in Ostdeutschland

Mehr Herztote in Ostdeutschland

Bei der Versorgung von Herzpatienten gibt es große regionale Unterschiede. Zu diesem Ergebnis kommt der Deutsche Herzbericht 2013, der jetzt in Berlin vorgestellt wurde.
Mehr Herztote in Ostdeutschland
Auf den Spuren von William Shakespeare

Auf den Spuren von William Shakespeare

Diese Jahr feiert England den 450. Geburtstag von William Shakespeare. Zuschauer können die Stücke des Dichters wie im 16. Jahrhundert erleben. Härte Holzbänke gehören dazu.
Auf den Spuren von William Shakespeare
ADAC beruft außerordentliche Hauptversammlung ein

ADAC beruft außerordentliche Hauptversammlung ein

Der in der Dauerkritik stehende ADAC will zum ersten Mal seit 66 Jahren eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen. Der Automobilclub möchte sich neu aufstellen.
ADAC beruft außerordentliche Hauptversammlung ein
Polizei stoppt begleitetes Fahren mit Papagei

Polizei stoppt begleitetes Fahren mit Papagei

Die hat einen echten Vogel - das oder so etwas Ähnliches haben sich Polizisten wohl gedacht, als sie eine absolute Anfängerin in ihrem Fahrzeug auf der Autobahn stoppten.  
Polizei stoppt begleitetes Fahren mit Papagei
2 + 4 = die Neuen von BMW

2 + 4 = die Neuen von BMW

Aus eins mach zwei, aus drei die vier – was sich wie der Anfang vom Hexen-Einmaleins anhört, ist in diesem Fall Modellstrategie. Und zwar eine, die aus dem Hause BMW kommt.
2 + 4 = die Neuen von BMW
Neuer ADAC-Skandal: Mit Rettungsflieger in Urlaub

Neuer ADAC-Skandal: Mit Rettungsflieger in Urlaub

München  - Ein Skandal jagt beim ADAC  den nächsten: Jetzt kommt auf, dass eine Managerin des Automobilclubs ihren Sohn mit einem ADAC-Rettungsflugzeug  in den Urlaub fliegen ließ.
Neuer ADAC-Skandal: Mit Rettungsflieger in Urlaub
Das ist der neue VW Polo

Das ist der neue VW Polo

Ein bisschen breiter ist er wohl, der neue VW Polo. Wer die Neuerungen sehen will, muss ganz genau hinschauen. Doch wer mag schon Veränderungen?
Das ist der neue VW Polo
ADAC-Präsident flog privat mit Hubschrauber

ADAC-Präsident flog privat mit Hubschrauber

Der ADAC steht weiter unter Druck. Der ADAC-Präsident Peter Meyer flog mit einem Rettungs-Hubschrauber offenbar auch nach Hause. Darf der Präsident den Helikopter auch privat nutzen?
ADAC-Präsident flog privat mit Hubschrauber
Private Probleme: Besser den Chef einweihen

Private Probleme: Besser den Chef einweihen

Unkonzentriert, unausgeschlafen, gereizt: Bei privaten Problemen wie einer Scheidung oder einem Todesfall lässt im Job schnell die Leistung nach. Das ist zu tun:
Private Probleme: Besser den Chef einweihen
Honda von F1-Pilot Senna wird versteigert  

Honda von F1-Pilot Senna wird versteigert  

Unter den Formel-1-Piloten ist Ayrton Senna eine Legende. Vor fast 20 Jahren verunglückte der Brasilianer tödlich beim Grand Prix von San Marion. Nun kommt sein Honda NSX unter den Hammer.
Honda von F1-Pilot Senna wird versteigert  
Schneekönigin! Maserati Quattroporte S Q4

Schneekönigin! Maserati Quattroporte S Q4

Schneebedeckte und rutschige Pisten - beim Härtetest in den Alpen wird auch Luxuslimousinen wie der Maserati Quattroporte S Q4  nichts geschenkt.
Schneekönigin! Maserati Quattroporte S Q4
Bilder vom neuen VW Polo

Bilder vom neuen VW Polo

Für die Fangemeinde hat das Warten ein Ende: Die Wolfsburger zeigen den neuen VW Polo. Eine große Überraschung ist das Modell kaum. Ein Polo bleibt eben ein Polo...
Bilder vom neuen VW Polo
Pestizide erhöhen Alzheimer-Risiko

Pestizide erhöhen Alzheimer-Risiko

Weltweit leiden 35 Millionen Menschen an der unheilbaren Krankheit Alzheimer. US-Forscher haben nun herausgefunden, dass ein früher großflächig eingesetzten Insektizids das Alzheimer-Risiko erhöhen kann.
Pestizide erhöhen Alzheimer-Risiko
Bundeszentrale warnt vor Elektro-Shishas

Bundeszentrale warnt vor Elektro-Shishas

Sisha rauchen ist im Trend. Mittlerweile sind die Wasserpfeifen auch in elektrischer Form zu haben. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat von sogenannten E-Sishas abgeraten.
Bundeszentrale warnt vor Elektro-Shishas
Buddha im Garten

Buddha im Garten

Samnak, das Dorf der Künstler und gigantischen Buddha-Skulpturen, liegt an Kambodschas touristischem Trampelpfad und ist trotzdem kaum bekannt.
Buddha im Garten
ADAC baute Villa für Geschäftsführer

ADAC baute Villa für Geschäftsführer

Gehobene Gegend, 800 Quadratmeter Grund - für ihren Geschäftsführer hat der ADAC ein Haus in Bad Homburg gebaut. Experten schätzen den Wert der Immobilie auf 1,5 Millionen Euro.
ADAC baute Villa für Geschäftsführer
Schiefer Aussichtsturm in der Rhön geplant

Schiefer Aussichtsturm in der Rhön geplant

Ganz schön schräg sind die Pläne für die Thüringer Rhön. Auf dem 751 hohen Tafelberg soll das schiefste Gebäude der Welt gebaut werden. Das Projekt könnte noch dieses Jahr starten. 
Schiefer Aussichtsturm in der Rhön geplant
Studium  geschmissen - das Handwerk lockt

Studium  geschmissen - das Handwerk lockt

Berlin - Zehntausende brechen jedes Jahr ihr Studium ab - auf der anderen Seite sucht das Handwerk  händeringend Fachkräfte. Jede zweite Kammer unterstützt bereits entsprechende Kooperationen.
Studium  geschmissen - das Handwerk lockt
Viele wünschen sich die 30-Stunden-Woche

Viele wünschen sich die 30-Stunden-Woche

Berlin - Viele Arbeitnehmer wünschen sich einer Umfrage der IG Metall zufolge eine 30-Stunden-Woche. Das ergab eine Umfrage, die die IG Metall gestartet hatte.
Viele wünschen sich die 30-Stunden-Woche
Mit dem Skalpell gegen das Überbein

Mit dem Skalpell gegen das Überbein

Ein Knubbel am Hand- gelenk, der sich leicht verschieben lässt: Grund zur Sorge ist das selten. Meist handelt es sich um ein harmloses Ganglion. Bereitet es Schmerzen oder schränkt die Bewegung ein, kann eine Operation aber sinnvoll sein.
Mit dem Skalpell gegen das Überbein
ADAC-Landeschef: Skandal zügig aufarbeiten

ADAC-Landeschef: Skandal zügig aufarbeiten

Laatzen - Eine zügige Aufarbeitung des ADAC-Skandals hat der neue Landeschef des Automobilclubs in Niedersachsen und Sachsen- Anhalt, Uwe Ilgenfritz-Donné, gefordert.
ADAC-Landeschef: Skandal zügig aufarbeiten
Heizkosten steigen viel schneller als Einkommen

Heizkosten steigen viel schneller als Einkommen

Düsseldorf - Die Heizkosten sind in den vergangenen Jahren deutlich schneller gestiegen als die Einkommen. Das ergab eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion.
Heizkosten steigen viel schneller als Einkommen
Skifahren in Oregon

Skifahren in Oregon

Skifahren in den USA ist nicht mehr extrem exotisch, der legendäre Ruf des Champagne Powder ist inzwischen auch in unseren Breiten angekommen.
Skifahren in Oregon
Seehofer fordert vom ADAC totale Transparenz

Seehofer fordert vom ADAC totale Transparenz

München - In der ADAC-Affäre fordert der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) „totale Transparenz“ von dem Autoclub.
Seehofer fordert vom ADAC totale Transparenz
Flugzeuge mit außergewöhnlichen Bemalungen

Flugzeuge mit außergewöhnlichen Bemalungen

Nein, es ist keine Illusion. Und es ist kein Triebwagen der Deutschen Bahn, der sich da im Erdinger Moos verirrt hat und nun übers Vorfeld des Flughafens rollt, sondern es ist eine Boeing 737-800...
Flugzeuge mit außergewöhnlichen Bemalungen
Kleines Make-up für den Opel Meriva

Kleines Make-up für den Opel Meriva

Mit seinen „Schmetterlingstüren“ – ähnlich einem englischen Taxi – sorgte der Opel Meriva der zweiten Generation vor vier Jahren für Furore. Seither erfreut sich der Mini-Van zunehmender Beliebtheit..
Kleines Make-up für den Opel Meriva
Auto im Lieferwagen unterwegs 

Auto im Lieferwagen unterwegs 

In Transportern ist mächtig viel Platz. Dass jedoch sogar ein Kleinwagen in den Laderaum eines Lieferwagens passt, hat selbst erfahrene Polizisten überrascht.
Auto im Lieferwagen unterwegs 
Der ADAC-Skandal - eine Chronologie

Der ADAC-Skandal - eine Chronologie

Nachdem Betrugs-Skandal beim Autopreis "Gelber Engel" steht der ADAC seit Tagen in der Kritik. Fast 19 Millionen Mitglieder vertritt der zweitgrößte Autoclub der Welt.
Der ADAC-Skandal - eine Chronologie
Fein! Audi R8 e-tron doch als Kleinserie

Fein! Audi R8 e-tron doch als Kleinserie

Klein, aber fein: der Audi R8 e-tron geht jetzt doch in Serie, wenn auch nur als Kleinserie. Preise für den exklusiven Elektro-Supersportler aus Ingolstadt stehen aber noch nicht fest.
Fein! Audi R8 e-tron doch als Kleinserie
Der Audi R8 e-tron

Der Audi R8 e-tron

Audi R8 e-tron mit 380 PS beschleunigt in 4,2 Sekunden von null auf Tempo 100. Bei der Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h ist dann Schluss. Mit einer vollen Batterie kommt der Stromer 215 Kilometer weit.
Der Audi R8 e-tron
Schönheitspflege für die Honda MSX 125

Schönheitspflege für die Honda MSX 125

Honda schickt sein erst im vergangenen Jahr vorgestelltes Fun-Leichtkraftrad MSX 125 mit leichter Schönheitspflege in die neue Saison.
Schönheitspflege für die Honda MSX 125
Brandenburg plant Nacktwanderweg

Brandenburg plant Nacktwanderweg

Naturfreunde aufgepasst - Trebbin in Brandenburg plant einen Nacktwanderweg. Nach dem Naturistenstieg im Harz und der Lüneburger Heide wäre das der Dritte. Doch noch tüftelt die Stadt an der Route. 
Brandenburg plant Nacktwanderweg
Im ewigen Eis

Im ewigen Eis

Alfred Wegener durchquerte 1913 als erster Deutscher Grönland. Bis heute kommen nur wenige Urlauber - das gilt auch für Spitzbergen. Eine Expeditionsreise per Schiff in die weiße Wildnis.
Im ewigen Eis
Neuer Skandal um ADAC-Präsident

Neuer Skandal um ADAC-Präsident

Der ADAC kommt aus den Schlagzeilen nicht mehr raus. Nun soll der ADAC-Präsident Peter Meyer laut Medienberichten Rettungshubschrauber für Dienstreisen genutzt haben.  
Neuer Skandal um ADAC-Präsident
Der Kaiser und die heißen Quellen

Der Kaiser und die heißen Quellen

Am 28. Januar 814 starb Karl der Große. Aachen war der Lieblingsort des Kaisers. In der Stadt an der Grenze zu Belgien und den Niederlanden erinnern vieles an ihn.
Der Kaiser und die heißen Quellen
EU eröffnet Verfahren gegen Deutschland

EU eröffnet Verfahren gegen Deutschland

Im Streit über Kältemittel für Klimaanlagen macht die EU ernst und hat ein Verfahren gegen Deutschland eröffnet. Brüssel kritisiert, dass die Bundesregierung dem Autobauer Mercedes den Einsatz eines verbotenen Mittels erlaubt.
EU eröffnet Verfahren gegen Deutschland