Ressortarchiv: Leben

Weihnachtsstimmung? Immer der Nase nach

Weihnachtsstimmung? Immer der Nase nach

Bassen - Der Adventsglanz faszinierte. Ein romantisch- schönes Ambiente in der Vorweihnachtszeit bot der Weihnachtsmarkt auf der Dorfgemeinschaftsanlage „Blocks Huus“in Bassen. Weihnachtsstimmung? Na klar, immer der Nase nach.
Weihnachtsstimmung? Immer der Nase nach
Weihnachtsmarkt in Walle-Verden

Weihnachtsmarkt in Walle-Verden

Seit 18 Jahren duftet es immer am 1. Advent in Verden-Walle nach Waffeln, Bratwurst, Knipp, Punsch und Glühwein. Geübte Nasen wissen dann: es ist wieder Weihnachtsmarkt in Walle. Am vergangenen Sontag war es folglich wieder soweit und schon kurz nach der Eröffnung tummelten sich zahlreiche Besucher auf der weihnachtlich geschmückten Festmeile im und am Heimathaus „Alte Schule“.
Weihnachtsmarkt in Walle-Verden
Gute gebaute Nordmänner und spezielles Scheunen-Flair

Gute gebaute Nordmänner und spezielles Scheunen-Flair

Etelsen - Zu den schönsten Weihnachtsmärkten im Landkreis Verden zählt der auf dem Hof Beckröge in Etelsen. Bereits zum 20. Mal erlebten Besucher dort die kuschlige Atmosphäre und das besondere Angebot. Fester Termin ist stets das erste Adventswochenende, und es herrschte wie gewohnt Hochbetrieb auf dem Hof neben dem Schloss.
Gute gebaute Nordmänner und spezielles Scheunen-Flair
Ein Auftakt mit Hufgeklapper

Ein Auftakt mit Hufgeklapper

Thedinghausen - Hufgeklapper am Sonnabend nachmittag auf der „Einkaufsmeile“ Braunschweiger Straße. Ein Peitschenschlag, ein lautes „brrrrrrrrrr“ des Kutschers Jens Lindhoff aus Okel. Auf der Kutsche, gezogen von zwei Schimmeln, da saß er, der große Nikolaus mit rauschendem weißem Bart und einem dicken Sack voller süßer Geschenke für die Kinder.
Ein Auftakt mit Hufgeklapper
Tennisellenbogen: Was ist die richtige Therapie?

Tennisellenbogen: Was ist die richtige Therapie?

Wenn Sabine Lisicki den Ball über das Netz drischt, muss man sich um eins wohl wenig sorgen: Dass sich die Sportlerin dabei einen Tennisellenbogen zuzieht.
Tennisellenbogen: Was ist die richtige Therapie?
Weihnachtsmarkt in Barrien

Weihnachtsmarkt in Barrien

Auch der 33. Barrier Weihnachtsmarkt hat nichts von seinem Zauber eingebüßt. Eher im Gegenteil, denn seit sich dieser Markt auf den Kirchplatz und die Kirche konzentriert, verströmt er in seiner kleinen Budenstadt mit dem nostalgischen Kinderkarussell in der Mitte und der alten Kirche im Hintergrund eine noch intensivere vorweihnachtliche Atmosphäre.
Weihnachtsmarkt in Barrien
Kerzen und Stifter-Wein im Angebot

Kerzen und Stifter-Wein im Angebot

Kirchlinteln - Seinem Namen alle Ehre machte wieder der Andere Weihnachtsmarkt in Kirchlinteln. Die Marktmeile befindet sich am Fuße der St. Petri-Kirche. Nicht außerordentlich groß, aber mit einer großen Beteiligung der Einwohner, darunter eine Schülerfirma, Fördervereine, Konfirmanden und die Bürgerinitiative gegen die Stromtrasse SuedLink.
Kerzen und Stifter-Wein im Angebot
Weihnachtsmarkt in Bruchhausen-Vilsen

Weihnachtsmarkt in Bruchhausen-Vilsen

So kalt und ungemütlich sich das Wetter am Wochenende präsentierte, so warm und behaglich strahlten beim Weihnachtsmarkt in Bruchhausen-Vilsen die zahlreichen Lichter. Kerzen, festliche Beleuchtung über und an den Straßen und vor allem die fröhlichen Gesichter der Aussteller, Akteure und Gäste verhalfen dem Markt zu seinem gewohnten Glanz
Weihnachtsmarkt in Bruchhausen-Vilsen
Weihnachtsmarkt in Heiligenrode

Weihnachtsmarkt in Heiligenrode

Alle zwei Jahre am ersten Advent verwandelt sich das Gelände rund um die Heiligenroder Klosterkirche in eine Budenstadt. Auch den diesjährigen Weihnachtsmarkt nutzen zahlreiche Besuchern zu einem Plausch bei Glühwein, so dass sich zwischen den Ständen immer wieder Staus bildeten.
Weihnachtsmarkt in Heiligenrode
Bassumer Advent - Tag 2

Bassumer Advent - Tag 2

War es am ersten Tag des Bassumer Advents der eisige Wind, so hat der 2. Tag unter kalter Feuchtigkeit gelitten. Das hat aber die Besucher nicht abgeschreckt. Sie kamen zu hunderten. Gäste, Aussteller, Musikanten, Sänger und Orgakreis waren mit der achten Auflage hochzufrieden.
Bassumer Advent - Tag 2
Nikolausmarkt in Thedinghausen

Nikolausmarkt in Thedinghausen

Thänhuser Nikolausmarkt stimmte Besucherscharen auf das Fest des Jahres ein. Ein bunter Mix aus beeindruckenden kreativen Hobbykünstler-Arbeiten auf dem historischen Rathausplatz und in der Rathausscheune.
Nikolausmarkt in Thedinghausen
Weihnachtsmarkt in Sulingen

Weihnachtsmarkt in Sulingen

Der Weihnachtsmarkt der Lebenshilfe Grafschaft Diepholz scheint in der vierten Auflage im Sulinger Zentrum etabliert. Margret Herzog, die gemeinsam mit Silke Bosse die Organisationsfäden in den Händen hält, spricht am späten Samstagnachmittag von 34 Ständen, die bei der vierten Auflage auf dem Neuen Markt und auf der Langen Straße zum Bummeln und Verweilen einladen.
Weihnachtsmarkt in Sulingen
Weihnachtsmarkt in Kirchweyhe

Weihnachtsmarkt in Kirchweyhe

Kälte gehört zu einem Weihnachtsmarkt wie Glühwein, Lichter und Tannengrün. Deshalb waren alle froh, dass sich pünktlich zur Eröffnung des „Weyh“nachtsmarktes am Sonnabend auf dem Marktplatz Kirchweyhe der erste Frost einstellt hatte.
Weihnachtsmarkt in Kirchweyhe
Budenzauber in Eystrup

Budenzauber in Eystrup

Wer am Samstag den bunt geschmückten Marktplatz in Eystrup betrat, der fühlte sich sofort in eine vorweihnachtliche Stimmung hineinversetzt. Die Initiative Eystrup hatte sich für den beliebten „Budenzauber“ wieder einiges einfallen lassen: Neben winterlicher Dekoration, heißem Glühwein und einem meterhohen Tannenbaum sorgte vor allem der Nikolaus für strahlende Gesichter.
Budenzauber in Eystrup
Die lange Wartezeit hat sich gelohnt

Die lange Wartezeit hat sich gelohnt

Fintel - Nur alle fünf Jahre läuft der schnuckelige Weihnachtsmarkt rund um die Finteler Antonius-Kirche. Dieses Ereignis an den 60 Ständen ließen sich die Einheimischen und Besucher am Wochenende nicht entgehen. Nahezu alle Standbetreiber waren Finteler und Vahlder.
Die lange Wartezeit hat sich gelohnt
"Advent an der Klus" in Oppenwehe

"Advent an der Klus" in Oppenwehe

Das außergewöhnliche Oppenweher Ambiente mit der Klus bildete die einzigartige Kulisse für das vielfältige Angebot der Weihnachtsmarktstände und den stimmungsvollen Adventsmarkt. Der Duft von Tannenzweigen, Glühwein, Punsch und Bratwurst lockte am Sonnabend vor dem ersten Advent Besucher aus Nah und Fern.
"Advent an der Klus" in Oppenwehe
Bassumer Advent

Bassumer Advent

Der erste Tag des "Bassumer Advents" zog bei eisigem Wind im Laufe des Nachmittags vom 29. November viele Besucher an, die das vielfältige kulinarische, kulturelle und kunstgewerbliche Angebot auf dem Stiftsgelände genossen.
Bassumer Advent
“Weihnachtsmarkt mit Herz” in Scheeßel

“Weihnachtsmarkt mit Herz” in Scheeßel

Zum “Weihnachtsmarkt mit Herz” hatte der Gewerbeverein Scheeßel auch in diesem Jahr geladen. Und herzlich ging es tatsächlich zu: Neben den kulinarischen und kunsthandwerklichen Angeboten standen Glühwein und Klönschnack bei den vielen hundert Besuchern am Sonnabend und Sonntag an erster Stelle.
“Weihnachtsmarkt mit Herz” in Scheeßel
Klönschnack, Poffertjes und hohes C

Klönschnack, Poffertjes und hohes C

Scheeßel - Der „Weihnachtsmarkt mit Herz“, der am Wochenende im Scheeßeler Ortskern über die Bühne ging, macht seinem Namen alle Ehre: Viele hundert Besucher bummelten beiden Tagen durch die liebevoll mit Rindenmulch, Lichtern und Buden gesäumte Bahnhofsstraße – nicht nur, um an einem der Stände Gebasteltes oder Marmelade wie bei dem des Waldorf-Kindergartens zu erwerben.
Klönschnack, Poffertjes und hohes C
Weihnachtsmarkt in Westen

Weihnachtsmarkt in Westen

Auch der 20. Westener Weihnachtsmarkt war wieder ein Erfolg. Am Sonnabend und Sonntag des ersten Adventswochenendes kamen wieder zahlreiche Besucher aus Nah und fern um das schöne Ambiente rund um das Amtshaus und die Kirche zu erleben.
Weihnachtsmarkt in Westen
Weihnachtsmarkt in Rethem

Weihnachtsmarkt in Rethem

Am und im Burghof Rethem gibt es zwei Tage lang ein buntes Angebot - vom Glühwein über Pralinen, Selbstgenähtes und mehr. Auf der Bühne präsentieren sich Rethemer Musikgruppen.
Weihnachtsmarkt in Rethem
Kulisse für Interstellar: Provinz Alberta

Kulisse für Interstellar: Provinz Alberta

Die kanadische Provinz Alberta war schon immer eine beliebte Kulisse für Hollywood-Filme. Jetzt hat Christopher Nolan den Blockbuster „Interstellar“ dort gedreht.
Kulisse für Interstellar: Provinz Alberta
Winter-Eis und Glühwein

Winter-Eis und Glühwein

Rethem - Knackig kalt war es am Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt in Rethem. Und endlich einmal hatten diejenigen, die immer stöhnen, dass es für Glühwein ja viel zu warm ist, nichts zu meckern. Im Gegenteil. Heiße Becher ließen sich hervorragend zum Händewärmen verwenden. Und davon machten die Besucher regen Gebrauch. Die stimmungsvoll dekorierten und beleuchteten Holzhütten sorgten für das passende weihnachtliche Ambiente.
Winter-Eis und Glühwein
Weihnachtsmarkt in Barnstorf

Weihnachtsmarkt in Barnstorf

Bei der Barnstorfer Weihnacht präsentieren an diesem Wochenende (29./30. November 2014) in der winterlichen Hüttenstadt rund um den Rathausbrunnen zahlreiche Vereine sowie Aus- und Schausteller kulinarische, handwerkliche und informative Angebote. Der Weihnachtsmarkt der Barnstorfer Fördergemeinschaft lockte schon am ersten Tag viele Besucher an. Am Sonntag besteht noch einmal von 15 bis 20 Uhr die Möglichkeit, in vorweihnachtichem Ambiete zu bummeln, genießen und verweilen. Der Weihnachtsmann hat sich auch für Sonntag angesagt.
Weihnachtsmarkt in Barnstorf
Dezemberträume in Rahden

Dezemberträume in Rahden

Ein besuchenswerter Weihnachtsmarkt steht an diesem Wochenende in Rahden. Rund um den neu gestalteten Alten Markt reihen sich an schmalen Gässchen Hütten, Zelte, Stände und Wagen, die all das bieten, was Weihnachtsmarkt-Besucher zur Zufriedenheit brauchen. Ein guter Start- und Zielpunkt für einen Rundgang ist der „Hauptplatz“ mit seiner Bühne an der Marktschänke. Und genau dorthin zog es Freitagabend Jung und Alt zur Eröffnung der „Dezemberträume“ 2014.
Dezemberträume in Rahden
Verrücktes auf den Weihnachtsmärkten

Verrücktes auf den Weihnachtsmärkten

Glühwein und gebrannte Mandeln gehören zum Standard. Aber in manchen Städten darfs auf dem Weihnachtsmarkt gerne ein bisserl mehr sein.
Verrücktes auf den Weihnachtsmärkten
Diepholz im Lichterglanz

Diepholz im Lichterglanz

Diepholz - Der Standort hat sich bewährt. Auch in diesem Jahr wird der Weihnachtsmarkt in Diepholz seinen Kern auf dem Rathaus-Vorplatz haben. Wie Mark Kürble, Vorsitzender der Fördergemeinschaft Lebendiges Diepholz, mitteilte, haben sich sogar mittlerweile so viele Standbetreiber gemeldet, dass der Weihnachtsmarkt zusätzlich bis in die Kolkstraße erweitert werden kann.
Diepholz im Lichterglanz
Lebendiger Adventskalender

Lebendiger Adventskalender

Barnstorf - Unter dem Motto „Lebendiger Adventskalender“ steht eine gemeinsame Aktion der beiden Kirchengemeinden in Barnstorf. Ab Montag, 1. Dezember, öffnet sich jeden Abend um 18 Uhr bei wechselnden Gastgebern in Barnstorf und Umgebung ein festlich geschmücktes Fenster. Dort können sich Jung und Alt treffen, um miteinander ein Adventslied zu singen, eine Geschichte zu hören und Vorfreude auf das Weihnachtsfest zu wecken.
Lebendiger Adventskalender
Der Sonntag zwischen Erholung und ökonomischen Zwängen

Der Sonntag zwischen Erholung und ökonomischen Zwängen

Leipzig - Der Sonntag steht in Deutschland unter besonderem Schutz. Arbeiten an diesem Tag ist eigentlich tabu. Das Bundesverwaltungsgericht hat den Sonntagsschutz jetzt mit einem Urteil gestärkt.
Der Sonntag zwischen Erholung und ökonomischen Zwängen
Phuket: Zurück zur Natur

Phuket: Zurück zur Natur

Es ist der Weg zurück zu den touristischen Anfängen, als Thailands Strände noch unberührt waren, ohne Liegen, Sonnenschirme und Jetski-Buden.
Phuket: Zurück zur Natur
Die Fortsetzung der Ford-Offensive

Die Fortsetzung der Ford-Offensive

Erfolg kann leichtsinnig machen. Bei Ford bleiben alle Räder auf der Straße, trotz Rekordverkaufszahlen und – zum dritten Mal in Folge – hinzugewonnener Marktanteile.
Die Fortsetzung der Ford-Offensive
Kälte kommt zur rechten Zeit

Kälte kommt zur rechten Zeit

Kirchweyhe/Leeste - Wenn das keine Punktlandung ist! Passend zum ersten Adventswochenende ist es so richtig schön kalt, um sich auf den beiden Weihnachtsmärkten inWeyhe aufzuwärmen. Während in Leeste das kuschelige Budendorf heute und morgen zum Adventsbummel einlädt, eröffnet der „Weyhnachtsmarkt“ heute im Kirchweyher Zentrum, um als Dauerveranstaltung bis zum 21. Dezember zu laufen.
Kälte kommt zur rechten Zeit
Gefühlvolle Einstimmung

Gefühlvolle Einstimmung

Rahden - Von Sonja Rohlfing. Mit dem „Kul-Tür“ Adventskonzert in der St. Johannis-Kirche läutete Rahden am Donnerstagabend den Weihnachtsmarkt „Dezemberträume“ ein. Ein gefühlvoller Konzertabend gelang dabei in diesem Jahr dem Jazzchor der Mindener Musikschule. Und das, obwohl oder gerade weil die Sängerinnen und Sänger vor rund 250 Gästen ohne den bekannten Weihnachtspop auskamen.
Gefühlvolle Einstimmung
Mit der Laterne durch den Advent in Wildeshausen

Mit der Laterne durch den Advent in Wildeshausen

Wildeshausen - In der Stadt Wildeshausen öffnen sich ab morgen 16 Türchen zu adventlichen Veranstaltungen. Die Aktion nach einer Idee der Diakonie Himmelsthür wird immer beliebter und steht allen Interessierten offen.
Mit der Laterne durch den Advent in Wildeshausen
Ein Baum voller Wünsche

Ein Baum voller Wünsche

Uenzen - Einen ganz besonderen Weihnachtsbaum hat jetzt der Kindergarten Dorfmäuse in Uenzen aufgestellt: An einem Weihnachtswunschbaum im Windfang hängen viele Zettel, auf denen Kinder der Bewohner der Homfelder Mutter-und-Kind-Wohngruppe „Überflieger“ für Schwangere und jugendliche Mütter ihre Wünsche für Weihnachten notiert haben. Die „Überflieger“-Wohngruppen in Wietzen und Homfeld bieten Platz für 14 jugendliche Schwangere und Mütter ab 13 Jahren mit ihren Kindern.
Ein Baum voller Wünsche
Rahden träumt wieder

Rahden träumt wieder

Rahden - Die Mühen der Dezemberträume AG haben sich wieder gelohnt: Ein besuchenswerter Weihnachtsmarkt steht in Rahden. Rund um den neu gestalteten Alten Markt reihen sich an schmalen Gässchen Hütten, Zelte, Stände und Wagen, die all das bieten, was Weihnachtsmarkt-Besucher zur Zufriedenheit brauchen. Ein guter Start- und Zielpunkt für einen Rundgang ist der „Hauptplatz“ mit seiner Bühne an der Marktschänke. Und genau dorthin zog es gestern Abend Jung und Alt zur Eröffnung der „Dezemberträume“ 2014.
Rahden träumt wieder
Gar nicht so einfach: Fahrradständer und Tannenbaum.

Gar nicht so einfach: Fahrradständer und Tannenbaum.

Von Dierk Rohdenburg
Gar nicht so einfach: Fahrradständer und Tannenbaum.
Der Lifting-Effekt beim Audi Q3

Der Lifting-Effekt beim Audi Q3

Gibt es ein Geheimnis für jugendliches Aussehen? Audi zeigt bei seinem Q3, wie sich mit kleinen Tricks schnell ein paar Jahre wegmogeln lassen. Stilvoll, frech, aber ohne zu übertreiben.
Der Lifting-Effekt beim Audi Q3
Weniger Konsum, mehr Leben

Weniger Konsum, mehr Leben

Berlin (dpa) - Weihnachtszeit ist Kaufrausch-Zeit. Selten sind die Innenstädte so voll wie an den Adventswochenenden. Doch nicht alle machen mit. Immer mehr Leute entdecken, wie es sich mit wenig Konsum lebt.
Weniger Konsum, mehr Leben
Es fehlt nur noch der Schnee

Es fehlt nur noch der Schnee

Verden - Der Rathausvorplatz und die Große Straße sind wieder von Mandel-, Glühwein- und Tannenduft erfüllt. Das Podest ist in diesem Jahr mit einer lebensgroßen Weihnachtskrippe geschmückt.
Es fehlt nur noch der Schnee
WHO rät zu Kondomen nach Ebola-Infektion

WHO rät zu Kondomen nach Ebola-Infektion

Nach einer überstandenen Ebola-Infektion ist das Virus noch drei Monate im Sperma nachweisbar. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) rät deswegen zu Enthaltsamkeit oder Kondomen.
WHO rät zu Kondomen nach Ebola-Infektion
Jugendmesse «You»: Nettes Lächeln und schusssichere Westen

Jugendmesse «You»: Nettes Lächeln und schusssichere Westen

Dortmund (dpa) - Lifestyle, Musik, Sport - aber auch der Start ins Arbeitsleben. Das präsentiert eine Messe in Dortmund den Jugendlichen. Die Jungen zieht es hinters Mischpult, die Mädels zur Stylistin.
Jugendmesse «You»: Nettes Lächeln und schusssichere Westen
Coole Tuning-Autos: Rampensäue auf der Straße

Coole Tuning-Autos: Rampensäue auf der Straße

Vw Up, Renault Twingo oder Audi TT - die perfekte Bühne für coole Tuning-Auto ist die Essen Motor Show. Das sind die Finalisten für den Tuning Award 2014.
Coole Tuning-Autos: Rampensäue auf der Straße
„Wir kommen zusammen und feiern Advent“

„Wir kommen zusammen und feiern Advent“

Rotenburg - Von Inken Quebe. Während der Adventszeit essen und backen die Menschen gemeinsam Kekse, trinken Punsch und feiern diese besinnliche Zeit des Jahres. In Rotenburg wird das seit einiger Zeit mit dem lebendigen Adventskalender verbunden. Für Vereine, Geschäfte, Institutionen und die Bürger selbst die Gelegenheit, ihr eigenes, heimisches „Türchen“ zu öffnen.
„Wir kommen zusammen und feiern Advent“
Gesund und nicht bitter: Forscher suchen den Supergrünkohl

Gesund und nicht bitter: Forscher suchen den Supergrünkohl

Oldenburg (dpa) - Grünkohl ist für die Norddeutschen nicht irgendein Gemüse. Er hat im Winter Tradition. Auch die Amerikaner sind auf den Geschmack gekommen - der Gesundheit zuliebe, ganz ohne Tradition.
Gesund und nicht bitter: Forscher suchen den Supergrünkohl
Die Berliner Weiße ist jetzt kulturelles Erbe

Die Berliner Weiße ist jetzt kulturelles Erbe

Berlin (dpa) - Wenn es um die Berliner Weiße geht, scheiden sich die Geister. Viele Biertrinker finden dieses Getränk einfach grässlich, andere heben es in die «Arche des Geschmacks».
Die Berliner Weiße ist jetzt kulturelles Erbe
Verletzte Haustiere vertragen keine Hektik

Verletzte Haustiere vertragen keine Hektik

München (dpa/tmn) - Haben Hund und Katze einen Unfall und laufen zum Beispiel vor ein Auto, ist der Schock bei Haltern oft groß. Trotzdem sollten sie versuchen, die Ruhe zu bewahren und sich dem verletzten Tier nicht hektisch oder aufgeregt nähern.
Verletzte Haustiere vertragen keine Hektik
Mehrere Reiseveranstalter streichen künftig Elefantenaktionen

Mehrere Reiseveranstalter streichen künftig Elefantenaktionen

München (dpa/tmn) - Mehrere Reiseveranstalter wollen Angebote mit Elefanten aus ihren Programmen streichen. Die Artenschutzorganisation Pro Wildlife berichtet von entsprechenden Gesprächen.
Mehrere Reiseveranstalter streichen künftig Elefantenaktionen
Die Sesshaften - Umziehen in der Großstadt ist out

Die Sesshaften - Umziehen in der Großstadt ist out

Berlin - «Ich bin doch nicht blöd!» - Wer noch einen günstigen Mietvertrag hat, bestellt in der Großstadt ungern den Möbelwagen. Immer weniger Mieter ziehen dort um. Warum das für Möbelpacker schlecht ist, aber Maklern wenig ausmacht.
Die Sesshaften - Umziehen in der Großstadt ist out
Neue App klärt Milbenallergiker auf

Neue App klärt Milbenallergiker auf

Berlin (dpa/tmn) - Milbenallergiker können sich eine neue App herunterladen. «MilbenCheck» wurde von der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst und der Universität Wien gemeinsam entwickelt.
Neue App klärt Milbenallergiker auf