Wenn Katzen kratzen

Als Katzenbesitzer: Auf Kunststoff-Schalenstühle setzen

+
Auch wenn man Katzen von klein auf an Möbel gewöhnt, sie kratzen einfach gerne.

Katzen pfeifen auf Design. Und sie lieben es, an Polstern zu kratzen. Das kriegt man aus den Tieren auch nicht wirklich raus. Deshalb sollte man entsprechend seine Möbel wählen.

Hamburg - Für Haushalte mit Katzen eignen sich Schalenstühle aus Kunststoff. An ihnen können die Krallen der Tiere nicht ganz so viel Schaden anrichten wie zum Beispiel an Stühlen mit Geflecht.

Eine wohnliche Alternative können sogenannte Windsorstühle aus Holz sein. Darauf weisen die Einrichtungsexperten der Zeitschrift "Schöner Wohnen" (Ausgabe Juni 2016) hin. Von Leder- und Polsterbezügen nehmen Katzenbesitzer dagegen besser Abstand.

dpa/tmn

Bilder: Gladbach scheitert nach Elfer-Krimi an Frankfurt

Bilder: Gladbach scheitert nach Elfer-Krimi an Frankfurt

Frankfurt im Pokalfinale - Sieg im Elfmeter-Drama

Frankfurt im Pokalfinale - Sieg im Elfmeter-Drama

Netanjahu sagt Treffen mit Gabriel ab

Netanjahu sagt Treffen mit Gabriel ab

Plattdeutscher Lesewettbewerb: Dezernatsentscheid in Verden

Plattdeutscher Lesewettbewerb: Dezernatsentscheid in Verden

Meistgelesene Artikel

Blitzmarathon 2017: In diesen Bundesländern wird Rasen teuer

Blitzmarathon 2017: In diesen Bundesländern wird Rasen teuer

Schutz vor Einbrechern: Diese Maßnahmen kosten Sie kein Geld

Schutz vor Einbrechern: Diese Maßnahmen kosten Sie kein Geld

Wie viel Geld lässt sich mit Blut, Sperma oder Muttermilch verdienen?

Wie viel Geld lässt sich mit Blut, Sperma oder Muttermilch verdienen?

Bizarre Einblicke: So ergeht es Touristen in Nordkorea

Bizarre Einblicke: So ergeht es Touristen in Nordkorea

Kommentare