Kinostart im November

„Zombieland 2: Double Tap“: Endlich gibt es einen Trailer☺

+
Das Dream-Team ist bald wieder unterwegs!

Wisst ihr, was noch heißer ist als das Wetter? Es gibt endlich einen Trailer zu „Zombieland 2: Double Tap“! Wir sind sowas von bereit.

Zehn lange Jahre mussten wir warten, bis Tallahassee, Columbus, Wichita und Little Rock endlich wieder ein paar Zombies mit schrägen Ideen ins Jenseits schicken. Die Originalbesetzung ist mit Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Emma Stone und Abigail Breslin auch 2019 wieder am Start.

2009 war „Zombieland“ ein Überraschungshit und der Film ist  – wir sind uns wohl einig – neben „Shaun of the Dead“ einfach DIE Zombie-Komödie überhaupt. Allein schon wegen des denkwürdigen Cameo-Auftritts von Bill Murray. RIP.

Darum geht‘s in „Zombieland 2: Double Tap“

Das Zombie-killende Team muss sich dieses Mal drei neuen Arten von Untoten stellen, Little Rock brennt mit einem Freund durch und auch Tallahassee muss sich mit der Liebe auseinandersetzen. Natürlich gibt es auch wieder einen coolen Cameo: Den übernimmt „Ghostbuster“ Dan Aykroyd. 

Wollen wir hoffen, dass Tallahassee, Columbus, Wichita und Little Rock wieder an ihre Zombieland-Regeln denken. In diesem Sinne: Doppelt hält besser! (Regel 4)

Der Film soll am 7. November 2019 in den deutschen Kinos starten.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Studie zu Aufforstung gegen Klimawandel angezweifelt

Studie zu Aufforstung gegen Klimawandel angezweifelt

Außenamt: Redebedarf zu Kramp-Karrenbauers Syrienvorschlag

Außenamt: Redebedarf zu Kramp-Karrenbauers Syrienvorschlag

Sternfahrt: Landwirte aus Rotenburg schließen sich Bauernprotest an

Sternfahrt: Landwirte aus Rotenburg schließen sich Bauernprotest an

Experten rechnen mit sehr langsamem Wiederaufbau Notre-Dames

Experten rechnen mit sehr langsamem Wiederaufbau Notre-Dames

Meistgelesene Artikel

„Parasite“ im Kino: Kellerkinder der Großstadt

„Parasite“ im Kino: Kellerkinder der Großstadt

Der neue „Star Wars“-Trailer verspricht das Ende der Saga

Der neue „Star Wars“-Trailer verspricht das Ende der Saga

„Born in Evin“ im Kino: Das fehlende Bild

„Born in Evin“ im Kino: Das fehlende Bild

Kommentare