Umfrage

Wie wohl fühlst Du Dich in Deinem Körper?

+
Mareike

Die meisten von uns haben an ihrem eigenen Aüßeren doch immer irgendwas auszusetzen. Wir wollten von Euch wissen, wie wohl Ihr Euch in Euren Körpern fühlt.

„Ich bin zufrieden, will aber gerne wieder etwas fitter werden. Darum habe ich jetzt angefangen, ein Mal die Woche Sport zu treiben. Ich finde es auch wichtig, dass man auf seinen Körper achtet und sich gesund ernährt.“ Mareike (21)

Nadine

„Ich fühle mich wohl, bin zufrieden mit meinem Körper und möchte nix verändern. Ich mache sehr viel Sportm um mich gesund und fit zu halten. Das ist mir sehr wichtig.“ Nadine (20)

„Es gibt ja immer was zu tun – darum gehe ich dreimal die Woche ins Fitness-Studio. Jetzt im Sommer trainiere ich vor allem meinen Bauch. Und ich achte auf meine Gesundheit und meine Ernährung.“ Maximilian (20)

Wiebke

„Ich bin zufrieden mit meinem Körper, aber ich möchte meine Ausdauer steigern und fitter werden. Dafür gehe ich jeden zweiten Tag joggen und reite täglich. Ich finde, jeder sollte ein bisschen auf seinen Körper achten, sich gesund ernähren und Sport treiben.“ Wiebke (19)

„Ich finde es wichtig, auf meine Gesundheit zu achten. Ich selber treibe regelmäßig Sport und möchte meine Muskulatur diesen Sommer noch genauer definieren und kräftigen.“ Mariett (20)  

Tabea

„Meine Arme könnten etwas muskulöser sein, aber sonst bin ich zufrieden mit meinem Körper. Ich achte schon darauf, dass ich fit bin. Ich reite regelmäßig und mache ab und zu ein paar Bauchübungen.“ Tabea (19)

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fast 850 Corona-Tote in 24 Stunden in Spanien

Fast 850 Corona-Tote in 24 Stunden in Spanien

Fahrradkauf in Zeiten von Corona

Fahrradkauf in Zeiten von Corona

So kaufen Sie Neuwagen online

So kaufen Sie Neuwagen online

Im "Sterngebirge" das alte Portugal entdecken

Im "Sterngebirge" das alte Portugal entdecken

Meistgelesene Artikel

Klopapier-Hamsterkäufe: Nur den eigenen Arsch retten

Klopapier-Hamsterkäufe: Nur den eigenen Arsch retten

WhatsApp startet neue Funktion gegen Fake-News zu Corona

WhatsApp startet neue Funktion gegen Fake-News zu Corona

Kommentare