40 Tage Verzicht - vielleicht?!?

Tschüss, Karneval - jetzt ist Fastenzeit!

+
Tschüss, Karneval, hallo, Fastenzeit. Sollte man vielleicht mal auf Pralinen verzichten?

Schluss mit Festumzügen, Kinder-Kostümpartys, Kamelle und aufwendig dekorierten Festwagen. Na gut, Karnevalshochburgen sind im Norden spärlich gesät, aber es gibt sie, denke ich nur an die Bilder aus Ganderkesee oder Damme.

Doch am Aschermittwoch ist alles vorbei. Laut kirchlicher Tradition beginnt jetzt die Fastenzeit. 40 Tage Verzicht - Herausforderung angenommen. 

Die Frage ist nur, was genau will ich aus meinem Alltag verbannen? Schnell kommen mir Abstinenz-Klassiker, wie Schokolade, Alkohol oder Gummibärchen in den Sinn. Aber schaffe ich das wirklich? 40 Tage ohne dieses Gefühl der Geschmacksexplosion auf der Zunge, wenn die Kakaobutter mit reichlich Zucker den Schmelzpunkt erreicht? Mal sehen, ob ich das wirklich schaffe. 

Worauf wollen Sie verzichten?

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Wie fahrradfreundlich ist Deutschland?

Wie fahrradfreundlich ist Deutschland?

Wer hat die Ermittlungen zu Amri vor dem Anschlag abgewürgt?

Wer hat die Ermittlungen zu Amri vor dem Anschlag abgewürgt?

Föhnsturm fegt über Garmisch-Partenkirchen - Bilder von den Schäden

Föhnsturm fegt über Garmisch-Partenkirchen - Bilder von den Schäden

Meistgelesene Artikel

Feuerwehrmann wird gefeuert - wegen einer Melone

Feuerwehrmann wird gefeuert - wegen einer Melone

Nie mehr aktuelle Nachrichten verpassen mit Push-Nachrichten von kreiszeitung.de

Nie mehr aktuelle Nachrichten verpassen mit Push-Nachrichten von kreiszeitung.de

Kinderwunsch ist keine Pflichtveranstaltung

Kinderwunsch ist keine Pflichtveranstaltung

„Kann deine Sprachnachricht nicht abhören“ – *bekommt Sprachnachricht*

„Kann deine Sprachnachricht nicht abhören“ – *bekommt Sprachnachricht*

Kommentare