Per Anhalter durch Europa

1 von 53
Eine Gruppe um Jorin Eichhorn reiste schon 2012 per Daumen durch Europa.
2 von 53
Eine Gruppe um Jorin Eichhorn reiste schon 2012 per Daumen durch Europa.
3 von 53
Eine Gruppe um Jorin Eichhorn reiste schon 2012 per Daumen durch Europa.
4 von 53
Eine Gruppe um Jorin Eichhorn reiste schon 2012 per Daumen durch Europa.
5 von 53
Eine Gruppe um Jorin Eichhorn reiste schon 2012 per Daumen durch Europa.
6 von 53
Eine Gruppe um Jorin Eichhorn reiste schon 2012 per Daumen durch Europa.
7 von 53
Eine Gruppe um Jorin Eichhorn reiste schon 2012 per Daumen durch Europa.
8 von 53
Eine Gruppe um Jorin Eichhorn reiste schon 2012 per Daumen durch Europa.

Per Anhalter rund 4.000 Kilometer von Berlin durch Osteuropa nach Istanbul – und das alles in 50 Tagen. Als wäre das nicht Abenteuer genug, hat sich der begeisterte Tramper Jorin Eichhorn aus Rotenburg ein noch viel umfangreicheres Projekt ausgedacht. Er ist der Initiator der TravelMakers. Eine Gruppe von rund 20 Leuten, die nicht nur eine lange Zeit zusammen trampt, sondern währenddessen mit Straßenkunst Geld für ein syrisches Flüchtlingsprojekt sammelt. Und als Bonus während dieser Zeit einen Film von der Tour dreht, eine Dokumentation, die es bis ins Kino schaffen soll. Am 8. August startet der verrückt klingende Tramper-Trip. Eine ähnliche Tour hat Jorin schon 2012 organisiert, davon gibt es hier die Fotos.

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Gottesdienst in der Kneipe: mit einem bunten Fest in der „Körstube“ in Diepholz wurde Sarina Salewski vom Kirchenkreis Diepholz verabschiedet. Die …
Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Werder-Training am Sonntag

Nach der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund trainierte Werder Bremen unter der Aufsicht von Trainer Alexander Nouri am Sonntag in der Kälte.
Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Viral-Hit auf YouTube: Heißes Messer zerteilt volle Cola-Flasche

Viral-Hit auf YouTube: Heißes Messer zerteilt volle Cola-Flasche

Tierischer Geburtstag: Party mit Fischtorte und Hundekeks

Tierischer Geburtstag: Party mit Fischtorte und Hundekeks