Das ging in der 1. Folge ab

„Schwiegertochter gesucht“ (RTL): Immerhin ohne Jogginghose beim Date

  • Mara Schumacher
    vonMara Schumacher
    schließen

Es gibt genau zwei Nachteile als Kandidatin bei „Schwiegertochter gesucht“ ist: 1. Man lernt einen Mann kennen, den man irgendwann wieder loswerden will. 2. Man lernt die Mutter von diesem Mann kennen, die man irgendwann im Wald verscharren will. So lief Folge 1 des Junggesellen-Flohmarkts.

  • „Schwiegertochter gesucht" ist auch 2020 wieder am Start auf RTL.
  • Die Junggesellen wollen mit Hilfe ihrer Mutter endlich DIE Traumfrau finden.
  • Wir haben uns die 1. Folge angeschaut.

Wobei, eigentlich ist „Schwiegertochter gesucht“ doch ganz süß. Ein gutbürgerliches Format, wo noch Werte zählen! Nix Bachelor, Topmodel oder anderer oberflächlicher Mist, der auf RTL & Co. läuft – es geht um heiratsfähige Frauen mit Kinderwunsch, die gerne backen und bügeln, von der möglichst keine Sexvideos im Umlauf sind, und die sich gerne so akkurat in die spießige Kleinstadt-Idylle einfügen wie die symmetrisch geschnittene Hecke.

Erstausstrahlung15. April 2007
SenderRTL
Sendetermindienstags, 20.15 Uhr
ModerationVera Int-Veen

Moderatorin Vera Int-Veen meinte vorab über die 13. Staffel „Schwiegertochter gesucht“: „Es ist heimelig, warm und es menschelt unglaublich.“ Alles klar! Alles andere als heimelig war mir allerdings direkt, als Vera eine Kandidatin mit einem Boot abholte und drei weitere potenzielle Schwiegertöchter mit einem roten Doppeldecker-Bus. Ich war enttäuscht, dass sie sich nicht auch noch aus einem Helikopter abgeseilt hat, aber vielleicht nächstes Mal.

„Schwiegertochter gesucht“ 2020: Alles Wurst, Hauptsache Frau!

Nun bin ich aber gespannt auf die Junggesellen von „Schwiegertochter gesucht“ 2020. Da hätten wir den norddeutschen Philipp, der gelassen wirkt, was seine vorbestimmte Zukunft angeht. Seine Eltern haben nämlich alles im Griff. Sie hatten sich geschworen, die Brautschau selbst in die Hand zu nehmen, wenn Philipp mit 30 immer noch nicht vergeben ist! SO! Muddi Angela ist aus gutem Grund aufgeregt: „Wir kriegen ja auch vielleicht ein neues Familienmitglied“, sagt sie. Sowas sagt man eigentlich eher, wenn man einen Hund aus dem Tierheim aufnehmen will, aber gut. Vaddi Jürgen ist da entspannter, was die Damenauswahl für seinen Sohnemann angeht: „Ob Philipps Traumfrau nun blond, braun, schwarz oder grün ist – das ist ganz egal!“

„Schwiegertochter gesucht" auf RTL: Immerhin ohne Jogginghose

Vera sagt: „Ich wollte ihn nicht überfordern mit seiner norddeutschen Gelassenheit, also gibt‘s erst mal nur 3 Frauen für Philipp.“ Recht hat sie, was soll man als Norddeutscher mit so vielen Frauen auch reden die ganze Zeit? „Moin. Kalt heut, wa?“ Viel zu viel Gelaber. Zuerst kommt Michelle zu Philipp nach Hause. Er tut mir leid, weil seine Eltern so sind, wie Eltern halt sein können. Erst machen sie ihren Sohn vor Michelle beim Essen im Garten voll fertig „Höhöhö, er hat heute schon mal keine Jogginghose an“, „Wenn der Junge nicht spurt, einfach mal laut werden!“ Als Highlight ballert Vaddi noch einen Spruch raus, als Philipp sich mit Michelle zurückzieht: „Vertragt euch“, was übersetzt bedeutet „Nicht fummeln, ihr Schweine!“

Philipp mit Michele und seinen Eltern.

Kommen wir zu Dennis. Ein Typ, von dem man meint, er bräuchte sowas wie „Schwiegertochter gesucht“ nicht. Er wirkt nicht so verzweifelt, sieht ganz gut aus, alles in Ordnung eigentlich. Auch wenn ich vermute, dass er mit Sonnenbrille und hochgeklapptem Hemdkragen in die Disco geht und Wodka-Energy mit Strohhalm trinkt. Dennis‘ Mutter Carmen wirkt auch ganz korrekt, obwohl sie ihrem Westhighland Terrier „Pinkie“ deutlich mehr Aufmerksamkeit schenkt als Dennis. Man könnte meinen, sie sucht für „Pinkie“ einen Partner.

Heimlicher Star: Hund Pinkie.

Dennis bekommt gleich einen ganzen Haufen voll mit Bewerbungsvideos präsentiert, „Schwiegertochter gesucht“ ist ja doch wie beim Bachelor. Eine Bewerberin stellt sich vor und sagt: „Wir könnten zusammen joggen gehen.“ Sie kommt nicht in die engere Auswahl. Komisch.

„Schwiegertochter gesucht“ 2020: Romina spricht wie Hausmeister Krause

Charlene und Nadja dürfen erst mal zu Dennis und Carmen nach Hause kommen und Kuchen essen. Dennis sitzt mit Lederjacke am Küchentisch. Das bestätigt meine Vermutung: Wer mit Lederjacke Kuchen isst, geht auch mit Sonnenbrille in die Disco. „Kannste auch kochen?“, fragt Dennis eine seiner Auserwählten. Ist immer ein gutes Smalltalk-Thema, vor allem natürlich bei „Schwiegertochter gesucht". Doch plötzlich springt Dennis auf und holt noch ne dritte Frau namens Romina nach Hause, die mit fuffzig Koffern an einer Bushaltestelle wartet. Romina sieht aus wie ein Topmodel, spricht aber wie Hausmeister Krause. Schade, dass sie keinen Dackel für Pinkie mitgebracht hat. Ihr westfälischer Wortschatz besteht nur aus den Worten „WATT UND DATT“ UND DATT SEHR LAUT UND VIEL. Puh.

Kandidat Meik wirkt bei "Schwiegertochter gesucht" etwas überfordert

Jetzt kommt mein heimlicher Liebling von „Schwiegertochter gesucht2020: Meik ist zusammen mit Mutter Anneliese nach Ungarn ausgewandert und dort will er jetzt seine Traumfrau finden. Bislang habe er keine gefunden, weil er einfach nie aus der Küche rausgekommen sei, er ist nämlich Koch! Vielleicht sollte er aber erst mal in der Küche bleiben, weil das, was er da auf den Tisch stellt, sieht absolut ekelhaft aus.

Meik bekommt 3 Frauen namens Francine, Rebecca und Sarah präsentiert, von denen 2 so aussehen als hätte man sie nach der letzten Partynacht irgendwo in Budapest aufgesammelt. Auf die Frage „Und wie findste den Meik?“ antwortet Rebecca: „Joa is‘n richtig sweeter Boy!“

Bei Meik, Anneliese und den Mädels is‘ richtig Stimmung!

Am nächsten Morgen wird es so richtig furchtbar: Meik hat Geburtstag. Und was gibt es Schlimmeres, als Leute, die einem bei „Schwiegertochter gesucht“ ein Geburtstagsständchen singen? Genau! Eine Frau, die grausam singt, eine, die in die Hände klatscht, als könne sie nicht bis 3 zählen, und eine, die dazu taktlos hin und her torkelt. Der arme Meik weiß gar nicht, was los ist, aber er wünscht sich vermutlich, nie geboren worden zu sein. Dann schenkt ihm Sarah auch noch zwei gerahmte Fotos von sich! Ich kriege bei Meik Beschützerinstinkte, ich möchte ihn retten und einfach zusammen mit ihm die Schnauze halten. Aber stattdessen muss er mit den Weibern „Mensch ärgere dich nicht“ um das erste Date spielen und dabei saufen.

Heftiger Beef zwischen Francine und Anneliese bei „Schwiegertochter gesucht" 2020

Muddi Anneliese hat Kandidatin Francine direkt auf‘m Zettel: „Francine, du bist sehr dominant“. Es wird unangenehm. Francine sagt: „Anneliese ist echt ein harter Knochen.“ Ich sag ja, da wird gedanklich bei „Schwiegertochter gesucht“ schon das Grab im Wald geschaufelt. Annelieses Eindruck von Francine wird nicht besser, als sie sich beim Lagerfeuer einen Marshmallow-Spieß lasziv drei Meter in den Rachen schiebt. Anneliese sagt später trocken zu ihrem Meik: „Die hat schon ein bisschen mit dir geflirtet oder? Hast das gemerkt?“ Meik weiß es nicht so genau, aber ihm fällt zu dem feurigen Verhältnis zwischen seiner Muddi und Francine ein: „Ihr beide, ihr brennt!“

Frohnatur Helga schmeißt sich in "Schwiegertochter gesucht" direkt an Heiko ran

Am Schluss kommen wir noch zu einem Kult-Kandidaten von „Schwiegertochter gesucht“: Heiko ist am Start. Ihr kennt ihn aus vorherigen Staffeln. Der Spirituelle mit den Engeln. Er hat drei Bewerbungen zur Auswahl, allerdings nur mit Stichworten und ohne Foto der Damen. Dabei sind die Eiskönigin, Kräuterfee und Frohnatur. Heiko entscheidet sich für die Frohnatur. Also macht er sich mit seiner Muddi Sigrid und Rucksack auf den Weg in die Eifel, um die potenzielle Schwiegertochter und Frohnatur Helga kennenzulernen.

Helgaaaaa und ihr Heikooo.

Helga, die ganz verfüüührerisch spricht, will den Heiko einfach erreiiiiischen mit ihre Woooorten und Gefüüüüühlen. Es ist direkt irgendwie zu viel. Puh. Igitt. Helga hat ein spezielles Hobby: Immer, wenn etwas Schönes passiert, malt sie eine Blume an ihre weiße Wohnzimmertapete. Sieht bislang leider so aus als hätte jemand seine Exkremente an der Wand verteilt. Ist das Kunst oder Kacke? Helga bekommt von Heiko immerhin einen Duschschwamm geschenkt, vielleicht kann sie damit mal ordentlich die Tapete abwischen.

"Schwiegertochter gesucht" auf RTL: Heiko geht lieber schnell ins Bett

Helga schenkt Heiko dafür einen Kochlöffel, weil sie f��r immer mit ihm kochen will. FÜR IMMER. Muhahahaha! Auch die Muddi von Heiko findet das so alles nicht okay und übertrieben. Heiko ist dann auch plötzlich müde, steht dann am Rande einer Panikattacke im Flur und verzieht sich dann schnell ins Schlafzimmer. In diesem Sinne: Gute Nacht! Wollen wir hoffen, dass alle die erste Nacht bei „Schwiegertochter gesucht“ überleben.

Rubriklistenbild: © TVNOW

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Beirut: Gewalt bei Protesten - Premier schlägt Neuwahlen vor

Beirut: Gewalt bei Protesten - Premier schlägt Neuwahlen vor

38,2 Grad am Samstag - und die Hitze bleibt

38,2 Grad am Samstag - und die Hitze bleibt

Leichtathletik ohne Zuschauer: Sprinter Almas glänzt

Leichtathletik ohne Zuschauer: Sprinter Almas glänzt

Hochsommerliche Hitze stellt sich ein

Hochsommerliche Hitze stellt sich ein

Kommentare