Oster-Verlosung

+

Na, wieder nur Schokolade im Osternest? Wir haben für alle, denen Ostereier zu langweilig sind, viele tolle Gewinne besorgt. Sucht Euch was aus!

Bist Du Schokoeier, Osterhasen und -nester leid? Dann bist Du bei uns genau richtig: Wir verlosen tolle Geschenke unter allen, die uns eine E-Mail an chili@kreiszeitung.de schicken. Schreibt in den Betreff das Stichwort des Gewinns, den Ihr gerne haben möchtet, und vergesst nicht, Name, Alter und Adresse anzugeben.

Und das gibt es alles zu gewinnen:

Götz Frittrang

Götz Frittrang tritt am Samstag, 26. April, mit seinem Programm „Wahnvorstellung – Kabarett am Rande des Nervenzusammenbruchs“ im Kulturforum der KGS Leeste auf und wir verlosen für diese Veranstaltung vier mal zwei Gästelistenplätze. In seiner Show will Frittrang erklären, wieso Katzen die Todfeinde der Menschen sind, warum man das Kleinkindabteil im Zug nur mit einem „Kotletthammer“ betritt und weshalb manche Männer lieber ins Gefängnis gehen, als mit Mama Hosen kaufen gehen zu müssen. Stichwort: „Komisches Kabarett“

Die Vögel zwitschern im Garten, die Sonne scheint und die Temperaturen steigen. Der Frühling ist endlich bei uns angekommen und eine dieser kunterbunten Eulen von www.warmies.de könnte bald schon für einen schönen Farbtupfer auch auf Eurem Bett oder Sofa sorgen. Wir verlosen vier große und vier kleine der flauschigen Kuscheltiere, deren Bäuche mit Lavendel und Hirse gefüllt sind. Ihr könnt sie in der Mikrowelle oder im Backofen erwärmen und dann zum Kuscheln mit unter Eure Decke nehmen. Stichwort: „So kuscheln wir heute“

Schon seit den 80er-Jahren steht das Smiley-Icon für die Acid-House-Bewegung, Raves und wilde Party-Kultur. Von der Club-Szene geliebt, auf den Tanzflächen von London bis Chicago daheim – wenn es um elektronische Tanzmusik geht, ist der Smiley seit über zwanzig Jahren nicht mehr wegzudenken. Wir verlosen zusammen mit www.smiley.com ein T-Shirt in der Größe XL und ein Top in der Größe M mit dem Smiley-Aufdruck. Mit den Klamotten könnt Ihr Euch auf jeder Party sehen lassen. Stichwort: „Partyheld“

FBI-Agentin Chevie Savano ist trotz ihres jungen Alters Beste Ihrer Einheit – und hat den langweiligsten Job der Welt. Sie soll eine staubige alte Metallkapsel bewachen, die irgendetwas mit dem anonymen Zeugenschutzprogramm des Geheimdienstes zu tun hat und seit dreißig Jahren keinen Mucks von sich gibt. Doch dann beginnt die alte Kapsel wieder zu arbeiten... Wie es weiter geht, erfährt Du in „WARP – Der Quantenzauberer“. Zusammen mit www.hoerbuch-hamburg.de verlosen wir drei Exemplare dieses Hörbuchs. Stichwort: „Klappe zu und zuhören“

Matchball ist ein Spiel, für das Ihr Geschicklichkeit braucht: Zwei bis sechs Spieler versuchen, weiße Bälle in den neun Löchern der Spieleschachtel zu versenken. Hinter den Löchern steht eine Prellwand gegen die, ähnlich wie beim Basketball, die Bälle fliegen dürfen, bevor sie ins Loch springen. Vor der Spieleschachtel liegen drei Tafeln mit den Nummern eins bis drei. Auf einem dieser so genannten Aufschlagfelder muss der Ball aufkommen, ehe er idealerweise in eines der Löcher springt. Welches Aufschlagfeld der Spieler treffen muss, entscheidet der Würfel. Und wer als Erster mindestens 15 Punkte erreicht, siegt. Bei uns gibt’s heute drei Exemplare des Spiels „Matchball“ von www.ravensburger.de zu gewinnen. Stichwort: „Spiel, Satz und Sieg“

Abtauchen in eine ungewöhnliche Unterwasser-welt könnt Ihr vielleicht schon bald. Denn wir verlosen zusammen mit „Sea Life“ vier Familienkarten für bis zu fünf Personen, die Ihr in jedem „Sea Life“ in Deutschland einlösen könnt. In den großen und kleinen Wasserbecken könnt Ihr heimische und tropische Meeresbewohner  beobachten. Clownsfische, Seepferdchen und Schildkröten schwimmen dort um die Wette. Bunte Korallen bewegen sich mit der Strömung und schnell wird klar, wie zerbrechlich das Ökosystem Meer ist. Stichwort: „Meer erleben“

Zwei Jungs. Ein geknackter Lader. Eine Reise voller Umwege durch ein unbekanntes Deutschland. Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen. Und damit beginnt eine unvergessliche Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz. Das Buch „tschick“ aus dem Rowohlt-Verlag gibt’s unter dem Stichwort: „Einsteigen und los geht’s“

Elli und Daniel sind Geocaching-Fans und lernen sich in einem Internetchat kennen. Begeistert vom Suchen verborgener Schätze, machen sich die Teenager mit zwei Freunden auf in den Pfälzer Wald. Schon bald kommt es unter den Jugendlichen zu ersten Annäherungen, doch als plötzlich ein Fremder im Strahlenschutzanzug auftaucht und die Gruppe vor einer Gefahr, die im Wald lauert, warnt, nimmt der lockere Trip eine plötzliche Wendung. Stichwort: „Nichts für schwache Nerven“

Bahn frei! Wie im echten Curling auf der Eisbahn könntest Du schon bald mit dem „Indoor Curling“ von Kosmos in Deinem Zimmer die Steine rutschen lassen. Ziel des Spiels ist es, dass Du die Steine auf der Spielfläche so platziert, dass sie näher beim Zentrum der Spielfläche liegen als der am besten platzierte Stein der gegnerischen Mannschaft. Dazu schubst Du die  Spielsteine über die 1,20 Meter lange Spielfläche. Stichwort: „Lasset die Spiele beginnen“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Brustkrebs: Es sind nicht nur Knoten – diese Anzeichen solltet ihr ernst nehmen

Brustkrebs: Es sind nicht nur Knoten – diese Anzeichen solltet ihr ernst nehmen

Brustkrebs: Es sind nicht nur Knoten – diese Anzeichen solltet ihr ernst nehmen
Spukorte in Verden: Alle Geister sind schon tot

Spukorte in Verden: Alle Geister sind schon tot

Spukorte in Verden: Alle Geister sind schon tot
„The Walking Dead“: Ist Rick Grimes unkaputtbar, oder stirbt er wirklich?

„The Walking Dead“: Ist Rick Grimes unkaputtbar, oder stirbt er wirklich?

„The Walking Dead“: Ist Rick Grimes unkaputtbar, oder stirbt er wirklich?

Sowas von Mainstream

Sowas von Mainstream

Kommentare