Ciao, Pamesello!

Miracoli schmeißt Käse raus: Jetzt wird man erst recht nicht satt!

Miracoli, das einzige Fast-Fertig-Gericht, was so richtig viel Charme hat, leistet sich eine mittelschwere Frechheit: Der Käse ist nicht mehr in der Verpackung!

Zugegeben, der Käse hat sowieso nie gereicht, weil nur eine lächerliche Portion in dem kleinen Tütchen war und der private Parmesan-Vorrat eh zum Einsatz kam. Dennoch: Miracoli ohne „Pamesello“ ist nicht mehr das Miracoli, das wir kennen! Das wunderbarste Fast-Fertig-Gericht der Welt verliert schließlich eine treue Zutat. 

Kunden sollen selbst entscheiden

Hersteller Mars erklärt diese käsige Entscheidung in einer Pressemitteilung damit, dass jeder Kunde frei entscheiden soll, ob er Käse zu seinen Nudeln möchte oder nicht. „Unsere Konsumenten hatten ein gespaltenes Verhältnis zum Pamesello-Käse, der in unseren Miracoli-Pasta-Gerichten enthalten war“, heißt es.  Nur – wenn der Käse gar nicht da ist, ist eine Entscheidung sowieso überflüssig.

Leider musste auch die Tomatensauce leiden – fast sieben Gramm weniger gibt‘s nun auf die Nudeln. Damit schrumpft der Gesamtinhalt von Miracoli von 397 auf 379,8 Gramm. Heißt also, dass EIN normal hungriger Mensch von der 3-Portionen-Packung erst recht nicht mehr satt wird. Aber Käse drüber, aus diesen Gründen ist Miracoli immer noch super:

  • So gut wie jeder hat mit Miracoli „Kochen“ gelernt. Oder zumindest, wie man zwei Herdplatten gleichzeitig bedient.
  • Es ist fast unmöglich, irgendwas dabei zu versauen. Nur die Sauce schwappt manchmal über den Topfrand, wenn man sie kurz aus den Augen lässt.
  • Das Gericht erinnert an die Kindheit und Miracoli zum Abendessen
  • Miracoli geht und schmeckt einfach immer! 

Rubriklistenbild: © imago/Rüdiger Wölk

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fotostrecke: Groß trainiert mit Verband und Schiene an der Hand

Fotostrecke: Groß trainiert mit Verband und Schiene an der Hand

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Meistgelesene Artikel

50 Cent plant Doku über Snoop Dogg und Rapper 6ix9ine

50 Cent plant Doku über Snoop Dogg und Rapper 6ix9ine

Fortnite-Klage: Das Spiel soll „ganz bewusst“ süchtig machen

Fortnite-Klage: Das Spiel soll „ganz bewusst“ süchtig machen

Kommentare