Jude Law für "King Arthur"-Verfilmung im Gespräch

+
Macht Jude Law bei seinem Kumpel Guy Ritchie mit?

Los Angeles - Der britische Schauspieler Jude Law könnte für seinen Landsmann Guy Ritchie vor die Kamera treten. Laut "Deadline.com" verhandelt er um eine Bösewichtrolle in der geplanten Historiensaga "Knight of the Roundtable - King Arthur".

Für die Neuverfilmung der Artussage stehen bereits Charlie Hunnam (34, "Pacific Rim") als König Artus und die Französin Àstrid Bergès-Frisbey (28, "Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten") als Guinevere fest. Der Film soll im Sommer 2016 in die Kinos kommen.

Jude Law (41, "The Grand Budapest Hotel") und Guy Ritchie (46, "Snatch") kennen sich bereits von den Filmen "Sherlock Holmes" (2009) und "Sherlock Holmes: Spiel im Schatten" (2011).

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Meistgelesene Artikel

Endlich online: Der Trailer zu „James Bond 007: No Time to Die“!

Endlich online: Der Trailer zu „James Bond 007: No Time to Die“!

Halbzeit bei „The Walking Dead“: Ein unaufgeregter Heißmacher

Halbzeit bei „The Walking Dead“: Ein unaufgeregter Heißmacher

Drama im Lama-Büro: Sabine Meyer gewinnt letzten Comic

Drama im Lama-Büro: Sabine Meyer gewinnt letzten Comic

Überraschend schön: Woody Allens Amazon-Produktion „A Rainy Day in New York“

Überraschend schön: Woody Allens Amazon-Produktion „A Rainy Day in New York“

Kommentare