Frau täuscht beim miesen Date Magenbeschwerden vor, ihre Verabredung wählt den Notruf

#worstfirstdate: Fremdschämen vom Feinsten

+
Wann taucht die Tussi endlich auf?!

Manche Dates sind so scheiße, dass man einfach nur wegrennen will. Die Dame in unserem Fall wurde sogar fast mit dem Helikopter von ihrer grausamen Verabredung weggeflogen, allerdings nicht ganz freiwillig.

Manchmal ist schon nach 30 Sekunden klar: Es funkt nicht und das Date wird eine totale Katastrophe. Was tun? Entweder tapfer durchhalten oder mit einer cleveren Ausrede das Weite suchen. Nach der peinlichen Geschichte einer Frau werden sich aber alle Dating-Opfer ganz genau überlegen, mit welcher Ausrede sie sich vom Acker machen. Die Dame traf sich mit ihrer Verabredung in den Bergen zum Wandern. Das ist sowieso schon mal ein denkbar schlechter Ort für ein erstes Treffen, aber naja - es war sicherlich aufregender als Kaffeetrinken. Allerdings wurde der Single-Lady schnell klar, dass der Typ, den sie über eine Dating-Plattform kennengelernt hatte, nicht so ganz ihrem Geschmack entspricht.

Aus den Bergen abhauen ist allerdings nicht ganz so einfach, also täuschte sie starke Magenbeschwerden vor und zwar so verdammt gut, dass ihr Date den Notruf wählte. Ups, so war das aber nicht geplant. Kurzerhand tauchten Polizeibeamte und Rettungshubschrauber auf, um die Frau ins Krankenhaus zu fliegen. Oh mein Gott. Natürlich musste sie den Einsatzkräften den wahren Grund für ihre "Beschwerden" verraten. Ärger gab es nicht, aber die Polizei machte sich einen Spaß draus und ließ das Protokoll des verrückten Einsatzes in einer Zeitung veröffentlichen. Was der Typ zu dem irren Date gesagt hat, ist leider nicht bekannt. Aber er wird sich bestimmt seine Gedanken gemacht haben und von Dating-Portalen erst mal die Finger lassen.

Die grausamsten Dates

Dennoch: Jeder kennt ätzende Dates, bei denen die Gedanken nur darum kreisen, wann der Scheiß endlich vorbei ist. Die panische Anruf-Methode  a lá "Oh, ich muss schnell nach Hause, mein Hamster hat Durchfall" oder "Du, tut mir leid, aber meine Freundin braucht mich jetzt" ist mittlerweile auch abgedroschen und unglaubwürdig. Manchmal hilft es einfach nix, die quälenden Minuten müssen durchgezogen werden oder es muss einfach knallhart gesagt werden, dass das Ganze eh nix wird. Aber okay, so mutig ist man eher selten.

Aber für alle, die gebeutelt sind von Leuten, die zu spät oder gar nicht zum Date kommen, die nur von der Ex oder von sich selbst erzählen, die gar nichts erzählen und die peinliche Stille bis zur Schmerzgrenze treiben, die sich einfach nur völlig daneben benehmen, schon Heiratspläne schmieden, die ganze Zeit schlaumeiern und fachsimpeln, oder direkt unmoralische Angebote unterbreiten, haben wir auf Twitter  unter dem Hashtag #worstfirstdates schlimme Dates zum Lachen gefunden. Also wirklich ganz, ganz schlimme, die sich kein Drehbuchautor hätte besser ausdenken können und gegen die die eigenen scheußlichen Treffen doch ganz okay waren. Das Blödeste an miesen Dates ist allerdings, dass man sich umsonst den Kopf zerbrochen hat: Was zieh' ich an? Wer zahlt das Essen? Hoffentlich wird das gut und ich komm' pünktlich. Was soll ich erzählen? Alles für die Katz'. Zur Hölle! 

mas

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Brustkrebs: Es sind nicht nur Knoten – diese Anzeichen solltet ihr ernst nehmen

Brustkrebs: Es sind nicht nur Knoten – diese Anzeichen solltet ihr ernst nehmen

Brustkrebs: Es sind nicht nur Knoten – diese Anzeichen solltet ihr ernst nehmen
„Es ist normal, hin und wieder nackt zu sein“

„Es ist normal, hin und wieder nackt zu sein“

„Es ist normal, hin und wieder nackt zu sein“
Wie würdest Du Deine Kinder nennen?

Wie würdest Du Deine Kinder nennen?

Wie würdest Du Deine Kinder nennen?
Harpyie: Nach einem Dämon benannt und vom Aussterben bedroht

Harpyie: Nach einem Dämon benannt und vom Aussterben bedroht

Harpyie: Nach einem Dämon benannt und vom Aussterben bedroht

Kommentare