„Lerne, dich zu kontrollieren“

Homeschooling: Lehrer lässt Schülerin nicht auf Toilette gehen, als sie Periode bekommt

Ein Lehrer hat seiner Schülerin im Homeschooling verweigert, auf die Toilette zu gehen, als sie ihre Periode bekommen hatte. Die 16-Jährige machte den Vorfall öffentlich – mit Folgen.

Die Schule der 16-Jährigen fordert, dass alle Schülerinnen und Schüler während der gesamten Unterrichtszeit im Homeschooling ihre Webcams an haben. „Wenn wir auf die Toilette müssen, sollen wir eine private Nachricht an unseren Lehrer senden und darin um Erlaubnis bitten“, schreibt die Schülerin auf Reddit. Sie habe kein Problem mit dieser Regel, weil sie verstehe, wie hart Online-Unterricht auch für die Lehrer sein kann, wenn sie ständig checken müssen, ob auch wirklich alle Schülerinnen und Schüler anwesend sind.

WebsiteReddit
Gründung23. Juni 2005
HauptsitzSan Francisco
GründerSteve Huffman, Alexis Ohanian, Aaron Swartz

Schülerin bittet um Toiletten-Pause – Lehrer antwortet nicht

Doch einen Vorfall kann die Schülerin so ganz und gar nicht verstehen. An einem Tag hatte die 16-Jährige eine Online-Mathestunde bei ihrem Lehrer Mr. T.. Sie kennt Mr. T bislang nur aus dem Homeschooling und dort mache er immer einen relativ ruhigen und nicht allzu strengen Eindruck, schreibt die Teenagerin. Als die 16-Jährige während der Schulstunde merkte, dass ihre Periode startete, bat sie Mr. T. in einer privaten Nachrichten, auf die Toilette zu gehen. Als nach 10 Minuten keine Antwort kam, schrieb sie ihm erneut. Wieder keine Antwort.

Schülerin bekommt Periode: Lehrer verlangt Selbstkontrolle

„Inzwischen fühlte ich mich extrem unwohl und schrieb ihm ein drittes Mal und erklärte, dass ich meine Periode bekommen habe und wirklich auf die Toilette gehen muss“, erklärt sie auf Reddit. Was dann kam, ist unglaublich. Die Antwort vom Mathelehrer sah nämlich so aus: „Du hättest besser planen müssen. Lerne, dich selbst zu kontrollieren.“ Wie bitte?! Wie der weibliche Zyklus funktioniert, muss Mr. T. wohl noch lernen.

Ein Lehrer hat seiner Schülerin im Homeschooling verweigert, auf die Toilette zu gehen, als sie ihre Periode bekommen hatte. 

Die 16-Jährige war natürlich mehr als empört: „Was? Ich kann meine Periode NICHT kontrollieren. Das wollte ich ihm auch erklären, aber er antwortete nicht. Ich war genervt, schaltete die Webcam aus und ging trotzdem auf die Toilette. Als ich wiederkam, sah ich, dass Mr. T. mich aus dem Online-Meeting gekickt hatte. Später sah ich zudem, dass er mir geschrieben hat, weil meine Kamera aus war und das eine Warnung sein sollte. Ich war angepisst.“

Die 16-jährige Schülerin beschwerte sich wegen des Vorfalls mit Mr. T., denn am Ende jeder Woche bekommen die Schülerinnen und Schüler ein Dokument per E-Mail, in das sie Schwierigkeiten und Probleme eintragen können, die während der Schulwoche aufgetreten sind.

Periode während des Schulunterrichts: Mehrere Beschwerden gegen Lehrer

Ein paar Tage später fand die Teenagerin heraus, dass das Verhalten von Mr. T. untersucht wird – denn es gab bereits vorher mehrere Beschwerden wegen seines Verhaltens. Die Beschwerde der 16-Jährigen brachte das Fass offenbar zum Überlaufen. Der Vater, Bruder und einige Freunde der 16-Jährigen fanden ihre Reaktion übereilt und meinten, sie hätte einfach warten können, anstatt sich direkt zu beschweren und eventuell dafür zu sorgen, dass ein Mann seinen Lehrerjob verliert.

Schülerin darf während Periode nicht auf Toilette und beschwert sich

Die Schülerin schreibt, dass sie sich nun total schuldig fühle, weil sie nicht wolle, dass Mr. T. seinen Job verliert. Auf Reddit fragt die 16-Jährige die User um Rat und bekommt klare Unterstützung. „Kann nicht glauben, dass manche Erwachsene echt glauben, man könne seine Periode mal eben aufhalten“, schreibt eine Userin. Oder: „Das nächste Mal, wenn das jemand zu dir sagt, sag ihnen, dass du sehr froh wärst, wenn sie deine blutdurchtränkten Klamotten und deinen Stuhl saubermachen.“

Menstruation während Homeschooling: Teenagerin bekommt riesige Unterstützung auf Reddit

Eine weitere Userin schreibt, dass der Vater und Bruder der Schülerin eventuell auch noch mal etwas Biologie-Unterricht bräuchten. Eine weitere Frau schreibt sarkastisch: „Ah, die Männer, die dir erzählen, wie die Periode abläuft und wie du dich währenddessen verhalten solltest. Sie wissen es ja aus persönlicher Erfahrung.“ Eine andere Reddit-Userin macht der 16-Jährigen Mut und stellt klar: „Es ist nicht deine Schuld, dass der Lehrer seinen Job verlieren könnte. Falls das passieren sollte, ist er selbst dafür verantwortlich.“ So sieht‘s aus.

Auch in der Vox-Show „Die Höhle der Löwen“ hat sich das Start-up Pinky Gloves im Umgang mit der Periode einen riesigen Shitstorm eingehandelt.

Rubriklistenbild: © AndreyPopov via www.imago-images.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Spanien: Wo Formentera sogar Mallorca schlägt - und wo nicht

Spanien: Wo Formentera sogar Mallorca schlägt - und wo nicht

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Meistgelesene Artikel

Brustkrebs: Es sind nicht nur Knoten – diese Anzeichen solltet ihr ernst nehmen

Brustkrebs: Es sind nicht nur Knoten – diese Anzeichen solltet ihr ernst nehmen

Brustkrebs: Es sind nicht nur Knoten – diese Anzeichen solltet ihr ernst nehmen
Drei Locken für Gott

Drei Locken für Gott

Drei Locken für Gott
Im Himmel ist die Hölle los

Im Himmel ist die Hölle los

Im Himmel ist die Hölle los
Jetz' hömma: Die wichtigsten Alben für unsere Generation

Jetz' hömma: Die wichtigsten Alben für unsere Generation

Jetz' hömma: Die wichtigsten Alben für unsere Generation

Kommentare