Gemeinde in Florida sammelt für schönsten Tag im Leben

Obdachlose feiern ihre Traumhochzeit

+

In einem weißen perlenbesetzten Kleid und mit einem pinken Blumenstrauß in der Hand schreitet die Braut Evelyn den Gang zum Altar entlang. Adrett mit Fliege, Einstecktuch und Anzug präsentiert sich Bräutigam David. Der vierbeinige Trauzeuge Princess – der Hund des Paares – hüpft aufgeregt um die Beine herum. Mit Tränen in den Augen verfolgen die Gäste die Zeremonie.

Auf einer Tafel heißen Evelyn und "Rocky" ihre Gäste willkommen.

Das Besondere an dieser Hochzeit: Das Paar ist obdachlos und lebte drei Jahre in den Wäldern im Süden vom Tampa, Florida. Evelyn Adams und David „Rocky“ Barlett wünschten sich nichts sehnlicher, als ihre Beziehung mit einem Ja-Wort zu besiegeln. Dass sie ohnehin für immer zusammenbleiben werden, steht für beide außer Frage. Dennoch symbolisiert der Bund der Ehe für Evelyn und David einen Start in ein neues Leben – weg von der Obdachlosigkeit, hinein in ein neues Heim.

Mehrere Schicksalsschläge musste das Paar, das bereits seit 22 Jahren zusammen ist, überstehen. Evelyn konnte ihrem Job im Restaurant aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr nachgehen. David Barlett ist ebenfalls arbeitslos - zuvor schuftete er auf einer Eierfarm. Nachdem Evelyns Sohn bei einem Unfall ums Leben kam, zogen die beiden von Ohio nach Tampa. In ein Leben unter einer Brücke. Nach etwa drei Monaten ging es dann in ein Camp inmitten eines Waldes, gemeinsam mit anderen Obdachlosen. „Wir sind beide 55 Jahre, sie ist krank, ich habe Herzprobleme. Aber aus irgendeinem Grund machen wir weiter“, erzählt Barlett.

Hund Princess weicht Frauchen Evelyn nicht von der Seite.

Wie ein Engel muss für die beiden Officer Daniel McDonald wirken. Dieser ist in Tampa für die Angelegenheiten von Obdachlosen zuständig. Für seine Arbeit nutzt McDonald Spendengelder der Gemeinde – greift aber auch oft genug in die eigene Tasche. Er half Evelyn zunächst einen Ausweis zu bekommen. Dann aber nahm er sich dem Wunsch des Paares nach einer Hochzeit zu Herzen. Denn schon bei den 93,50 Dollar (rund 82 Euro), die die zwei für die Lizenz zum Heiraten benötigen, hakte der Plan des obdachlosen Paares. „Das einzige Versprechen, das ich machen kann, ist, dass ich es versuchen werde“, sagte McDonald. Und schon bald hatte er Menschen aus der Gemeinde und auch über die Grenzen hinaus hinter sich. Die Zeitung „The Tampa Tribune“ und der Fernsehsender WFLA berichteten über die Geschichte der zwei Obdachlosen. Auch auf der Facebook-Seite der HuffPost Good News liken und kommentieren Tausende das Hochzeitsmärchen und freuen sich unendlich für das Paar - „großartig“, „das ist so schön“ oder „sie sind endlich verheiratet? Toll!“. Bei YouTube hat der Clip der bis heute 21.047 Klicks.

“It has just been a dream come true. No one’s ever done this for me and Rocky.”

Posted by HuffPost Good News on Montag, 4. April 2016

Und die Bemühungen des Officer sind nicht umsonst. Ein Limousinen-Service hat sich bereit erklärt, das Ehepaar zu ihrer Hochzeit zu fahren. Diese ist in der Cross Creek Ranch in Dover, etwa 20 Minuten von ihrem Wohnort entfernt – gesponsert von den Besitzern der Location. Ein Friseursalon bot an, die Haare zu machen. Obendrauf gab es ein Brautkleid, Blumen sowie Essen und Trinken für alle Gäste. „Ich hatte ein hartes Leben und niemanden, der je etwas für uns gemacht hat. Ein Traum ist wahr geworden“, sagt Adams unter Tränen – jetzt als verheiratete Frau.

„Ich bin froh, dass jetzt ein neues Kapitel in ihrem Leben beginnt“, so McDonald. Und das startet traumhaft: Nach der Hochzeit haben die frisch Vermählten die Schlüssel für ihre neue Wohnung bekommen. Nun müssen die provisorische Dusche, eine Queensize-Matraze und Dekorationen aus dem Wald-Camp den eigenen vier Wänden weichen.

vik

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Der neue Defender bringt einen Hauch Safari in den Alltag

Der neue Defender bringt einen Hauch Safari in den Alltag

Die gesündere Alternative zu Weizen?

Die gesündere Alternative zu Weizen?

Meistgelesene Artikel

Klopapier-Hamsterkäufe: Nur den eigenen Arsch retten

Klopapier-Hamsterkäufe: Nur den eigenen Arsch retten

WhatsApp startet neue Funktion gegen Fake-News zu Corona

WhatsApp startet neue Funktion gegen Fake-News zu Corona

Kommentare