Roboterfestival in Wolfsburg

1 von 33
Spielerei oder hochentwickelte Technik - die Meinungen der Besucher gingen auseinander beim Roboterfestival im "Phaeno" in Wolfsburg.
2 von 33
Spielerei oder hochentwickelte Technik - die Meinungen der Besucher gingen auseinander beim Roboterfestival im "Phaeno" in Wolfsburg.
3 von 33
Spielerei oder hochentwickelte Technik - die Meinungen der Besucher gingen auseinander beim Roboterfestival im "Phaeno" in Wolfsburg.
4 von 33
Spielerei oder hochentwickelte Technik - die Meinungen der Besucher gingen auseinander beim Roboterfestival im "Phaeno" in Wolfsburg.
5 von 33
Spielerei oder hochentwickelte Technik - die Meinungen der Besucher gingen auseinander beim Roboterfestival im "Phaeno" in Wolfsburg.
6 von 33
Spielerei oder hochentwickelte Technik - die Meinungen der Besucher gingen auseinander beim Roboterfestival im "Phaeno" in Wolfsburg.
7 von 33
Spielerei oder hochentwickelte Technik - die Meinungen der Besucher gingen auseinander beim Roboterfestival im "Phaeno" in Wolfsburg.
8 von 33
Spielerei oder hochentwickelte Technik - die Meinungen der Besucher gingen auseinander beim Roboterfestival im "Phaeno" in Wolfsburg.

Doch fasziniert schienen fast alle Gäste zu sein. Die Organisatoren hatten unterschiedliche Beispiele für die verschiedenen Stufen und Richtungen der Forschungen versammelt. Neben der elektrischen Robbe Paro gab es einen Roboter zu sehen, der vorsichtig das Gesicht der Besucher abtastete, einen Staubsauger, der ganz allein die Wohnung säubert und einen Roboterfußballer.

Das könnte Sie auch interessieren

Feuer in der Sulinger Innenstadt

Bei einem Brand ist die Feuerwehr in Sulingen am Freitag mit einem Großaufgebot im Einsatz. Das betroffene Gebäude steht an der Ecke Bassumer …
Feuer in der Sulinger Innenstadt

Großbrand auf Reiterhof in Luttum 

Komplett zerstört wurde bei einem Großbrand am Donnerstagnachmittag mindestens der Dachstuhl eines Wohhauses auf einem Reiterhof in Luttum (Gemeinde …
Großbrand auf Reiterhof in Luttum 

Raser-Unfall auf der Neuenlander Straße

Bei einem Raser-Unfall in Bremen sind am Donnerstag zwei Personen verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich gegen 22 Uhr auf der Neuenlander Straße.
Raser-Unfall auf der Neuenlander Straße

Bundeswehr-Übung in Eystrup

Einheiten der Bundeswehr absolvierten am Donnerstag eine Übung. Um 6 Uhr ging es vom Standortübungsplatz Langendamm zur Weser-Übergangsstelle …
Bundeswehr-Übung in Eystrup

Meistgelesene Artikel

Firma lacht sich schlapp: Ist das der faulste Bewerber aller Zeiten? 

Firma lacht sich schlapp: Ist das der faulste Bewerber aller Zeiten? 

Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion

Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion

„ICH WILL LEBEN“: Diese Botschaft rührt gerade ganz Deutschland

„ICH WILL LEBEN“: Diese Botschaft rührt gerade ganz Deutschland

Nicht Fisch, nicht Fleisch: Das Staffelfinale von „The Walking Dead“

Nicht Fisch, nicht Fleisch: Das Staffelfinale von „The Walking Dead“