Der große Mützen-Test

1 von 25
warmes Fleece in schönem grau: Geht immer.
2 von 25
Erinnert etwas an einen LSD-Pilz, oder? Egal - Hauptsache es knallt. (35 €, "Böllkram" in Bremen)
3 von 25
Tolle Wolle: Die Islandmütze mit Rentiermotiv ist der perfekte Kopfschmuck für alle, die in diesem Winter kein Risiko eingehen wollen. (26 €, Atelier Barbara Trageser Bremen, Pappelstraße)
4 von 25
Die 70er sind zurück - jetzt nicht mehr nur auf Taschen, sondern auch in Form von Mützen. Dicke Wolle, Schirm und knallige Retrofarben - unsere Meinung: Kann man schon mal machen. (26 €, Atelier Barbara Trageser Bremen, Pappelstraße)
5 von 25
Sieht nicht nur Ende Dezember vielversprechend aus: Isaak mit Russenmütze in Weihnachtsmannoptik. (6 €, "Räuberhaus" im Bremer Schnoor)
6 von 25
Du willst um jeden Preis auffallen und dein Aussehen ist dir egal? Dann ist diese Mütze mit rosa Fell genau das Richtige für dich. (5 €, "Räuberhaus" im Bremer Schnoor)
7 von 25
Die steht jedem: Grau und schlicht. (Seeberger, 39 €, Wormland)
8 von 25
Ja! 100% Schurwolle, 100% akzeptabel. So kann man rumlaufen. (13 €, Sockeria in Martfeld)

Bei den aktuellen Temperaturen würde man am liebsten gar nicht raus gehen. Wenn's dann doch sein muss: Mütze auf! Aber was geht, und was gar nicht? Wir haben den Test gemacht.

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Gottesdienst in der Kneipe: mit einem bunten Fest in der „Körstube“ in Diepholz wurde Sarina Salewski vom Kirchenkreis Diepholz verabschiedet. Die …
Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Werder-Training am Sonntag

Nach der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund trainierte Werder Bremen unter der Aufsicht von Trainer Alexander Nouri am Sonntag in der Kälte.
Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Viral-Hit auf YouTube: Heißes Messer zerteilt volle Cola-Flasche

Viral-Hit auf YouTube: Heißes Messer zerteilt volle Cola-Flasche

Tierischer Geburtstag: Party mit Fischtorte und Hundekeks

Tierischer Geburtstag: Party mit Fischtorte und Hundekeks