Meine Meinung:

Eine App, die noch erfunden werden müsste

Mein Smartphone – Freund und Helfer in ratlosen Situationen und langweiligen Stunden! Manchmal hätte ich aber gerne noch mehr Hilfe von ihm. Und dann wünsche ich mir, ich könnte programmieren und mir selbst eine App bauen.

Von Rieke Schockenhoff aus Wietzen

Toll fände ich einen Wegweiser in der großen Welt der Kinozitate und Nerd-Witze. Ich denke da an diese Abende, an denen ein Mitschüler von seinem Lieblingsfilm erzählt, ein anderer kommentiert trocken: „Ich hab ein ganz mieses Gefühl dabei.“, alle lachen, nur ich versteh’s nicht. Hätte ich so eine tolle App, müsste ich nur eintippen: „ganz mieses Gefühl“, und schon wüsste ich, dass dieser Spruch in jedem „Star Wars“-Film gesagt wird.

Meine App hätte mir dann auch noch einen Spruch vorgeschlagen, den ich als Antwort hätte bringen können. Auch für Ausreden hätte ich gerne eine App. Man gibt auf dem Weg zur verpassten Verabredung nur die Gelegenheit und Person ein, und schon bekommt man eine glaubhafte Geschichte. Eine Datenbank-Funktion könnte die Ausreden verwalten und aufpassen, dass man nicht die gleiche zweimal erzählt.

Eine große Datenbank benötige ich auch für meinen dritten Wunsch: Eine „Anti-Kauderwelsch“-App. Dieses schlaue Ding könnte Briefe von der Polizei, von der Arbeitsagentur oder vom Ordnungsamt scannen und in eine einfache Übersetzung verwandeln. Und wenn der Inhalt keiner ist, der mich fröhlich macht, dann müsste sie mir im Anschluss Bilder von Katzenbabys anzeigen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bildergalerie WeserHöfe

Bildergalerie WeserHöfe

Kein Friseurtermin in Sicht: Finger weg von der Bastelschere

Kein Friseurtermin in Sicht: Finger weg von der Bastelschere

So klappt es mit der neuen Fremdsprache

So klappt es mit der neuen Fremdsprache

Raumtrenner sind mehr als nur Raumtrenner

Raumtrenner sind mehr als nur Raumtrenner

Meistgelesene Artikel

Coronavirus: WhatsApp-Konkurrent Telegram mit neuem Feature

Coronavirus: WhatsApp-Konkurrent Telegram mit neuem Feature

WhatsApp startet neue Funktion gegen Fake-News zu Corona

WhatsApp startet neue Funktion gegen Fake-News zu Corona

Theaterabend vor dem Computer: Online beim dritten Gong

Theaterabend vor dem Computer: Online beim dritten Gong

Kommentare