Umfrage

Was hilft, wenn’s Dir mal so richtig schlecht geht?

chili-Reporterin Paula Greve (14 Jahre) aus Mörsen hat sich mal bei Euch umgehört, womit ihr Euch ablenkt, wenn's Euch mies geht.

Celine Hillmann

„Mir hilft am besten Sport. Dabei kann ich abschalten, wenn ich Probleme in der Schule oder allgemein Stress habe, und alles aus dem Kopf bekommen. Genauso gut hilft es mir, wenn ich über meine Probleme reden kann – mit meiner besten Freundin oder mit meiner Mama.“ Celine Hillmann (15 Jahre) aus Twistringen

Marco Knop

„Wenn es mir mal so richtig scheiße geht, denn gehe ich entweder shoppen oder höre ,Tyga’.“ Marco Knop (15 Jahre) aus Tarmstedt

„Ich rede mit meiner Mama, wenn’s mir schlecht geht, weil sie immer eine gute Lösung für mich hat. Oder ich gehe zum Voltigieren.“ Lara Wessels (15 Jahre) aus Twistringen

„Wenn ich genervt bin, geh ich mit meinem Hund eine Runde raus, um wieder einen klaren Kopf zu kriegen. Und sonst höre ich hauptsächlich Musik oder mache Sport, wenn’s mir scheiße geht.“ Johannes Uhlhorn (15 Jahre) aus Stelle

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Warnungen und Mahnungen zur Gedenkfeier in Auschwitz

Warnungen und Mahnungen zur Gedenkfeier in Auschwitz

"Ruhe in Frieden": Nowitzki und Sport-Welt trauern um Bryant

"Ruhe in Frieden": Nowitzki und Sport-Welt trauern um Bryant

„Relegation gegen HSV ist kein Saisonziel“: Die Netzreaktionen zu #SVWTSG

„Relegation gegen HSV ist kein Saisonziel“: Die Netzreaktionen zu #SVWTSG

Wie nachhaltig kann Outdoormode sein?

Wie nachhaltig kann Outdoormode sein?

Meistgelesene Artikel

Vulkan Taal spuckt Lava: Evakuierte machen mit Kleiderspenden lustige Modeschauen

Vulkan Taal spuckt Lava: Evakuierte machen mit Kleiderspenden lustige Modeschauen

Kommentare