Für 3,4 Millionen Dollar versteigert

Bieterkampf um Klavier aus "Casablanca"

+
Im Jahr 2012 wurde das zweite Piano aus dem Film versteigert.

New York - Nach einem erbitterten Bieterkampf ist das Klavier aus dem Kultfilm „Casablanca“ in New York für 3,4 Millionen Dollar (2,7 Millionen Euro) versteigert worden.

Wer es kaufte, teilte das Auktionshaus Bonhams am Montag (Ortszeit) nicht mit. In dem Filmklassiker von 1942 mit Humphrey Bogar und Ingrid Bergmann in den Hauptrollen spielt Dooley Wilson an dem kleinen Klavier „As Time Goes By“. Erst vor zwei Jahren wurde schon einmal ein Klavier aus „Casablanca“ versteigert. Damals brachte das Instrument bei Sotheby's, auch in New York, aber nur 602 500 Dollar. Tatsächlich wurden beim Dreh zwei Klaviere benutzt.

Bonhams beteuert, dass ihres das sei, das am meisten im Film benutzt wurde - inklusive der „Spiel es noch einmal, Sam“-Schlüsselszene.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Aung San Suu Kyi verfolgt Völkermord-Klage gegen Myanmar

Aung San Suu Kyi verfolgt Völkermord-Klage gegen Myanmar

Paris-Gipfel: Friedensprozess für Ostukraine wiederbelebt

Paris-Gipfel: Friedensprozess für Ostukraine wiederbelebt

Brände in Australien wüten weiter - Sydney in dichtem Rauch

Brände in Australien wüten weiter - Sydney in dichtem Rauch

11 sehenswerte Weihnachtsbäume rund um die Welt

11 sehenswerte Weihnachtsbäume rund um die Welt

Meistgelesene Artikel

Endlich online: Der Trailer zu „James Bond 007: No Time to Die“!

Endlich online: Der Trailer zu „James Bond 007: No Time to Die“!

Abschluss des Drama im Lama-Büro – ein Comic in fünf Teilen

Abschluss des Drama im Lama-Büro – ein Comic in fünf Teilen

Halbzeit bei „The Walking Dead“: Ein unaufgeregter Heißmacher

Halbzeit bei „The Walking Dead“: Ein unaufgeregter Heißmacher

Drama im Lama-Büro: Sabine Meyer gewinnt letzten Comic

Drama im Lama-Büro: Sabine Meyer gewinnt letzten Comic

Kommentare