Väter, die sich mit dem "unerwünschten" Haustier doch gut verstehen

"Mir kommt kein Hund ins Haus!"

+
"Ich bin nicht so der Hundemensch."

"Papaaa", kann ich bitte einen Hund haben?" Viele Kinder kennen das. Mama hat schon längst Ja gesagt, aber Papa macht einen auf stur: "Mir kommt kein Hund ins Haus und jetzt nerv mich nicht mit diesem Thema!" Die Kiddies pokern dann aus Verzweiflung runter und wollen als Kompromiss ein Kaninchen.

Aber irgendwann, wenn das Kaninchen tot ist, geht es wieder los: "Papaaa, guck mal, der süße Hund. Können wir auch einen haben?" Mit Glück sagt Papa nach zwei Jahren voller Überredungsversuchen "Ja okay, aber ich werde mich nicht um den kümmern!!!" Ja, ist klar. Und wie es dann meistens ist, werden Papa und der Hund beste Freunde.

Wir haben Bilder von Vätern gesammelt, die "verdammt nochmal keinen Hund im Haus haben wollen!" (Zur Vollansicht der Bilder unten rechts aufs Kästchen klicken). mas

Das könnte Sie auch interessieren

Bei Partnersuche ab 35 zählt Verbindlichkeit

Bei Partnersuche ab 35 zählt Verbindlichkeit

Serienmeister München deklassiert Berlin im Final-Showdown

Serienmeister München deklassiert Berlin im Final-Showdown

Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen

Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen

ISU feiert 30. Geburtstag

ISU feiert 30. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Firma lacht sich schlapp: Ist das der faulste Bewerber aller Zeiten? 

Firma lacht sich schlapp: Ist das der faulste Bewerber aller Zeiten? 

Bewohner macht aus Treppenhaus einen Marktplatz - "Spießer" beschweren sich

Bewohner macht aus Treppenhaus einen Marktplatz - "Spießer" beschweren sich

„ICH WILL LEBEN“: Diese Botschaft rührt gerade ganz Deutschland

„ICH WILL LEBEN“: Diese Botschaft rührt gerade ganz Deutschland

Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion

Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion

Kommentare