Väter, die sich mit dem "unerwünschten" Haustier doch gut verstehen

"Mir kommt kein Hund ins Haus!"

+
"Ich bin nicht so der Hundemensch."

"Papaaa", kann ich bitte einen Hund haben?" Viele Kinder kennen das. Mama hat schon längst Ja gesagt, aber Papa macht einen auf stur: "Mir kommt kein Hund ins Haus und jetzt nerv mich nicht mit diesem Thema!" Die Kiddies pokern dann aus Verzweiflung runter und wollen als Kompromiss ein Kaninchen.

Aber irgendwann, wenn das Kaninchen tot ist, geht es wieder los: "Papaaa, guck mal, der süße Hund. Können wir auch einen haben?" Mit Glück sagt Papa nach zwei Jahren voller Überredungsversuchen "Ja okay, aber ich werde mich nicht um den kümmern!!!" Ja, ist klar. Und wie es dann meistens ist, werden Papa und der Hund beste Freunde.

Wir haben Bilder von Vätern gesammelt, die "verdammt nochmal keinen Hund im Haus haben wollen!" (Zur Vollansicht der Bilder unten rechts aufs Kästchen klicken). mas

Das könnte Sie auch interessieren

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Meistgelesene Artikel

Ganz Deutschland lacht über diesen Zettel an einem Supermarkt-Fenster

Ganz Deutschland lacht über diesen Zettel an einem Supermarkt-Fenster

Darum bringt diese Bestellung einen Koch zum Ausrasten

Darum bringt diese Bestellung einen Koch zum Ausrasten

Liebe in der binären Welt: Immer mehr Menschen suchen ihr Glück online

Liebe in der binären Welt: Immer mehr Menschen suchen ihr Glück online

This „Girl is on fire“: 9-jähriges Mädchen wird zum TV-Star

This „Girl is on fire“: 9-jähriges Mädchen wird zum TV-Star

Kommentare