Ressortarchiv: läuft!

Diese 22 guten Nachrichten gab es im Jahr 2016 - mindestens

Diese 22 guten Nachrichten gab es im Jahr 2016 - mindestens

München - Terroranschläge, Amoklauf in München, das Elend in Aleppo, Trumps Wahlsieg, Todesmeldungen, der Brexit. Dieses Jahr sitzt uns in den Knochen. Lassen Sie uns die guten Nachrichten aus dem Jahr 2016 nicht vergessen.
Diese 22 guten Nachrichten gab es im Jahr 2016 - mindestens
Seltsames Duschgel: Rossmann hat lange gebraucht, um Einhorn-Trend zu erkennen

Seltsames Duschgel: Rossmann hat lange gebraucht, um Einhorn-Trend zu erkennen

München - Für Einhorn-Fans war 2016 ein wichtiges Jahr. Große Marken haben dem Einhorn Sondereditionen gewidmet. Der Drogeriemarkt Rossmann ignorierte den Trend - bis jetzt. Euphorische Kunden verzeihen das.
Seltsames Duschgel: Rossmann hat lange gebraucht, um Einhorn-Trend zu erkennen

„Die Überglücklichen“: So viel Spaß muss sein

Im Haus des Ex-Mannes und seiner neuen Gattin in dem Hochzeitskleid aufzutauchen, in dem man ihn einst ehelichte – das ist, nun ja, mutig. Und ziemlich verrückt. Aber was heißt das schon?
„Die Überglücklichen“: So viel Spaß muss sein
Trailer zu „Assassin’s Creed“: Zugetextet

Trailer zu „Assassin’s Creed“: Zugetextet

Die Neuankömmlinge unter den Medien sind zunächst immer die Schmuddelkinder. Und meist durchlaufen sie eine Phase, in der sie sich beim Prestige ihrer etablierten Vorgänger zu bedienen versuchen – unter Aufgabe ihrer ureigenen Qualitäten.
Trailer zu „Assassin’s Creed“: Zugetextet
Detailverliebt: „Love & Friendship“

Detailverliebt: „Love & Friendship“

Filme wie Douglas McGraths „Emma“ mit Gwyneth Paltrow oder Ang Lees „Sinn und Sinnlichkeit“ haben in den Neunzigern eine Renaissance des Kostümfilms eingeläutet.
Detailverliebt: „Love & Friendship“

„Rogue One“ bleibt Nummer eins in Deutschland

Baden-Baden - Vor genau einem Jahr füllte „Star Wars 7“ zwischen den Jahren die Kinosäle. Auch in diesem Jahr liegt ein Ableger der Reihe an der Spitze der Kinocharts.
„Rogue One“ bleibt Nummer eins in Deutschland
Das Quiz zu Weihnachten

Das Quiz zu Weihnachten

Weihnachten ist das Fest der Superlative. Die Geschäfte freuen sich über steigende Umsätze, etliche Tannenbäume wechseln den Besitzer und der Glühwein wird literweise ausgeschenkt. Wir haben einige kuriose Fakten und interessante Zahlen zusammengetragen. Hättest du es gewusst? Mach‘ hier den Test.
Das Quiz zu Weihnachten
Unerwünschte Geschenke wieder los werden

Unerwünschte Geschenke wieder los werden

Alle Jahre wieder liegen Geschenke unter dem Tannenbaum, bei denen ein „Oh, wie schön“ echte Überwindung kostet. Hier gibt es fünf Tipps, die unliebsamen Präsente schnell wieder loszuwerden.
Unerwünschte Geschenke wieder los werden
Es glitzert, es raschelt, es muss ein Spielzeug sein!

Es glitzert, es raschelt, es muss ein Spielzeug sein!

Baum schmücken zu Weihnachten kann wirklich schön sein. Bunte Farben, Lichterketten und Lametta. Prachtvoll glitzernd und leuchtend steht er dann im Wohnzimmer: Der perfekt geschmückte Weihnachtsbaum. Bis die Katze kommt...
Es glitzert, es raschelt, es muss ein Spielzeug sein!

Kinofilm „Nocturnal Animals“: Eindeutig uneindeutig

München - „Nocturnal Animals“, die zweite Regiearbeit des Modeschöpfers Tom Ford, ist ein Film über Gegensätze.
Kinofilm „Nocturnal Animals“: Eindeutig uneindeutig

Trailer zu „Allied – Vertraute Fremde: Mit dem Holzhammer

München - „Allied – Vertraute Fremde“ bezieht sich auf das große Vorbild „Casablanca“ und verzettelt sich in seiner Unentschiedenheit
Trailer zu „Allied – Vertraute Fremde: Mit dem Holzhammer

„Gemeinsam wohnt man besser“: Ein Film wie ein leichtverdauliches Pralinchen

München - „Gemeinsam wohnt man besser“ verbreitet wohldosiert gute Laune.
„Gemeinsam wohnt man besser“: Ein Film wie ein leichtverdauliches Pralinchen

„Vier gegen die Bank“ - Gangsterkomödie mit Til, Bully und Co

München - Wolfgang Petersen glückt mit seiner ersten deutschen Regiearbeit seit vielen Jahren eine gelungene Stilmischung.
„Vier gegen die Bank“ - Gangsterkomödie mit Til, Bully und Co
Mats Hummels ist blond und das Internet dreht durch

Mats Hummels ist blond und das Internet dreht durch

Mats Hummels ist ein Top-Fußballspieler und gilt zugleich als Frauenschwarm. Doch das scheint jetzt vorbei zu sein. Das Internet ist in Aufruhr.
Mats Hummels ist blond und das Internet dreht durch

Das sind die Top 10 der beliebtesten deutschen Passwörter

Potsdam - Forscher des Hasso-Plattner-Instituts haben herausgefunden, dass die Deutschen in der Wahl ihrer Passwörter teilweise sehr unvorsichtig sind. Die Top 10 der beliebtesten Passwörter überrascht dennoch.
Das sind die Top 10 der beliebtesten deutschen Passwörter
Das sind die nervigsten Weihnachtslieder aller Zeiten

Das sind die nervigsten Weihnachtslieder aller Zeiten

Läutende Glocken, schmachtende Sänger und Melodien, die bis zum Einschlafen nicht mehr aus dem Kopf gehen: Weihnachtslieder, ihr könnt echt nerven! Erst summen wir fröhlich mit, doch spätestens nach der zehnten Wiederholung, geht das Gesäusel total auf den Wecker.
Das sind die nervigsten Weihnachtslieder aller Zeiten
Die schönsten Filme zu Weihnachten

Die schönsten Filme zu Weihnachten

Von Johanna Müller. Die ganz große Liebe, die schönsten Bescherungen und die lustigsten Pannen - all das macht die schönsten Weihnachtsfilme aus. Und diese kommen auch 2016 wieder im Fernsehen. Außerdem gibt‘s eine lang ersehnte TV-Premiere und weitere beliebte Herzschmerz-Klassiker. Unsere Übersicht.
Die schönsten Filme zu Weihnachten
Quiz: Fast vergessene Wörter aus Norddeutschland

Quiz: Fast vergessene Wörter aus Norddeutschland

Die Norddeutschen sind schon ein besonderer Schlag Mensch. Sie gelten als zurückhaltend und vor allem wortkarg. Und wenn sie sich dann doch zum Sprechen hinreißen lassen, nutzen sie auch noch Wörter, die das Gegenüber schon einmal grübeln lassen. Der liebenswürdige Dialekt gerät dazu immer mehr in Vergessenheit. Verstehst du noch Norddeutsch? Teste hier dein Wissen:
Quiz: Fast vergessene Wörter aus Norddeutschland
„Shut In“: Grob gezimmert

„Shut In“: Grob gezimmert

Die verwitwete Kinderpsychologin Mary (Naomi Watts) lebt völlig zurückgezogen in einem großen alten Haus, irgendwo in Neuengland.
„Shut In“: Grob gezimmert
„Rogue One“: Zurück auf dem Spielplatz

„Rogue One“: Zurück auf dem Spielplatz

„Rogue One“ liegt zeitlich vor der ersten „Star Wars“-Folge und beschwört das Staunen aus Kindertagen wieder herauf.
„Rogue One“: Zurück auf dem Spielplatz
„Paula“: Weichgezeichnet

„Paula“: Weichgezeichnet

Nur „Paula“, sonst nichts. Der Vorname allein soll Nähe stiften, soll dem Zuschauer diese Frau schon ganz dicht heranbringen und das Leben der Malerin Paula Modersohn-Becker (1876-1907) in die Gegenwart holen.
„Paula“: Weichgezeichnet
Erste Kritiken: Die Macht ist mit „Rogue One“

Erste Kritiken: Die Macht ist mit „Rogue One“

München - Die Produktion des „Star Wars“-Spin-off „Rogue One“ stand unter keinem guten Stern. Schon befürchteten die Fans eine Enttäuschung. Doch die Besucher der Weltpremiere sind einhellig begeistert.
Erste Kritiken: Die Macht ist mit „Rogue One“

Wahl zum Mann des Jahres: Til Schweiger beleidigt Jan Böhmermann

Köln - Til Schweiger und Jan Böhmermann sind bekanntlichermaßen nicht die besten Freunde. Dass beide von unterschiedlichen Medien zum „Mann des Jahres“ gekürt wurden, ließ den alten „Streit“ nun wieder aufleben.
Wahl zum Mann des Jahres: Til Schweiger beleidigt Jan Böhmermann
„Toni Erdmann“ greift nach Golden Globe

„Toni Erdmann“ greift nach Golden Globe

Los Angeles - Während die Macher hinter „La La Land“ und „Moonlight“ die besten Chancen auf einen Golden Globe haben, kann auch Deutschland auf den begehrten Filmpreis hoffen. Die beteiligten Stars feiern schon jetzt.
„Toni Erdmann“ greift nach Golden Globe
«Toni Erdmann» ist bester europäischer Film

«Toni Erdmann» ist bester europäischer Film

Breslau - Triumph für «Toni Erdmann». Die Tragikomödie von Maren Ade holt den Europäischen Filmpreis als bester Spielfilm - und weitere vier Preise.
«Toni Erdmann» ist bester europäischer Film
Diese Wörter sind vom Aussterben bedroht

Diese Wörter sind vom Aussterben bedroht

Von „Beelzebub“ bis „Gesichtserker“: Eine Auswahl der Begriffe, die Petra Cnyrim in ihrem Buch „Das Buch der vergessenen Wörter“ vorstellt:
Diese Wörter sind vom Aussterben bedroht
Fast vergessene Wörter: Ein Backfisch ist kein Fischstäbchen

Fast vergessene Wörter: Ein Backfisch ist kein Fischstäbchen

München - Von Aglaja Adam. Fanden Sie es noch dufte, zum Schwofen zu gehen? Haben Sie Musik im Walkman gehört? Dann kennen Sie Begriffe, die vom Aussterben bedroht sind. Petra Cnyrim (41) aus München hat für „Das Buch der fast vergessenen Wörter“ viele solcher Ausdrücke gesammelt.
Fast vergessene Wörter: Ein Backfisch ist kein Fischstäbchen

„Alle Farben des Lebens“: Verpufft

München - „Alle Farben des Lebens“ scheitert an der Harmonie der Hauptfiguren. Alltagsprobleme werden konsequent ausgeblendet, obwohl sie eigentlich thematisiert werden müssten.
„Alle Farben des Lebens“: Verpufft

„Salt and Fire“: Zu wenig Salz und Logik

München - Werner Herzogs „Salt and Fire“ fehlt Dramaturgie und Logik.
„Salt and Fire“: Zu wenig Salz und Logik

Kinofilm „Safari“: Ein starkes Stück

München - Von wahnsinnig komisch bis erschreckend abstoßend: Ulrich Seidl porträtiert in „Safari“ Großwildjäger in Afrika.
Kinofilm „Safari“: Ein starkes Stück

„Jacques“: Umstritten, nicht abgenudelt

München - „Jacques“ zeigt die kritischen Seiten von Cousteau - denn nicht alles war damals heldenhaft. Herausgekommen ist keine schlechte Biografie-Rundfahrt.
„Jacques“: Umstritten, nicht abgenudelt

„Frank Zappa – Eat that Question“: Facettenreich

München - „Frank Zappa“ ist ein kluges Porträt des Freigeists. In jahrelanger Arbeit hat der renommierte Musikdokumentarist Thorsten Schütte Material für den Film zusammengetragen.
„Frank Zappa – Eat that Question“: Facettenreich

„Office Christmas Party“: Orgiastischer Tanz

München - „Office Christmas Party“ ist ein Gag-Feuerwerk: Leichtgewichtig und entspannend nach den Weihnachtseinkäufen.
„Office Christmas Party“: Orgiastischer Tanz

„Vampirschwestern 3“: Biss zur Pubertät

München - Der Münchner Regisseur Tim Trachte inszeniert „Vampirschwestern 3“ mit Tempo, Detailliebe und Gespür für Pointen
„Vampirschwestern 3“: Biss zur Pubertät
„The Last Guardian“ - der letzte große Spielehit 2016

„The Last Guardian“ - der letzte große Spielehit 2016

Ein Beitrag von Jörg Heinrich. Was sehr lange währt, wird endlich sehr gut. Rund zehn Jahre hat der gefeierte japanische Spieledesigner Fumito Ueda an „The Last Guardian“ gearbeitet. Jetzt ist der wohl letzte große Spielehit 2016 erschienen.
„The Last Guardian“ - der letzte große Spielehit 2016
Gossip Girl kommt zurück - doch es wird alles anders

Gossip Girl kommt zurück - doch es wird alles anders

Von Johanna Müller. Es soll eine Fortsetzung der Serie Gossip Girl geben. Doch diese Nachricht, auf die so viele Fans jahrelang gewartet haben, löst nicht nur Euphorie aus.
Gossip Girl kommt zurück - doch es wird alles anders
Am Set von Gossip Girl

Am Set von Gossip Girl

Die Serie Gossip Girl, spielt in einer Welt, in der viele Teenies gerne leben möchten - und irgendwie auch nicht. Denn die Protagonisten leben zwar in Saus und Braus, doch haben mindestens so viele persönliche Probleme, Konflikte und Fehden wie Geld. Und das macht die Sache dann auch so interessant.
Am Set von Gossip Girl
„Sully“: Ein wahrer Held

„Sully“: Ein wahrer Held

München - Clint Eastwoods „Sully“ dreht sich um die weniger bekannten Nachwehen des Flugdramas auf dem Hudson River.
„Sully“: Ein wahrer Held
„Underworld: Blood Wars“: Achtung Ballerqueen

„Underworld: Blood Wars“: Achtung Ballerqueen

München - Kate Beckinsale metzelt sich als Selene in der Fortsetzung der Underworld-Reihe wieder einmal den Weg frei.
„Underworld: Blood Wars“: Achtung Ballerqueen
„Das Morgan Projekt“: Papa kann’s besser

„Das Morgan Projekt“: Papa kann’s besser

München - Luke Scott, der Sohn des berühmten Ridley Scott, durfte ein Androiden-Drama drehen. Spoiler: Es gibt nur Totgehaue und Verfolgungsjagden.
„Das Morgan Projekt“: Papa kann’s besser
„Die Hände meiner Mutter“: Versehrte Welt

„Die Hände meiner Mutter“: Versehrte Welt

München - In „Die Hände meiner Mutter“ nimmt sich Florian Eichinger feinfühlig des Themas Missbrauch durch Frauen an.
„Die Hände meiner Mutter“: Versehrte Welt