Ressortarchiv: läuft!

"Ich bin Graf Dracula"

"Ich bin Graf Dracula"

Du weißt noch nicht, als was Du Dich heute Abend verkleiden sollst und suchst Anregungen? Vielleicht hilft Dir dann die Info, dass Dracula als Edward Cullen auf eine Party geht. Warum? Das erfährst Du in unserem Interview.
"Ich bin Graf Dracula"
"Zwei Tage, eine Nacht": Komisch und traurig zugleich

"Zwei Tage, eine Nacht": Komisch und traurig zugleich

In „Zwei Tage, eine Nacht“ erzählen die Regie-Brüder Jean-Pierre und Luc Dardenne eine teils traurige, teils komische Parabel mit der charmanten Marion Cotillard.
"Zwei Tage, eine Nacht": Komisch und traurig zugleich
Beeindruckende Bilder in "Das Salz der Erde"

Beeindruckende Bilder in "Das Salz der Erde"

Wim Wenders lässt im Dokumentarfilm „Das Salz der Erde“ die Fotos des brasilianischen Fotografen Sebastião Salgados sprechen - mit
Beeindruckende Bilder in "Das Salz der Erde"
Unser Film der Woche: "Fünf Zimmer Küche Sarg"

Unser Film der Woche: "Fünf Zimmer Küche Sarg"

„5 Zimmer, Küche, Sarg“ ist der hinreißendste Vampirfilm und die beste Komödie seit gefühlten Ewigkeiten und deshalb unser Kinofilm der Woche.
Unser Film der Woche: "Fünf Zimmer Küche Sarg"
„Wet Pussy Flow ist im Kommen“

„Wet Pussy Flow ist im Kommen“

Kennst Du das Musikgenre "Wet Pussy Flow"? Nicht? Dann solltest Du unbedingt am Sonnabend in die Bremer Disko "Lightplanke" gehen. Dort treten nämlich "Botur & Gajda" auf und präsentieren eben diese Musikrichtung.
„Wet Pussy Flow ist im Kommen“
„Uns gibt es die nächsten 100 Jahre“

„Uns gibt es die nächsten 100 Jahre“

Bremen - Von Pascal Faltermann. Viel mehr geht nicht. Die Beatsteaks gehören zu den größten und erfolgreichsten deutschen Rockbands. Warum die Berliner am 14. November zum zweiten Mal nach dem Sommer in Bremen sind, sie eine Vorliebe für Hip-Hop haben und was Zusammenhalt bedeutet, erzählt Bassist Torsten Scholz im Interview.
„Uns gibt es die nächsten 100 Jahre“
Charmante Leichtigkeit im Drama "Hin und weg"

Charmante Leichtigkeit im Drama "Hin und weg"

Sterbehilfe und Freitod: Regisseur Christian Zübert erzählt in seinem Drama „Hin und weg“ schwere Themen mit ungewohnt charmanter Leichtigkeit. Unsere Kino-Kritik:
Charmante Leichtigkeit im Drama "Hin und weg"
"Die Boxtrolls": Liebenswerte Schachtel-Monster 

"Die Boxtrolls": Liebenswerte Schachtel-Monster 

„Die Boxtrolls“ sind ein heißer Tipp für alle Animationsfans, denen Disney-Produktionen schon immer zu süßlich waren. Einen Vorgeschmack gibt's im Kinotrailer:
"Die Boxtrolls": Liebenswerte Schachtel-Monster 
"Good Luck Finding Yourself: Ambitioniertes Urlaubsvideo

"Good Luck Finding Yourself: Ambitioniertes Urlaubsvideo

Die 68-jährige Jutta Winkelmann ist unheilbar an Knochenkrebs erkrankt. Um sich selbst wieder zu finden, begibt sie sich auf Reisen. Ihr Sohn filmt. Die Kritik zu "Good Luck Finding Yourself":
"Good Luck Finding Yourself: Ambitioniertes Urlaubsvideo
So schnell ist das Geld weg!

So schnell ist das Geld weg!

Du gehst gerne auf den Freimarkt? Dann pass gut auf Dein Geld auf. Denn es ist viel zu schnell ausgegeben.
So schnell ist das Geld weg!
Die Vampirschwestern 2: Fledermäuse im Bauch

Die Vampirschwestern 2: Fledermäuse im Bauch

Der zweite Teil der "Vampirschwestern überzeugt als sympathisch-flotte Fortsetzung der Familienkomödie. Die ausführliche Kritik zum Film:
Die Vampirschwestern 2: Fledermäuse im Bauch
Skurrile Jagd nach der verlorenen Altersvorsorge

Skurrile Jagd nach der verlorenen Altersvorsorge

In "Wie in alten Zeiten" kämpfen Richard und seine Ex-Frau Kate um ihre Rente, die sie zusammen mit ihrer Firma verloren haben. Der Film glänzt durch seine charismatischen Schauspieler. Die Kritik:
Skurrile Jagd nach der verlorenen Altersvorsorge
The Cut: Das Trauma der Armenier

The Cut: Das Trauma der Armenier

Regisseur Fatih Akins „The Cut“ über den türkischen Völkermord an den Armeniern ist ein wichtiger Film – überzeugend ist er allerdings nicht.
The Cut: Das Trauma der Armenier
„In ,Bauer sucht Frau’ wird unser Berufsstand verarscht.“

„In ,Bauer sucht Frau’ wird unser Berufsstand verarscht.“

Henrik ist 23 und arbeitet als Landwirt. „Das ist mehr als nur Kühe melken“, sagt er.
„In ,Bauer sucht Frau’ wird unser Berufsstand verarscht.“
„Besser als eine Messe“

„Besser als eine Messe“

Sulingen - Die Michelles kommen gleich im Doppelpack: Michelle Siedenberg aus Sieden und Michelle Ehlers aus Harbergen, beide Schülerinnen der Carl-Prüter-Oberschule Sulingen, gehören am Freitagabend zu den an die 200 Besuchern der „Nacht der Bewerber“, zu der die Volksbank Sulingen in ihr Gebäude am Karl-Gieseking-Platz eingeladen hat. Nicht alleine: 37 Unternehmen aus der Region beziehungsweise Unternehmen mit Dependancen im Sulinger Land stellen sich und ihre Ausbildungsplatzangebote vor.
„Besser als eine Messe“
Der Spieler-Macher

Der Spieler-Macher

David Niedermeier ist Leiter der Münchner Fußballschule. Er hilft kleinen Kickern, an der großen Karriere zu arbeiten. Aber er sagt: „Wer nicht will, muss nicht. Wir sind keine Leistungsfabrik.“
Der Spieler-Macher
"Get on Up": Das Leben des Godfather of Soul

"Get on Up": Das Leben des Godfather of Soul

"Get on up" erzählt die bewegte Lebensgeschichte von James Brown. Der Film zeigt alle wichtigen Stationen seines Lebens: Von der ärmliche Kindheit bis hin zum Aufstieg zur Musiklegende. Die Kritik:
"Get on Up": Das Leben des Godfather of Soul
Zu hohe Erwartungen an "Wish I was here"

Zu hohe Erwartungen an "Wish I was here"

Scrubs-Star Zach Braff führte in seiner neuen Filmkomödie "Wish I Was Here" nach seinem Debütfilm „Garden State“ nicht nur wieder Regie, sondern spielt an der Seite von Kate Hudson auch die Hauptrolle.
Zu hohe Erwartungen an "Wish I was here"
"Riot Club" als Skandalwelt reicher Schnösel

"Riot Club" als Skandalwelt reicher Schnösel

Nur eine Handvoll reicher Männer gehört an der britischen Elite-Universität dem "Riot Club" an. In grenzenloser Arroganz verhöhnen sie weniger privilegierte Studenten. Das packende Drama basiert auf dem Theaterstück "Posh". Die Kritik:
"Riot Club" als Skandalwelt reicher Schnösel
Kinofilm der Woche: "Hirngespinster"

Kinofilm der Woche: "Hirngespinster"

Christian Bachs Familiendrama „Hirngespinster“ glänzt durch die Darsteller Jonas Nay und Tobias Moretti und zeichnet ein markantes Bild der Schizophrenie.
Kinofilm der Woche: "Hirngespinster"
"The Equalizer" als brutaler Kinogenuss

"The Equalizer" als brutaler Kinogenuss

Kleiner Tipp vorab: Die Augen gelegentlich zu schließen, ist bei diesem Film völlig in Ordnung. In "The Equalizer" spielt Denzel Washington einen schonungslosen Ex-Geheimagenten, der nach seinem vorgetäuschten Tod Jagd auf gewalttätige Verbrecher macht.
"The Equalizer" als brutaler Kinogenuss
"The Salvation": Western-Welt ohne Wirklichkeit

"The Salvation": Western-Welt ohne Wirklichkeit

In "James Bond - Casino Royal" standen Mads Mikkelsen und Eva Green bereits zusammen vor der Kamera. Nun sind die beiden im Western "The Salvation" zu sehen.
"The Salvation": Western-Welt ohne Wirklichkeit
Grandiose Kinderdarsteller in "Jack"

Grandiose Kinderdarsteller in "Jack"

Mit seinem Kindheitsdrama „Jack“ erzählt Regisseur Edward Berger eine leise und schmerzhaft realistische Geschichte. Der Kinotrailer und unsere Filmkritik:
Grandiose Kinderdarsteller in "Jack"
"Ich muss auf viele Sachen verzichten"

"Ich muss auf viele Sachen verzichten"

Kannst Du Dir ein Leben ohne Schokolade, Käse und Cola vorstellen? Nein? Corinna hat keine Wahl. Sie muss auf all diese und noch viel mehr Produkte verzichten. Denn sie leidet unter einer Krankheit, die Glykogenose heißt.
"Ich muss auf viele Sachen verzichten"
"Wir sind diese Indie-Boys aus Bremen, die zu dünn sind..."

"Wir sind diese Indie-Boys aus Bremen, die zu dünn sind..."

Kaum eine lokale Band ist aktuell so aufstrebend wie „The Eternal Spirit“ aus Bremen. Bei Bier und Bruce-Springsteen-Musik sprechen Kai (20, Gitarre und Gesang) und Ben (19, Bass) über Musik, Mädchen und wer im Zweifelsfall den Kürzeren zieht – die Beziehung oder die Band.
"Wir sind diese Indie-Boys aus Bremen, die zu dünn sind..."
Eine Reise in die menschliche Psyche

Eine Reise in die menschliche Psyche

Der neue Dokumentarfilm "Yaloms Anleitung zum Glücklichsein" ist ein intimer Einblick in das Leben und Arbeiten des berühmten Psychiaters Irvin D. Yalom. Die Kritik zum Film:
Eine Reise in die menschliche Psyche
Dracula: Legende um den ersten Vampir

Dracula: Legende um den ersten Vampir

Um seine Familie vor einem Tyrannen zu beschützen, geht der Adlige Vlad Tepes einen Pakt mit den dunklen Mächten ein und wird zu Dracula, dem ersten Vampir. Doch der Preis ist hoch. Die Kritik zu "Dracula Untold":
Dracula: Legende um den ersten Vampir
Turbulenter Familienurlaub für den kleinen Nick

Turbulenter Familienurlaub für den kleinen Nick

Nicks Vater verfällt im chaotischen Familienurlaub einer Nudistin, seine Mutter wird von einem Filmproduzenten umworben. Nick fasst den Plan, die Störenfriede loszuwerden. Die Kritik zu "Der kleine Nick macht Ferien":
Turbulenter Familienurlaub für den kleinen Nick
"Gone Girl": Gefährlicher Kontrollverlust

"Gone Girl": Gefährlicher Kontrollverlust

In seinem siebten Thriller erzählt Regisseur David Fincher die Geschichte eines Ehepaares. Nicks Frau Amy verschwindet plötzlich und nach kurzer Zeit gerät er selbst ins Visier der Polizei. Die Kritik zu "Gone Girl":
"Gone Girl": Gefährlicher Kontrollverlust