Ressortarchiv: läuft!

Auf dem Weg zu mir

Auf dem Weg zu mir

Am ersten Tag hielt ich die Stille kaum aus. Die großen philosophischen Gedanken wollten einfach nicht kommen. Ständig hatte ich den Impuls, auf mein Handy zu gucken. Was sollte am Pilgern noch mal so toll sein? Aber dannn fand ich auf dem Jakobsweg doch noch das, was ich mir gewünscht hatte...
Auf dem Weg zu mir
Party im La Viva in Bremen

Party im La Viva in Bremen

Den LA VIVA Sudenten-Freitag mit : - BACARDI MOJITO Cocktails for free (bis 24:00 Uhr), danach für laue EUR 4,- - Flasche Becks nur EUR 2,- - Eintritt für Studenten frei! (Die ganze Nacht, gegen Vorlage des Studentenausweis) - Musikrichtung: RO
Party im La Viva in Bremen
Entlassungsfeier der Realschule Hoya

Entlassungsfeier der Realschule Hoya

Fetzige Musik, mit viel Elan vorgetragen, begeisterte auf der Entlassungsfeier der Hoyaer Realschule das Publikum. Schüler und auch die Lehrer starteten musikalisch voll durch. Unter dem Programmpunkt „Wundertüte“ öffnete sich im Verlauf der Feier ein wahres Musikfeuerwerk. Mit einer gesungenen humorvollen Liebeserklärung an ihre Deutschlehrerinnen eroberten Jannik Handke, Robin Glück, Jannik Frehse und Chrostopher Schmitz das Publikum im Sturm. Das A-Capella-Stück wurde mit tobendem Applaus vom Publikum gefeiert. Dem standen die weiteren Darbietungen in nichts nach und auch die Lehrer zeigten ihre „Bühnenqualitäten“ mit einer starken Gesangseinlage. Insgesamt gestaltete sich die Zeugnisausgabe zu einer tollen Show, die von den Gästen mit „Standing-Ovations“ belohnt wurde.
Entlassungsfeier der Realschule Hoya
Schulentlassung an der Aller-Weser-Oberschule

Schulentlassung an der Aller-Weser-Oberschule

Es ist der „Finale Countdown“ an dem man sein ganzes Leben lang zurückdenken wird. An der Aller-Weser-Oberschule Dörverden wurde mit dem gleichnamigen Song die Schulentlassung der 9. und 10. Klassen eingeläutet.
Schulentlassung an der Aller-Weser-Oberschule
Wobei vergisst Du die Zeit?

Wobei vergisst Du die Zeit?

Lesen, Malen, Sport: Wenn Du richtig Spaß an etwas hast, dann vergeht die Zeit wie im Flug. Wir haben zwölf Jugendliche getroffen, die uns erzählen, wann sie die Zeit vergessen.
Wobei vergisst Du die Zeit?
"Wir hätten gern Black Sabbath gehabt"

"Wir hätten gern Black Sabbath gehabt"

Wacken - von Michael Krüger. Es soll nach eigener Aussage lauter als die Hölle sein, und wer das bislang nicht geglaubt hat, weil er sich niemals hintrauen würde, kann das nun auch aus dem Kinosessel beurteilen. Sieben Jahre nach „Full Metal Village“ kommt das Wacken Open Air erneut auf die große Leinwand.
"Wir hätten gern Black Sabbath gehabt"
Abschlussfeier für Hauptschulabsolventen in Hoya

Abschlussfeier für Hauptschulabsolventen in Hoya

„Unser oberstes Ziel ist es Schüler stark zu machen“, sagte Eike Reiche, Schulleiterin der Marion-Blumenthal Hauptschule Hoya, anlässlich der Schulentlassung. Sie wies auch darauf hin, dass dies die letzte Hauptschulentlassung sei, da ab demnächst die Oberschule in Hoya eingeführt werde. Von den 30 Abgängern werden ein Drittel eine handwerkliche Ausbildung beginnen und fast alle anderen gehen auf weiterführende Schulen. In einer abwechslungsreichen fröhlichen Feierstunde verabschiedete sich die Schule von den jungen Leuten. „Jetzt seid ihr gefordert, etwas aus eurem Leben zu machen“, so die Schulleiterin. Konrektor Michael Bauer machte den Jugendlichen deutlich, wie wichtig es ist, sich den Humor zu behalten. Mit roter Pappnase im Gesicht, gab er ihnen mit auf den Weg: „Einmal am Tag herzlich Lachen hält Leib und Seele gesund.“
Abschlussfeier für Hauptschulabsolventen in Hoya
Freien Eintritt für den Film "Summer of Dreams"

Freien Eintritt für den Film "Summer of Dreams"

"Brillenschlange", "Fettsack" oder "Pferdefresse" - Mobbing in der Schule gibt es immer wieder. Ein neuer Film handelt genau von diesem Thema.
Freien Eintritt für den Film "Summer of Dreams"
Wohin würdest Du gerne mal reisen?

Wohin würdest Du gerne mal reisen?

Bald beginnen die Sommerferien und es geht in den Urlaub. Vier Jugendliche erzählen hier, wo sie am liebsten hinfahren würden.
Wohin würdest Du gerne mal reisen?
Couchsurfing in Kanada

Couchsurfing in Kanada

Sophie muss nach dem Abi einfach raus. Nur mit einem Rucksack voll Gepäck fliegt sie nach Vancouver, wo sie sich verliebt...
Couchsurfing in Kanada
Entlarvende Rumsfeld-Doku "The Unknown Known"

Entlarvende Rumsfeld-Doku "The Unknown Known"

Berlin - Wie tickt ein Politiker, dessen Karriere eng mit dem Irakkrieg verbunden ist? Die Dokumentation „The Unknown Known“ über Donald Rumsfeld, den ehemaligen US-Verteidigungsminister, offenbart einiges.
Entlarvende Rumsfeld-Doku "The Unknown Known"
"Große Jungs": "Kaugummi"-Komödie aus Frankreich

"Große Jungs": "Kaugummi"-Komödie aus Frankreich

Berlin - Ob es an der leidenschaftslosen Übersetzung oder am schlechten Timing des Regisseurs liegt - jedenfalls ist die französische Komödie „Große Jungs“ leider so zäh wie Kaugummi.
"Große Jungs": "Kaugummi"-Komödie aus Frankreich
Die kugelrunde Komödie "Eine ganz ruhige Kugel"

Die kugelrunde Komödie "Eine ganz ruhige Kugel"

Berlin - In „Eine ganz ruhige Kugel“ hat Regisseur Frédéric Berthe das Thema Rassismus und das Verhältnis von Frankreich und Algerien in einer Komödie verpackt.
Die kugelrunde Komödie "Eine ganz ruhige Kugel"
Gewinne das Buch "Ein letzter Brief von Dir"

Gewinne das Buch "Ein letzter Brief von Dir"

Du magst den Film "P.S. Ich liebe Dich"? Dann wirst Du dieses Buch lieben...
Gewinne das Buch "Ein letzter Brief von Dir"
DVD-Verlosung: "Am Ende des Tages"

DVD-Verlosung: "Am Ende des Tages"

Die Vergangenheit holt Dich immer wieder ein. Diese Erfahrung muss auch der Protagonist im Film "Am Ende des Tages" machen...
DVD-Verlosung: "Am Ende des Tages"
Gymnasiasten sagen „Abios Amigos“

Gymnasiasten sagen „Abios Amigos“

Twistringen - Von Sabine Nölker. „Abios Amigos“ lautete gestern das Motto der Abiturienten des Hildegard-von-Bingen-Gymnasiums. Sie feierten ihr „Abichaos“. Die „Rache“ der Schüler an ihren Lehrern fiel relativ human aus.
Gymnasiasten sagen „Abios Amigos“
"Wir sind happy, wenn wir spielen können"

"Wir sind happy, wenn wir spielen können"

Schwaförden - Von Rafael Kaluza. Auf den ersten Blick wirkt die Bühne bei Powder for Pigeons ungewöhnlich leer. Eine Frau am Schlagzeug, ein Mann als Sänger und Gitarrist – das war es. Kein Bass, kein Keyboard, keine zweite Gitarre. Der Australier Rhys Jones und die Hamburgerin Meike Hindemith sind seit 2012 zu zweit eine Band. Am Samstag, 12. Juli, spielen sie beim Neuenkirchener Open Air. Vorher nahm Hindemith sich Zeit für ein Interview.
"Wir sind happy, wenn wir spielen können"