Ressortarchiv: läuft!

„Vorher besser nix essen!"

„Vorher besser nix essen!"

Niels Vollmers ist ein absoluter Achterbahn-Experte. In seiner Freizeit reist der 24-Jährige durch ganz Europa, um immer neue Freizeitparks kennenzulernen und packende Fahrerlebnisse zu haben. Wir treffen uns zum Interview im „Heide Park Resort“ in Soltau, wo Niels - natürlich! - alle kennen.
„Vorher besser nix essen!"
Riecht nach Armut...

Riecht nach Armut...

„Huiiih“, rufe ich. „Hör mal, wie schön das hallt! Hallooo, Echoooo...“ Es gibt einen tollen Widerhall unter dieser Brücke, unter die wir gerade mit unserem Kanu entlanggleiten. Aber dann stockt mir der Atem und ich lasse die Paddel sinken.
Riecht nach Armut...
Schattenjäger mit trockenem Humor

Schattenjäger mit trockenem Humor

Dieser Film bietet reichlich Stoff für Action- und Fantasyfans: Die Romanverfilmung „Chroniken der Unterwelt – City of Bones“
Schattenjäger mit trockenem Humor
Schöner, schneller, schärfer

Schöner, schneller, schärfer

Die Schönsten, die Schnellsten, die Schärfsten: Wer ist grad auf dem Brokser Heiratsmarkt? Unsere Jugendredaktion "chili" hat sie alle getroffen. Hier:
Schöner, schneller, schärfer
Der und die Richtige

Der und die Richtige

Wie sieht Dein Traumtyp aus? Wie Deine Prinzessin? chili-Autoren Tobias Böhmke und Kimberley Kirchmann wissen, wie ihr perfekter Partner sein muss.
Der und die Richtige
Heute hier, morgen HELDEN

Heute hier, morgen HELDEN

Diesen Freitag werden Helden gemacht – beim regionalen Finale des „Local Heroes Contests“. Die vier besten Bands aus dem Landkreis Diepholz treten ab 19.30 Uhr im „JoZZ“ Sulingen an. Und eins ist klar: Es gibt mörder was auf die Ohren!
Heute hier, morgen HELDEN
"KABOOM!!!" Fiese Hasenmänner und leere Sprechblasen - mein Tag in einer Comic-Welt

"KABOOM!!!" Fiese Hasenmänner und leere Sprechblasen - mein Tag in einer Comic-Welt

Stumm stehen sie da, die kleinen Skulpturen. Sie tun nix, sie sagen nichts. Aber das müssen sie auch nicht. Über ihnen hängen Sprechblasen, die nur ein kurzes Wort enthalten. Ein „AAAAHH!“, ein „WHAM!“, ein „BANG!“, ein „KRACH!“, ein „BADAMM!!!“ – und ich kann auf Anhieb was damit anfangen.
"KABOOM!!!" Fiese Hasenmänner und leere Sprechblasen - mein Tag in einer Comic-Welt
„Elysium“: Parabel auf die Gegenwart

„Elysium“: Parabel auf die Gegenwart

München - Im Jahr 2154 herrscht eine Zweiklassengesellschaft: 99 Prozent der Menschen kämpfen ums nackte Überleben – sie hausen auf der überbevölkerten, völlig verwüsteten Erde, die zu einer monströsen Megaslum-Müllhalde verkommen ist.
„Elysium“: Parabel auf die Gegenwart
"Wenn Du das Interview aufschreibst, dann musst Du das irgendwie beschönigen..."

"Wenn Du das Interview aufschreibst, dann musst Du das irgendwie beschönigen..."

Wer den Bandnamen das erste Mal hört, erwartet wahrscheinlich ein paar verpickelte Nerds, die im Keller in irgendeiner US-Kleinstadt ekelhafte Teenagerscherze machen. Falsch gedacht: „Itchy Poopzkid“ ist eine sehr coole Punkrockband aus dem Schwabenländle, die inzwischen eine große Fangemeinde hat.
"Wenn Du das Interview aufschreibst, dann musst Du das irgendwie beschönigen..."
„Auf die Kamera kommt’s nicht an - sondern darauf, wer dahinter steht"

„Auf die Kamera kommt’s nicht an - sondern darauf, wer dahinter steht"

Ihren Namen verdankt Mariesol ihrer italienischen Oma. Die Handfertigkeit für die Chirurgie ihrem Vater. Ansonsten wirkt sie wie ein ganz normales Mädchen: Schlank, braungebrannte Haut, lange, dunkle Haare und grüne Augen, die strahlen. Aber Mariesol ist so ungewöhnlich wie ihr Name.
„Auf die Kamera kommt’s nicht an - sondern darauf, wer dahinter steht"
"Feuchtgebiete": Szenen aus dem Kinofilm

"Feuchtgebiete": Szenen aus dem Kinofilm

Am 22. August startet "Feuchtgebiete", die Verfilmung von Charlotte Roches gleichnamigen Skandal-Bestseller in den deutschen Kinos. Carla Juri spielt darin Helen Memel, die gnadenlos offen mit ihren Sexualpraktiken und anderen intimen Tabuthemen umgeht.
"Feuchtgebiete": Szenen aus dem Kinofilm
„Es muss doch irgend so’nen LOUIS geben, der mit uns spielt..."

„Es muss doch irgend so’nen LOUIS geben, der mit uns spielt..."

Achim – Scheeßel – Los Angeles – London – Shanghai. Die Konzert-Orte der letzten Monate. Nicht schlecht für vier Jungs, die erst seit zwei Jahren zusammen spielen, nicht von einem Produzenten zusammengecastet wurden und alles komplett selbst organisieren.
„Es muss doch irgend so’nen LOUIS geben, der mit uns spielt..."
Hast Du ein Smartphone oder denkst Du noch selbst?

Hast Du ein Smartphone oder denkst Du noch selbst?

Sie können alles, und sie sind überall. Smartphones – die mobilen Alleskönner unseres Jahrhunderts. Man kann mit ihnen nicht nur telefonieren und SMS schreiben, nein, die Technik von heute ist viel weitreichender! Man kann sein komplettes Leben damit planen und all seine Freizeit damit verbringen.
Hast Du ein Smartphone oder denkst Du noch selbst?
"Meine Eltern sind AUSGERASTET"

"Meine Eltern sind AUSGERASTET"

Mit zwölf Jahren sah Mario Saccoccio seine Zeit gekommen. Er hatte vom Casting für die Talentshow „Popstars“ gehört. Also machte er sich zusammen mit einer guten Freundin auf den Weg nach Berlin. Aber der Traum war so schnell vorbei, wie er begonnen hatte.
"Meine Eltern sind AUSGERASTET"
Feuchtgebiete: So eklig ist der Kinofilm

Feuchtgebiete: So eklig ist der Kinofilm

Berlin - Mit ihrem Skandal-Roman "Feuchtgebiete" schockierte Charlotte Roche im Jahr 2008 die Leser. Nun kommt ihr Bestseller in die Kinos - und auch der Film hat Ekelfaktor.
Feuchtgebiete: So eklig ist der Kinofilm
Blaue Schlümpfe schlumpfen gelbe Minions

Blaue Schlümpfe schlumpfen gelbe Minions

Schlumpfhausen - Der Film "Die Schlümpfe 2" hat in seiner ersten Woche die Spitze der Kinocharts geschlumpft. Auf Platz zwei: Die gelben Minions aus dem Animationsfilm "Ich - Einfach unverbesserlich 2"
Blaue Schlümpfe schlumpfen gelbe Minions
"Die Möbius Affäre": Blitzschlag der Begierde

"Die Möbius Affäre": Blitzschlag der Begierde

Berlin - Oscarpreisträger Jean Dujardin kommt zurück in die deutschen Kinos. Nach dem Stummfilm „The Artist“ gibt er im Thriller „Die Möbius Affäre“ einen Spion. Der verfängt sich in einem Netz aus Geheimdiensten und Gefühlen.
"Die Möbius Affäre": Blitzschlag der Begierde
Cameron plant drei Avatar-Fortsetzungen

Cameron plant drei Avatar-Fortsetzungen

Los Angeles - James Cameron, kanadischer Filmregisseur, wird drei Fortsetzungen seines 3D-Fantasy-Kassenschlagers "Avatar" drehen und diese zwischen 2016 und 2018 in die Kinos bringen.
Cameron plant drei Avatar-Fortsetzungen
Das Drachenfest in Diemelstadt

Das Drachenfest in Diemelstadt

Wunderschöne Elfen, stinkende Orks, mutige Ritter und charismatische Avatare - die schillernsten Charaktere tummelten sich beim  "Drachenfest". chili-Fotograf Sebastian Gräber (19) hat ein paar Eindrücke für Euch festgehalten.
Das Drachenfest in Diemelstadt
Fest in den Fängen des Drachen

Fest in den Fängen des Drachen

„Und was hast Du so in den Sommerferien gemacht?“ – das ist in diesen Tagen ganz klar die meistgestellte Frage. Und die häufigsten Antworten darauf: „Freibad.“, „Nix.“, „Wir waren in Frankreich / Spanien / Schweden.“ Ich sage: „Ich habe eine Woche lang Ritter gespielt.“
Fest in den Fängen des Drachen
Tylsars Tagebuch

Tylsars Tagebuch

Spektakuläre Schlachten, tapfere Krieger und wunderschöne Elfen - beim "Drachenfest" in  Diemelstadt treffen sich die skurrilsten Charaktere. In der Rolle meines Spielcharakters "Tyslar" habe ich für Euch Tagebuch geführt, damit Ihr mal einen praktischen Einblick in die Welt des LARP bekommt.
Tylsars Tagebuch