Glosse zur Kunst-Prüfung

Abitur: Was wollen mir die blauen Kleckse sagen?

+

Die Abiturprüfungen in Niedersachsen gehen wieder los, und ich musste sofort wieder an meine eigenen denken: Acht Jahre her, Panik und Angstschweiß waren am Start – weil ich einen feuchten Furz für den ganzen Kram gelernt hatte.

Von Mara Schumacher. Meine Freunde und ich hielten es nämlich für sinnvoller, die freie Zeit zum Lernen lieber mit Dorffesten, Eis essen und ICQ zu verbringen. Sogar meinen Eltern im Haushalt helfen hat mehr Spaß gemacht, als die verstörende Lebensgeschichte von Pablo Picasso auswendig zu lernen (Ich weiß bis heute nicht, warum ich Kunst als Leistungskurs gewählt hatte). 

Als es dann soweit war, ging mir natürlich voll die Düse. Vor allem, als mir im Kunst-Abitur ein Bild vorgelegt wurde, das analysiert und interpretiert werden wollte. Problem: das Kunstwerk bestand nur aus blauen Farbklecksen. OH MEIN GOTT, dachte ich. Meine Zukunft und Karriere hängen jetzt also von einer blauen Bedeutungslosigkeit ab. Das war‘s. Tschüss Abitur, wir kommen in diesem Jahr wohl nicht zusammen. 

via GIPHY

Aber meinem Gehirn wurde klar, dass es sich jetzt verdammt nochmal irgendwas dazu ausdenken muss. Blaue Kleckse? Das können nur tanzende Delfine im rauschenden Ozean sein. Was sonst. Und sie spiegeln die geistige Freiheit wieder. Natürlich. 

via GIPHY

Ich war plötzlich wie im Rausch, so wie meine Delfine. Zwischendurch musste ich selbst darüber lachen, weil ich immer wieder dachte „Das ist wirklich der größte Scheiß, den du jemals aufgeschrieben hast“. Aber was soll ich sagen: Meine Delfine bescherten mir elf Punkte im Kunst-Abitur – also eine 2, also voll gut! „Sie sind eine Kunst-Zauberfee“, sagte mein Lehrer bei den Ergebnissen zu mir. Und ich dachte nur: „Gut, dass ich nicht für Kunst gelernt hab.“ Bei Zauberei ist das nämlich immer ein bisschen schwierig.

Viel Glück, liebe Abiturienten. Ihr schafft das und seid zauberhaft!

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Unterwegs im Unesco-Welterbe Augsburg

Unterwegs im Unesco-Welterbe Augsburg

Schlüsselzeuge Sondland bringt Trump in schwere Bedrängnis

Schlüsselzeuge Sondland bringt Trump in schwere Bedrängnis

Razzia gegen "Hawala-Banking"

Razzia gegen "Hawala-Banking"

Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Meistgelesene Artikel

Kinderwunsch ist keine Pflichtveranstaltung

Kinderwunsch ist keine Pflichtveranstaltung

„Morgen sind wir frei“ im Kino: Die iranische Revolution frisst ihre Jünger

„Morgen sind wir frei“ im Kino: Die iranische Revolution frisst ihre Jünger

„A Dog Called Money“ mit PJ Harvey: Reise an Orte, an die das Leben zurückkehrt

„A Dog Called Money“ mit PJ Harvey: Reise an Orte, an die das Leben zurückkehrt

Kommentare