Upcycling-Mode in Zeiten der Digitalisierung

Aus der Kollektion von Mobile Albania. Foto: Mobile albania
+
Aus der Kollektion von Mobile Albania.

Bremen - Von Rolf Stein. Der Versandhandel ist ins Gerede gekommen – sogar in der zeitgenössischen Dramatik, genauer in: Simon Stephens in seinem unlängst in Hamburg aufgeführten Stück „Maria“. Das Performance-Kollektiv Mobile Albania dreht nun den Logistik-Spieß gleichsam um. In auf links gewendeten DHL-Jacken haben sich die vier Künstler des eigenwilligen Kollektivs in den vergangenen Wochen mehrfach aufgemacht, den Bremern nicht Dinge zu bringen, die sie zu brauchen meinen, sondern ihnen Dinge abzunehmen, die sie nicht mehr haben wollen.

Diese Dinge haben Mobile Albania in die Schwankhalle gebracht, um dort in einer offenen Werkstatt die Ansammlung in eine Sammlung zu verwandeln, nämlich in: „Die Kollektion“. So heißt der Abend, der morgen und am Samstag in der Schwankhalle zu sehen ist. Schon beim „Dingfest“ vor etwa einem Monat waren dort erste Früchte der munter ins Kraut schießenden Fantasie des Kollektivs zu bewundern, das sich gern mit der Rückübersetzung von Technologie in analoge Formen befasst: ein analoges E-Book? Warum nicht! Schließlich hat Mobile Albania in Bremen auch schon analoge Ferngespräche ohne Telefonapparate ermöglicht. Derartig zauberhafte Verschrobenheiten erwarten Sie auch am Wochenende in der Bremer Schwankhalle. Und natürlich ist dieser Abend auch als Blick auf eine Mode nach Karl Lagerfeld zu sehen.

Schauen:

Freitag und Samstag, 19 Uhr, Schwankhalle, Bremen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne

Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Wolle, Wärme und Wandern im Sarntal

Wolle, Wärme und Wandern im Sarntal

Donald Trump fordert Gouverneure zum Durchgreifen auf

Donald Trump fordert Gouverneure zum Durchgreifen auf

Meistgelesene Artikel

Krimi mit viel Vorgeschichte

Krimi mit viel Vorgeschichte

Kommentare