Streaming im Herbst

Prime Video im September 2021: Die Film-Highlights auf Amazon

Im September 2021 stockt Prime Video sein Angebot an Filmen enorm auf. Der Streamingdienst von Amazon setzt auf Unterhaltung für alle Generationen.

Seattle (USA) – Der Sommer neigt sich seinem Ende entgegen, der Herbst nähert sich in Windeseile. Anstatt bei strahlendem Sonnenschein auf der Liege im heimischen Garten zu faulenzen, dient die Wohnzimmer-Couch wieder als erster Erholungsort. Um keine Langeweile aufkommen zu lassen, empfiehlt sich mal wieder ein Besuch bei Prime Video. Denn der Streaming-Dienst von Amazon rüstet im September 2021 enorm auf – und präsentiert zahlreiche Film-Highlights.

Unternehmen:Amazon
Kundenservice:0800 3638469
CEO:Andy Jassy (5. Juli 2021–)
Gründer:Jeff Bezos
Gründung:5. Juli 1994, Bellevue, Washington, Vereinigte Staaten
Umsatz:386,1 Milliarden USD (2020)
Tochtergesellschaften:Audible, Zappos, Whole Foods Market u.v.m.

42 neue Filme im September 2021 auf Prime Video: Streamingdienst von Amazon baut Angebot weiter aus

Um satte 42 Filme erweitert Prime Video sein Repertoire an cineastischem Spektakel. Nutzer des Streaming-Dienstes von Onlineversand-Riese Amazon können sich im September 2021 auf eine bunte Mischung aus historischen Erzählungen, spannungsgeladenen Action-Krachern und Komödien jedweder Couleur freuen. kreiszeitung.de pickt die Highlights heraus und stellt die filmischen Höhepunkte vor.

Neue Filme auf Prime Video im September 2021: Der Streamingdienst von Amazon setzt unter anderem auf „Palm Springs“ mit Andy Samberg sowie „(T)Raumschiff Surprise: Periode 1“ mit Michael „Bully“ Herbig und Christian Tramitz. (kreiszeitung.de-Montage)

Diese Filme sollten Sie im September 2021 auf Prime Video schauen

  • 1. September: Schindlers Liste – Der wohl bedeutsamste Film von Kult-Regisseur Steven Spielberg. Bedrückende Geschichte rund um den Industriellen Oskar Schindler (Liam Neeson), der zu Zeiten des 2. Weltkriegs Millionen an Juden das Leben retten will – und dabei sein eigenes aufs Spiel setzt. Siebenfach mit dem Oscar ausgezeichnet. Setzt sich ungeschönt mit dem Schrecken des dritten Reichs auseinander.
  • 3. September: Cinderella – Modernes Filmmusical von „Pitch Perfect“-Regisseur Kay Cannon, der dem weltbekannten Märchen neues Leben einhaucht. Unter anderem Camila Cabello, James Corden und Pierce Brosnan garantieren zauberhafte Unterhaltung – und Ohrwürmer en masse.
  • 6. September: Dirty Grandpa – Feinster Klamauk aus dem Hause Lionsgate. Robert De Niro und Zac Efron spielen ein Großvater-Enkel-Duo, das ein alkoholreiches Abenteuer erlebt. Spring Break mit dem Opa? Warum nicht. Klassischer Film für einen Sonntag, um Seele und Hirn baumeln zu lassen.
  • 7. September: King Arthur: Legend of the Sword – Nicht auf einer Stufe mit Guy-Ritchie-Klassikern wie „Bube, Dame, König, grAS“ oder „Snatch – Schweine und Diamanten“, aber dennoch sehenswert. Der britische Regisseur setzt die Artus-Sage bildgewaltig um und schöpft dabei aus dem Vollen. „Sons of Anarchy“-Star Charlie Hunnam mimt den titelgebenden King Arthur, der sich mit Barbaren, Hexern und den eigenen Zweifel auseinandersetzen muss.
  • 8. September: Nerve – Thriller aus der obersten Kategorie. Emma Roberts und Dave Franco sind Teilnehmer eines gefährlichen Spiels, bei dem ihr eigenes Leben immer wieder in Gefahr gerät. Das illegale Online-Spiel „Nerve“ verlangt den Kandidaten alles ab – während die Welt neugierig dabei zuschaut. Ein Ausstieg? Möglich, jedoch ist schnell der Punkt erreicht, an dem es kein Zurück mehr gibt.
  • 10. September: Florence Foster Jenkins – Britisch-französische Filmbiografie über die Amateur-Sängerin Florence Foster Jenkins (verkörpert von Meryl Streep). Verfolgt den Traum der New Yorkerin, eine umjubelte Opernsängerin zu werden. Das Problem: ihr fehlt es an Talent, der Gesang ist eine Zumutung. Ob Jenkins allen Widerständen trotzen kann?
  • 12. September: Palm Springs – Zeitschleifen-Film im eher ungewohntem Setting. Nyles (Andy Samberg) und Christin Milioti (Sarah) erleben immer wieder dieselbe Hochzeitsfeier. Absurde Momente reihen sich schnell an tragische Erlebnisse, die beiden entdecken ihre Gefühle zueinander. Nur blöd, dass dem ungleichen Duo jeweils nur ein und derselbe Tag bleibt, um das Beste aus ihrer Situation zu machen. Überragend: Oscar-Preisträger J.K. Simmons („Whiplash“) als durchgedrehter Jäger.
  • 14. September: Logan Lucky – Kriminalkomödie von Regisseur Steven Sonderbergh („Ocean‘s Eleven“, „Contagion“). Zwei nicht vom Glück verfolgte Brüder sehen sich mit dem finanziellen Ruin konfrontiert. Kurzerhand wird der Plan geschmiedet, bei einem Rennen einen Überfall durchzuführen. Helfen soll den Geschwistern ein Bankräuber. Ärger und reichlich Missgeschicke sind vorprogrammiert.
  • 17. September: The Accountant – Oscar-Preisträger Ben Affleck in einer seiner stärksten Rollen. Zahlengenie Christian Wolff erledigt die Buchhaltung für die gefährlichsten Verbrecherorganisationen der Welt. Doch ist ihm Steuerfahnder Ray King auf der Spur. Auf einmal erhält Wolff einen legalen Auftrag – und die Probleme häufen sich.
  • 18. September: (T)Raumschiff Surprise: Periode 1 – Deutscher Humor Mitte der 2000er-Jahre. An Nonsens und kultigen Sprüchen kaum zu überbieten. Michael „Bully“ Herbig, Christian Tramitz und Rick Kavanian parodieren das Science-Fiction-Genre frei von jeglicher Scham. Ob Star Trek oder Star Wars – beliebte Franchises werden am laufenden Band durch den Kakao gezogen. Stefan Raabs „Space Taxi“ garantiert den passenden Ohrwurm.
  • 20. September: Willkommen bei den Hartmanns – Großer Kino-Erfolg von 2016. Regisseur Simon Verhoeven („Männerherzen“) zeigt, wie die Aufnahme eines Asylsuchenden in einer deutschen Familie zu Chaos, aber auch Zusammenhalt führt. Senta Berger, Heiner Lauterbach, Florian David Fitz und Palina Rojinski sorgen für rund zwei Stunden pure Unterhaltung.
  • 21. September: Queen & Slim – Romantischer Thriller mit Daniel Kaluuya und Jodie Turner-Smith, die als eine Art schwarze Bonnie & Clyde durch die USA streifen. Infolge eines tödlichen Zwischenfalls befinden sich „Slim“ und „Queen“ auf der Flucht. Thematisiert die nach wie vor bestehende Kluft zwischen Weißen und Schwarzen in Amerika.
  • 22. September: Die Insel – Science-Fiction-Blockbuster mit Scarlett Johansson und Ewan McGregor in den Hauptrollen. Regisseur Michael Bay („Transformers“) skizziert eine dystopische Welt, in der die Menschheit nach einer Pandemie in einer unter der Erde gelegenen Anlage lebt. Oder sind es doch nur Klone? Eine Frage, der zunehmend nachgegangen wird.
  • 28. September: 1917 – Kriegsfilm von Regisseur Sam Mendes („James Bond“), der im One-Cut-Format daherkommt. Bedeutet: „1917“ ist so gedreht und geschnitten, dass sich die Handlung quasi wie in Echtzeit abspielt. Erinnert vom Szenario an „Der Soldat James Ryan“, eine gefährliche Mission führt Soldaten durch ein enormes Kriegsfeld.
  • 28. September: Cats – Mit der Musical-Verfilmung von Tom Hooper („The Danish Girl“) ist es wahrscheinlich wie mit einem Autounfall. Man möchte wegschauen, kann es aber nicht. Keine Frage, die 2019er-Produktion ist von den Kritikern abgestraft worden. Wer aber seine Neugierde befriedigen möchte, kann dies ab Ende September auf Prime Video tun.

Abseits der Neuerscheinungen auf Prime Video im September 2021 bietet der Streaming-Dienst von Amazon natürlich immer noch reichlich Filme an. Ähnlich verhält es sich im Serien-Bereich auf Prime Video, wo erst im August 2021 nachgelegt wurde – inklusive der neuen Möglichkeit, auch Champions-League-Fußball auf der Plattform zu schauen. Der Herbst kann also kommen. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Limelight-Sun-Entertainment/imago images & Mary Evans/imago images & Rafael Henrique

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

Michael Schumacher: Bewegende Netflix-Dokumentation geht unter die Haut

Michael Schumacher: Bewegende Netflix-Dokumentation geht unter die Haut

Michael Schumacher: Bewegende Netflix-Dokumentation geht unter die Haut
„Tatortreiniger“ Bjarne Mädel gibt nach 31 Folgen den Wischmob ab

„Tatortreiniger“ Bjarne Mädel gibt nach 31 Folgen den Wischmob ab

„Tatortreiniger“ Bjarne Mädel gibt nach 31 Folgen den Wischmob ab
Avantgarde am Deich

Avantgarde am Deich

Avantgarde am Deich
Dem Idyll misstraut

Dem Idyll misstraut

Dem Idyll misstraut

Kommentare