Paul McCartney beim Roskilde Festival

+
Paul McCartney

Roskilde – Der Headliner ist da! Ex-Beatle Paul McCartney ist einer der Hauptacts beim Roskilde Festival in Dänemark. Wie die Festivalleitung am Freitag bekanntgab, werde der Brite am 4. Juli auf der Hauptbühne, der Orange Stage, spielen.

Das Roskilde-Festival findet vom 27. Juni bis 4. Juli statt und zieht jedes Jahr Tausende Musikfans an. Unter den insgesamt 169 Bands und Einzelkünstlern finden sich auch Noel Gallagher, der ehemalige Oasis-Frontman, die amerikanische Metallband Mastodon und die schwedischen Folkschwestern First Aid Kit.

Aber auch Florence and the Machine, Muse oder Pharell Williams sind mit von der Partie.

Paul McCartney startet seine "Out there"-Tour in Europa am 23. Mai in London und wird unter anderem auch in Paris, Amsterdam, Stockholm und Oslo Konzerte geben. pfa/dpa

Roskilde-Festival Homepage

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Meistgelesene Artikel

Mehr Metal für Bremen: Hellseatic-Festival kommt 2020 an die Weser

Mehr Metal für Bremen: Hellseatic-Festival kommt 2020 an die Weser

Deutliche Worte

Deutliche Worte

Einmal Virtualität und zurück

Einmal Virtualität und zurück

Viel mehr als nur Realität

Viel mehr als nur Realität

Kommentare