12. Movimentos Festwochen in Wolfsburg

1 von 19
Tänzer der Movimentos Akademie tanzen im Theater Wolfsburg (Niedersachsen) anlässlich der Generalprobe das Stück "Zum Glück". Mit dem Leitthema "Glück" startet am 22. April das Festival Movimentos in Wolfsburg. Bei den 12. Festwochen in der Autostadt bis zum 1. Juni stehen Tanz, Literatur, Musik, Workshops und Theater im Mittelpunkt von 66 Veranstaltungen.
2 von 19
Tänzer der Movimentos Akademie tanzen im Theater Wolfsburg (Niedersachsen) anlässlich der Generalprobe das Stück "Zum Glück". Mit dem Leitthema "Glück" startet am 22. April das Festival Movimentos in Wolfsburg. Bei den 12. Festwochen in der Autostadt bis zum 1. Juni stehen Tanz, Literatur, Musik, Workshops und Theater im Mittelpunkt von 66 Veranstaltungen.
3 von 19
Tänzer der Movimentos Akademie tanzen im Theater Wolfsburg (Niedersachsen) anlässlich der Generalprobe das Stück "Zum Glück". Mit dem Leitthema "Glück" startet am 22. April das Festival Movimentos in Wolfsburg. Bei den 12. Festwochen in der Autostadt bis zum 1. Juni stehen Tanz, Literatur, Musik, Workshops und Theater im Mittelpunkt von 66 Veranstaltungen.
4 von 19
Tänzer der Movimentos Akademie tanzen im Theater Wolfsburg (Niedersachsen) anlässlich der Generalprobe das Stück "Zum Glück". Mit dem Leitthema "Glück" startet am 22. April das Festival Movimentos in Wolfsburg. Bei den 12. Festwochen in der Autostadt bis zum 1. Juni stehen Tanz, Literatur, Musik, Workshops und Theater im Mittelpunkt von 66 Veranstaltungen.
5 von 19
Tänzer der Movimentos Akademie tanzen im Theater Wolfsburg (Niedersachsen) anlässlich der Generalprobe das Stück "Zum Glück". Mit dem Leitthema "Glück" startet am 22. April das Festival Movimentos in Wolfsburg. Bei den 12. Festwochen in der Autostadt bis zum 1. Juni stehen Tanz, Literatur, Musik, Workshops und Theater im Mittelpunkt von 66 Veranstaltungen.
6 von 19
Tänzer der Movimentos Akademie tanzen im Theater Wolfsburg (Niedersachsen) anlässlich der Generalprobe das Stück "Zum Glück". Mit dem Leitthema "Glück" startet am 22. April das Festival Movimentos in Wolfsburg. Bei den 12. Festwochen in der Autostadt bis zum 1. Juni stehen Tanz, Literatur, Musik, Workshops und Theater im Mittelpunkt von 66 Veranstaltungen.
7 von 19
Tänzer der Movimentos Akademie tanzen im Theater Wolfsburg (Niedersachsen) anlässlich der Generalprobe das Stück "Zum Glück". Mit dem Leitthema "Glück" startet am 22. April das Festival Movimentos in Wolfsburg. Bei den 12. Festwochen in der Autostadt bis zum 1. Juni stehen Tanz, Literatur, Musik, Workshops und Theater im Mittelpunkt von 66 Veranstaltungen.
8 von 19
Tänzer der Movimentos Akademie tanzen im Theater Wolfsburg (Niedersachsen) anlässlich der Generalprobe das Stück "Zum Glück". Mit dem Leitthema "Glück" startet am 22. April das Festival Movimentos in Wolfsburg. Bei den 12. Festwochen in der Autostadt bis zum 1. Juni stehen Tanz, Literatur, Musik, Workshops und Theater im Mittelpunkt von 66 Veranstaltungen.

Tänzer der Movimentos Akademie tanzen im Theater Wolfsburg (Niedersachsen) anlässlich der Generalprobe das Stück "Zum Glück".

Tänzer der Movimentos Akademie tanzen im Theater Wolfsburg (Niedersachsen) anlässlich der Generalprobe das Stück "Zum Glück". Mit dem Leitthema "Glück" startet am 22. April das Festival Movimentos in Wolfsburg. Bei den 12. Festwochen in der Autostadt bis zum 1. Juni stehen Tanz, Literatur, Musik, Workshops und Theater im Mittelpunkt von 66 Veranstaltungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Es ranken sich viele Mythen rund um Schnupfen: Doch besonders in der Herbstzeit ist es wichtig, mit den richtigen Mitteln vorzubeugen. Die …
Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga

Welches Team der US-amerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist das wertvollste? Dieser Frage ist das Wirtschaftsmagazin Forbes nachgegangen. Wir …
NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga

Sturmfluten fordern Wangerooge heraus

Wie Sand am Meer: Diese Redewendung hält auf Wangerooge nicht Wort. Nach einer Serie von Sturmfluten spitzt sich die Lage am Badestrand nun zu.
Sturmfluten fordern Wangerooge heraus

Ende der Odyssee? Kreuzfahrtschiff "Westerdam" in Kambodscha

Es reichte schon, dass das Schiff aus Hongkong kam. Die "Westerdam" musste tagelang durch asiatische Gewässer fahren, wegen der Angst vor Covid-19 …
Ende der Odyssee? Kreuzfahrtschiff "Westerdam" in Kambodscha

Meistgelesene Artikel

Hilfloses Traumwesen

Hilfloses Traumwesen

“Bayern 3“-Hörer empört über „Panikmache“ - Wetter-Expertin reagiert deutlich

“Bayern 3“-Hörer empört über „Panikmache“ - Wetter-Expertin reagiert deutlich

Gibt es „schwarzes Bewusstsein“?

Gibt es „schwarzes Bewusstsein“?

Unverkennbar menschlich, wundersam verformt

Unverkennbar menschlich, wundersam verformt

Kommentare