Nächtliches Unwetter

33 Menschen bei Rock am Ring von Blitz verletzt

rock-am-ring-2015-blitz-dpa
1 von 21
Rock am Ring: Bei mehreren Blitzeinschlägen sind 33 Menschen verletzt worden.
rock-am-ring-2015-blitz-dpa
2 von 21
Rock am Ring: Bei mehreren Blitzeinschlägen sind 33 Menschen verletzt worden.
rock-am-ring-2015-blitz-dpa
3 von 21
Rock am Ring: Bei mehreren Blitzeinschlägen sind 33 Menschen verletzt worden.
rock-am-ring-2015-blitz-dpa
4 von 21
Rock am Ring: Bei mehreren Blitzeinschlägen sind 33 Menschen verletzt worden.
rock-am-ring-2015-blitz-dpa
5 von 21
Rock am Ring: Bei mehreren Blitzeinschlägen sind 33 Menschen verletzt worden.
rock-am-ring-2015-blitz-dpa
6 von 21
Rock am Ring: Bei mehreren Blitzeinschlägen sind 33 Menschen verletzt worden.
rock-am-ring-2015-blitz-dpa
7 von 21
Rock am Ring: Bei mehreren Blitzeinschlägen sind 33 Menschen verletzt worden.
rock-am-ring-2015-blitz-dpa
8 von 21
Rock am Ring: Bei mehreren Blitzeinschlägen sind 33 Menschen verletzt worden.

Mendig - Bei mehreren Blitzeinschlägen auf dem Gelände des Festivals Rock am Ring sind insgesamt 33 Menschen verletzt worden.

Die Blitze schlugen bei einem Unwetter in der Nacht auf Samstag an mehreren Stellen ein, wie Polizei und Veranstalter berichteten. Schwerere Verletzungen habe es nicht gegeben, die Betroffenen seien in Krankenhäuser gebracht worden und könnten spätestens an diesem Sonntag wieder entlassen werden. Verletzt wurden sowohl Mitarbeiter des Festivals als auch Besucher.

Das Programm soll wie geplant weitergehen. Wegen des Unwetters war das Festival in der Nacht abgebrochen worden. Vom Blitz getroffen wurde unter anderem der Backstage-Bereich einer der Bühnen sowie einer der Campingplätze.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsbasar der Oberschule Dörverden

Hoch her ging es an der Oberschule Dörverden, die wie schon in den Vorjahren mit einem weihnachtlichen Basar die Massen lockte. Der Besucherandrang …
Weihnachtsbasar der Oberschule Dörverden

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Coach Florian Kohfeldt trommelte am Samstagnachmittag seine Jungs zum Abschlusstraining vor dem Bundesliga-Spiel von Werder Bremen gegen den SC …
Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Weihnachtsmarkt in Bruchhausen-Vilsen

Zahlreiche Besucher bummelten am Samstag über den Weihnachtsmarkt im Bruchhausen-Vilsener Ortskern.
Weihnachtsmarkt in Bruchhausen-Vilsen

Nikolausmarkt in Thedinghausen

Die Besucher strömten in Scharen zum Nikolausmarkt in Thedinghausen. Das Angebot war vielfältig. Weil die Rathausscheune nicht im vollen Umfang für …
Nikolausmarkt in Thedinghausen

Meistgelesene Artikel

Mehr Metal für Bremen: Hellseatic-Festival kommt 2020 an die Weser

Mehr Metal für Bremen: Hellseatic-Festival kommt 2020 an die Weser

Deutliche Worte

Deutliche Worte

Einmal Virtualität und zurück

Einmal Virtualität und zurück

Viel mehr als nur Realität

Viel mehr als nur Realität

Kommentare