Die Toten Hosen im Bremer Pier 2

Honorige Punks

+
Campino ·

Bremen - Von Andreas Schnell. Es ist wohl nicht ganz einfach, die Toten Hosen zu sein.

Klar, sie müssen sich keine allzu großen Sorgen um ihre materielle Existenz machen, das Konzert in Bremen, mit dem sie ihre diesjährige Tournee eröffneten, war lange im Voraus ausverkauft, erst kürzlich bekamen sie zwei Echo-Awards, aber genau das ist natürlich so ein Punkt, zu dem ein Punk sich wohl verhalten muss. Schließlich war Punk nicht zuletzt Abgrenzung, Opposition. Auch wenn das schon 30 Jahre her ist.

Es gibt unterschiedliche Strategien, damit umzugehen. Wo Die Goldenen Zitronen sich immer wieder neu erfinden, sind die Toten Hosen das konservativere Beispiel. Die alte Fahne mit dem Totenkopf halten sie indes bis heute hoch, veröffentlichen ihre Alben seit Mitte der neunziger Jahre auf ihrem eigenen Label, unterstützen Organisationen wie Pro Asyl, Oxfam und antifaschistische Kampagnen, ohne sich dabei vor einen parteipolitischen Karren spannen zu lassen, was zwar mit dem nihilistischen Impetus von Punk wenig zu tun hat, aber von einer im Musikgeschäft eher seltenen Integrität zeugt.

Inwieweit das ihr inzwischen gigantisches Publikum interessiert, ist natürlich eine andere Frage. Zumindest hatte das Konzert am Freitag im Pier 2 in Bremen rein äußerlich mit einem Punk-Konzert eher wenig zu tun, die Szene war zwar vertreten, machte aber nur einen kleinen Teil des Publikums aus, das sich über mehr als zwei Stunden Musik ihrer Helden freuen durfte. Die Band war nach der Winterpause in Spiellaune. Von alten Songs wie „Opelgang“ und „Armee der Verlierer“ über spätere Hits wie „Hier kommt Alex“ bis zu den Songs des neuen Albums reichte das Programm, der Sound, Campino war wie immer bemüht um das Wohl des Publikums, spendierte Wasser und bat, man möge aufpassen, dass sich niemand verletzt. Und: Er empfahl die Anti-Nazi-Demo am nächsten Tag in Weyhe – so etwas lohne sich immer.

Ausverkauftes Konzert der "Toten Hosen" im Pier 2

Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers
Im Rahmen ihrer Tour "Krach der Republik" rockten "Die Toten Hosen" am Freitagabend das Pier 2 in der Bremer Überseestadt. Eine einmalige Stimmung herrschte auf dem ausverkauften Konzert. Die Fans tobten, jubelten und flippten vor Begeisterung völlig aus. Supported wurden die "Hosen" von der Punk Band "Slime" aus Hamburg. © Mediengruppe Kreiszeitung / Seegers

Bei Slime, die für das Konzert in Bremen als Gäste eingeladen waren, hatte es da gerade mal für einen eher müden „Nazis raus“ Chor gereicht. Etwas selbstgenügsam pflügte sich die von Campino persönlich angekündigte Band durch ihr an Klassikern nicht eben armes Programm, das die mittlerweile teilweise in Bremen ansässige Band mit einem kernigen „All Cops Are Bastards“ eröffneten. So unklar wie der breiige Sound blieb allerdings die Bedeutung, die Slime heute noch haben. Ihre alten Songs haben zwar bei aller Parolenhaftigkeit zumindest teilweise nicht an Aktualität verloren. Wenn sie allerdings heute „Deutschland muss sterben“ spielen, in dem es unter anderem heißt: „Deutschland, wir bringen dich zu Fall“, dann wirkt das heute eher wie eine folkloristische Beschwörung der eigenen ruhmreichen Vergangenheit.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Über diese Extras freuen sich Wintersportler

Über diese Extras freuen sich Wintersportler

Urlaub im reichsten Land der Welt

Urlaub im reichsten Land der Welt

Die Wege zum perfekten Skischuh

Die Wege zum perfekten Skischuh

Diese Aktivitäten bietet das Großarltal jenseits der Piste

Diese Aktivitäten bietet das Großarltal jenseits der Piste

Meistgelesene Artikel

Prima Madonna

Prima Madonna

Entwickelter Alltag

Entwickelter Alltag

Ulrich Mokrusch wird Intendant in Osnabrück

Ulrich Mokrusch wird Intendant in Osnabrück

Labyrinth der Dinge

Labyrinth der Dinge

Kommentare