Gipfeltreffen europäischer Künstlerkolonien

Worpswede - Die Europäische Vereinigung der Künstlerkolonien EuroArt feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Gefeiert wird vom 31. Juli bis 3. August in Worpswede bei Bremen.

Das Programm reicht vom Künstlerfest über Vorträge, Lesungen und Führungen bis hin zur Generalversammlung. Auf der Versammlung sollen die Weichen für einen Neuanfang gestellt werden. „Wir sind an einem Scheideweg“, sagt die Koordinatorin von EuroArt, Carla Habel. Zu den Themen zählen ein „gemeinsames Erscheinungsbild“ und die Gewinnung neuer Mitglieder. Worpswede gehört neben dem französischen Barbizon zu den Gründern von EuroArt, wozu rund 50 Kunstorte zwischen Island und Italien zählen.

dpa

Rubriklistenbild: © http://www.euroart.eu/index.php?id=2

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fotostrecke: Krise mal Krise sein lassen - Werder feiert Weihnachten

Fotostrecke: Krise mal Krise sein lassen - Werder feiert Weihnachten

Paris-Gipfel: Friedensprozess für Ostukraine wiederbelebt

Paris-Gipfel: Friedensprozess für Ostukraine wiederbelebt

Aung San Suu Kyi verfolgt Völkermord-Klage gegen Myanmar

Aung San Suu Kyi verfolgt Völkermord-Klage gegen Myanmar

Brände in Australien wüten weiter - Sydney in dichtem Rauch

Brände in Australien wüten weiter - Sydney in dichtem Rauch

Meistgelesene Artikel

Mehr Metal für Bremen: Hellseatic-Festival kommt 2020 an die Weser

Mehr Metal für Bremen: Hellseatic-Festival kommt 2020 an die Weser

Deutliche Worte

Deutliche Worte

Einmal Virtualität und zurück

Einmal Virtualität und zurück

Viel mehr als nur Realität

Viel mehr als nur Realität

Kommentare